Von news.de-Redakteurin Katharina Schlager - 18.01.2012, 15.22 Uhr

International Heiraten: Lesen Sie auf Seite 3, wie eine brasilianische Hochzeit abläuft

Brasilianische Hochzeit

Im Gegensatz zu den Türken mögen es die Brasilianer bei der Eheschließung äußerst feuchtfröhlich. Und das schon im Vorfeld. Wichtiger Bestandteil der Hochzeit sind Junggesellen- und Jungesellinnenabschiede. Diese Chá de Panela (für die Damen) und Chá de Bar (für die Herren) werden mit rauen Mengen von Hochprozentigem und Trinkspielen begleitet. Nicht selten endet dies mit Fotos von einer sturzbetrunkenen und splitternackten Braut. Denn sie soll jedes verpackte Geschenk ihrer Freundinnen erraten. Nach drei Fehlversuchen muss sie sich jeweils von einem Kleidungsstück verabschieden und einen Schluck aus der Flasche nehmen. Auch bei den Herren spielen nackte Tatsachen eine große Rolle. Doch entblättert sich da meist eine engagierte Stripperin.

Beim Umfang der Feier sind auch die Brasilianer nicht knauserig und begehen ihren besonderen Tag gerne mit über 200 Gästen. Gefeiert wird ähnlich wie in Deutschland und den USA mit Blumenstraußwurf, gemeinsamem Anschneiden der Torte und Live-Musik bis spät in die Nacht.

Übrigens gibt es in Brasilien den Ausspruch «Heute gehen wir Truthahn essen». Gemeint ist eine Einladung zu einer Hochzeit. Denn was die Amerikaner vor allem zu Thanksgiving in den Ofen schieben, ist an der Copacabana das traditionelle Hochzeitsessen.

  • Seite:
  • 2
  • 3
  • 4
Empfehlungen für den news.de-Leser