Amüsantes Video 32-Jähriger interviewt sich selbst als Kind

Video
Mann interviewt sein zwölfjähriges Ich
Video: YouTube

Jeremiah McDonald war zwölf Jahre jung, als er ein VHS-Video aufnahm, in dem er Fragen an sein älteres Ich stellte. Nun ist er 32 Jahre alt und setzt sich, wieder mit Kamera, vor einen Fernseher und unterhält sich mit seinem kindlichen Ich - über Haustiere und das Internet.

Das VHS-Band trägt den Titel «Erst in der Zukunft angucken». Darauf sind Fragen, die der US-Regisseur und Schauspieler Jeremiah McDonald als Zwölfjähriger an sein älteres Ich formuliert. Schließlich träumte der Junge damals von Zeitreisen.

Heute ist McDonald 32 Jahre alt - und nahm das 20-jährige Jubiläum des Videos zum Anlass, die Fragen zu beantworten. Abermals ist eine Kamera dabei - und das Ergebnis ein witziges, anrührendes Video. Der junge McDonald stellt Fragen nach den Haustieren, der ältere klärt sein jugendliches Ich über das Internet auf. «Es wird dein Leben komplett ändern. Du sitzt stundenlang in einem Raum und schaust in einen Bildschirm.» Auch die Frage, warum der 32-jährige McDonald noch Single ist, kann er beim Anschauen des Videos seinem jüngeren Ich beantworten. Sehen Sie selbst!

Skurrile Meldungen
So verrückt ist die Welt
Insgesamt 33,1 Kilo Bienen sind um seinen Körper geflogen und krabbelten über seine Haut. (Foto) Zur Fotostrecke

jag/zij/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig