Schildkröten
Weiberheld Diego ersetzt Lonesome George

Lonesome George hat es in mehr als 100 Jahren nicht geschafft, Nachfahren zu zeugen. Er starb an Herzversagen. Sein Nachfolger als Attraktion im Naturpark der Galápagos-Inseln ist schon gefunden: Schildkröte Diego - und der hat bereits 1700 Kinder in die Welt gesetzt.

Diego ist deutlich kontaktfreudiger als Lonesome George. Bild: dapd
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser