Boetticher-Affäre Darum dürfen Teenager mit 40-Jährigen schlafen

Bötticher (Foto)
Bötticher ist als CDU-Landesvorsitzender zurückgetreten. Bild: dapd

Von news.de-Redakteurin Ulrike Bertus
Sie war 16 und er ist 40 Jahre alt: CDU-Politiker Christian von Boetticher hatte eine Beziehung mit einer sehr jungen Frau. Doch war das gesetzlich überhaupt erlaubt? News.de klärt über die feinen Unterschiede auf.

Weil er sich in eine 16-Jährige verliebt hatte, musste Christian von Boetticher als CDU-Spitzenkandidat  und als Parteichef der Nord-CDU zurücktreten. Parteimitglieder hatten das gefordert. Er habe «die moralische Komponente falsch gesetzt». Der 40-Jährige gab seine Entscheidung am Sonntagabend bekannt, mit stockender Stimme und den Tränen nahe. Den Posten des Fraktionschef im Kieler Landtag gab er wenig später auch auf.

Moralisch ist es durchaus fragwürdig, wenn ein erwachsener Mann mit einer Jugendlichen eine Liebesbeziehung pflegt. Doch was sagt das Gesetz? Das, betont Gisela Braun von der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen, spreche eine klare Sprache.

Sex-Skandale
Wenn der Politiker mit dem Zimmermädchen...

Das Jugendschutzgesetz teilt Heranwachsende in Stufen ein. Unter 14 Jahren sind sie Kinder und vor jeder Art von sexuellem Übergriff gesetzlich geschützt. Heißt: kein Sex. Danach werden sie bis zur Volljährigkeit als Jugendliche eingestuft - und dürfen untereinander ohne Einschränkungen Beziehungen und Sex haben. Werden sie jedoch von Volljährigen in irgendeiner Art und Weise manipuliert, greift das Gesetz. 

Beziehungen mit 23 Jahren Altersspanne kommen vor

Im Fall von Christian von Boetticher und seiner 16-jährigen Freundin bedeutet das: Stand sie in einem Abhängigkeitsverhältnis oder einem Betreuungsverhältnis zu ihm, dann hat der 40-Jährige sich strafbar gemacht. Das Betreuungsverhältnis ist klar definiert und greift vor allem bei Behinderten. Ein Abhängigkeitsverhältnis liegt vor, wenn der Fall sich innerhalb der eigenen Familie abspielt, wenn Lehrer die Beziehung zu einer Schülerin ausnutzen oder der Stiefvater die Nähe seines Stiefkindes sucht, erklärt Expertin Gisela Braun.

Kinderstars
Die Promi-Lolitas

Weder das eine noch das andere war bei der Beziehung von Christian von Boetticher der Fall. Er und die 16-Jährige haben sich im Internet kennen- und scheinbar auch lieben gelernt. «Junge Frauen sind bei manchen Männern sehr begehrt», sagt Gisela Braun. Auch wenn Beziehungen mit dieser Altersspanne eher selten seien, «sie kommen vor.» Ungewöhnlich sei in Boettichers Fall nicht so sehr der Altersunterschied von 23 Jahren, sondern, dass Boettichers Freundin mit 16 sehr jung war. Der Ex-SPD-Vorsitzende Franz Müntefering, 71 Jahre, ist beispielsweise mit einer 31-Jährigen verheiratet; das macht einen Altersunterschied von 40 Jahren. Hamburgs ehemaliger Oberbürgermeister Ole von Beust ist 55 Jahre alt - und lebt mit einem 19-Jährigen zusammen.

Die Beispiele zeigen: «Wenn eine Beziehung vom Gesetz her recht ist, stehen vor allem gesellschaftliche und moralische Konventionen zur Diskussion», sagt Gisela Braun. Die Beziehung zwischen Christian von Boetticher und der 16-Jährigen sei deswegen «eine Gratwanderung» gewesen.

Lesen Sie dazu auch unseren Kommentar.

iwi/roj/news.de/dpa

Leserkommentare (85) Jetzt Artikel kommentieren
  • Sanyo
  • Kommentar 85
  • 13.11.2012 12:51

Ich hatte schon sehr viele Beziehungen und war bereits auch einmal verheiratet...Nun hab ich eine 16 Jährige kennen und lieben gelernt mit 38 Jahren. Kommisch das für mich Sex mit ihr dabei weniger reizt, als man annehmen sollte, wird wohl zur Bez dazu gehören, aber sie hört mir zu und ich höre ihr zu, sie kann mich führen wenn was nicht stimmt und ich kann ihr eine stütze sein... Ich liebe sie und werde das in Zukunft auch immer in der Öffentlichkeit zeigen! Ich weiß sie liebt mich auch wegen mir selbst!

Kommentar melden
  • Silvia
  • Kommentar 84
  • 17.10.2012 13:31

Hallo darf ein fast 37 jähriger mit einer 15 jährigen eine Beziehung eingehen ??

Kommentar melden
  • heinrichIV
  • Kommentar 83
  • 22.08.2011 15:13
Antwort auf Kommentar 70

hallo gast! Was soll stets das Gerede, dass eine 16-jährige nicht seelisch gefestigt sei.Ich kenn Leute, die mit 40 Jahren noch nicht seelisch gefestigt sind. Willst Du etwa bei 16-jährigen auch noch einen Pflicht-Test hierfür einführen?! Liebe mit 16 nur noch auf Bezugsschein von der Behörde? Denk mal etwas demokratisch. 16-jährigen ist lt.Gesetz Liebe mit älteren Personen erlaubt. Wie alt, spielt da keine Rolle. Jedes Mädchen soll das bitte selbst eintscheiden. Die einen lieben nur junge Bengels, andere finden ältere Partner interessant. Das geht uns anderen u.dem Staat gar nix an.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
Umfrage
Hier an weiteren Umfragen teilnehmen!
Christian von Boetticher
FINDEN SIE DEN RüCKTRITT VON CDU-POLITIKER VON BOETTICHER GERECHTFERTIGT?

news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige