Hells Angels
So kriminell sind die Rockerclubs

Rockerclubs stehen für Freiheit, Motorräder, Männerfreundschaft. Und für Zwangsprostitution, Gewalt und Drogenhandel. Nach der Riesen-Razzia gegen die Hells Angels wurde nun ein Bandidos-Rocker in Bottrop erschossen Wie gefährlich sind die Motorradrocker wirklich?

FOTOS: Hells Angels und Bandidos Kriminelle Rockerclubs in Deutschland
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

7 Kommentare
  • einzelgänger

    01.06.2012 08:45

    deutsche starke männer finde ich gut, vielleicht könnte man erläutern, daß die freiheit nicht durch kriminalität gelebt werden kann. die sind doch eigentlich erfahren genug, vernünftig und mit bedacht über die macht der gemeinschaft frieden zu halten. es gibt doch überall in unserer gesellschaft schwarze schafe.

    Kommentar melden
  • hagal

    31.05.2012 22:45

    Antwort auf Kommentar 5

    Kann denn Wahrheit eine Sünde sein?

    Kommentar melden
  • deutscher gehts nicht

    31.05.2012 18:41

    ist das etwa nicht rassistisch? also ganz ehrlich ...ich habe mehr angst das ich vor die u-bahn geworfen werde oder wenn mich ein ausländischer mitbürger als deutsche schlampe beschimpft ...schaut doch mal YX ungelöst da würde noch kein rocker gesucht meist typen mit SÜDLÄNDISCHEN AUSSEHN !!!!!! ICH KENNE ROCKER !! DIE GEHN ARBEITEN !!!!!!!!!!!

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser