Wetter Jetzt wird's richtig warm

Frühlingssprung (Foto)
Wer kann, der soll: In Hessen wird der sogenannte Frühlingssprung zelebriert. Bild: dapd

Viel Sonnenschein und Temperaturen von 18 bis 23 Grad - der Frühling kommt am Freitag mit viel Kraft. Nur im Nordwesten trüben Wolken das Bild. Nachts wird es ordentlich kühl, am Samstag kann es im Westen zu Schauern und Gewittern kommen.

Das Wetter zeigt sich zum Wochenende hin weiter wechselhaft. Heute scheint verbreitet die Sonne, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte. Nur im äußerten Nordwesten können dichtere Wolkenfelder auftauchen, es bleibt aber trocken. Die Höchsttemperaturen liegen im Norden zwischen 14 und 20 Grad Celsius, in den übrigen Landesteilen zwischen 18 und 23 Grad. In der kommenden Nacht bleibt es trocken, die Temperaturen gehen auf neun bis zwei Grad zurück. Morgen wird es im Laufe des Tages im Westen und Nordwesten immer wolkiger. Es sind Schauer und einzelne Gewitter möglich. Im Rest Deutschlands scheint die Sonne. Die Temperaturen liegen zwischen 12 und 22 Grad.

Wetteransage
Von Wetterhäschen und Wetterschnecken

sua/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig