Türken und Deutsche
Männer gegen die eigene Wut

Die türkischen Männer tragen ihr Mantra auf dem T-Shirt: «Männer gegen Gewalt». Kazim Erdogan hat in Neukölln Selbsthilfegruppen für Väter geschaffen, den grausamen Mord eines Mannes an seiner Frau konnte er nicht verhindern. Er spricht mit uns über hilflose Männer - türkische und deutsche.

FOTOS: Integration Eine deutsche Schlüsselfrage
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

6 Kommentare
  • Hingucker

    14.06.2012 17:39

    Antwort auf Kommentar 4

    Ihren Ausführungen stimme ich uneingeschränkt zu!

    Kommentar melden
  • Hans Christian Berchtold

    14.06.2012 15:59

    Ich weis, jeder der hierauf geantwortet hat, hat Recht. In jeder Hinsicht.Aber wer wegen einer vermeintlichen "Ehrenrettung" einen Mord begeht, poliert seine Ehre wieder auf? Wie soll das denn gehen. Nein solche Typen haben nicht nur in D. etwas zu suchen, sondern im Nirgendwo. In den 4 Meinungen ist von jedem alles gesagt. Besonderst gelungen ist d. Meinung v. Longus.

    Kommentar melden
  • Longus

    14.06.2012 12:08

    Antwort auf Kommentar 3

    es sind aber unsere eigenen "trottel" mit all ihren "fehlern". deswegen braucht man nicht noch zusätzlich welche aus dem ausland "importieren", die uns verächtlich als kartoffeln, weissbrote u. schweinefresser titulieren aber beim sozialamt die hand aufhalten. und das ist eben NICHT die minderheit. abgesehen davon sind sie ja nicht hier, weil sie die deutschen so lieben.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser