Superreiche Chinesen
Im Knast landet der bezahlte Doppelgänger

In China wächst der Wohlstand - aber sehr ungleich. Nun werden immer mehr Fälle bekannt, in denen sich superreiche Chinesen, die verurteilt wurden, einen Doppelgänger gemietet haben. Hinter Gittern sitzt dann ein Miet-Knasti.

FOTOS: Haft im Ausland Was Gefangene weltweit erleiden
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

1 Kommentare
  • Peter

    08.08.2012 14:23

    Das sind nun mal die Gesetze der Marktwirtschaft. Man kann heute alles kaufen!!!! Siehe dazu auch bei uns in Deutschland das Thema Organe!!!

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser