Breivik-Anschläge
Polizei reagierte viel zu langsam

Viel zu spät habe Norwegens Polizei bei Breiviks Anschlägen auf Notrufe reagiert, wichtige Augenzeugenberichte nicht weitergeleitet: Eine unabhängige Expertenkommission schreibt den Sicherheitsbehörden einige unangenehme Wahrheiten ins Stammbuch.

FOTOS: Anschläge in Norwegen Massenmord auf der Ferieninsel
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser