news.de-Blog Das unglaubliche Jahr 2012

Prognosen für 2012 gibt es bereits wie Sand am Meer. Das meiste davon wird erfahrungsgemäß nie eintreten. News.de-Blogger Christian Vock hatte jedoch eine einmalige Gelegenheit und konnte einen Blick ins neue Jahr werfen. Und er sah Unglaubliches.

Christian Vock (Foto)
News.de-Blogger Christian Vock konnte einen Blick in die Zukunft werfen. Bild: Christian Vock

2012 wird es den Euro nicht mehr geben. Genauso wie die FDP. Deutschland wird Europameister und die NPD wird endlich verboten. Vermutlich wird es wieder in einem Teil der Erde Unruhen geben und in einem anderen eine Naturkatastrophe. Der Klimawandel wird weiter voranschreiten, die Schuldenkrise sich verschlimmern.

Manche dieser Prognosen könnten in der Tat so eintreffen, wie es bereits vorhergesagt wurde. Wir können Ihnen verraten: Nichts davon wird passieren. Woher wir das wissen? Ob Sie es glauben oder nicht, unser news.de-Blogger Christian Vock konnte bereits einen Blick in die Zukunft werfen.

Was er dort sah, lesen Sie im news.de-Blog Vock You! - Ich gegen das Leben.

cvd/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (2) Jetzt Artikel kommentieren
  • August
  • Kommentar 2
  • 12.01.2012 13:02

Wir sind schon mittendrin; im selbst gebastelten Weltuntergang.Es giebt keinen plötzlichen, schmerzlosen Untergang an 2012 und das mit dem Maya-Kalender halte ich für Quatsch. Ich kann mir höchstens vorstellen, dass die Mayas vielleicht hellsichtig und auf jeden Fall intelligenter waren, als wir heutige Weltuntergängler. Wenn wir es heute nicht schaffen, die Abholzung des Regenwaldes zu verhindern, und die Industrie uns umweltfreundliche Motorensysteme, solange vor enthält bis kein Öl mehr da ist, sind wir selber schuld. Hauptsache Geiz ist geil und die Phosphatsstange kostet möglichst wenig.

Kommentar melden
  • Percy Dastur
  • Kommentar 1
  • 02.01.2012 12:11

Nicht schon Wieder......Dieser NEGATIVE SCHLAGZEILEN im 2012.......... ES MUSS EINE UMDENKEN STATT FINDEN IM 2012.... WIR ALLE SIND AUFGEFORDERT........ Wünsche eine GUTEN START im 2012...

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig