04.08.2012, 08.00 Uhr

Neue Tierart entdeckt: Kennen Sie schon die Penisschlange?

Uh, wie eklig! Forscher haben in einem Fluss im brasilianischen Amazonas eine neue Tierart entdeckt, die in ihrer Form an ein männliches Genital erinnert. Die penisartige Kreatur atmet über die Haut und ernährt sich von kleinen Fischen und Würmern.

Diese Penis-Schlange schwimmt durch die Flüsse des Amazonas in Brasilien. Bild: news.de-Screenshot/The Sun

Der brasilianische Fluss Madeira, der durch den Amazonas fließt, birgt seine glitschigen Geheimnisse. Forscher haben dort eine neue Tierart entdeckt.

Neue Tierart: Penisschlange ist gar keine Schlange

Zuerst gingen die Wissenschaftler von einer neuen Schlangenart aus. Doch die Kreatur atmet durch die Haut und hat keine Lungen oder Gliedmaßen. Deshalb sei das Tier eher mit Salamandern oder Fröschen verwandt, so die Forscher.

Die Wissenschaftler glauben, dass sich das Tier von kleinen Fischen und Würmer ernährt, berichtet The Sun. Sechs Exemplare wurden entdeckt. Der Fund ereignete sich bereits Ende vergangenene Jahres, wurde aber erst jetzt publik.

FOTOS: Pigmentstörung Die skurrilsten Albino-Tiere

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jag/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser