Flashmob Weihnachtsmänner stürmen London

Ist denn schon Weihnachten? Hunderte von Weihnachtsmännern haben das Zentrum von London erobert. Der Flashmob war nach einem Aufruf über den Kurzmitteilungsdienst Twitter in Richtung Trafalgar Square geströmt.

Weihnachtsmänner in London (Foto)
Hunderte Weihnachtsmänner bevölkerten den Trafalgar-Square in London. Bild: ap

Hunderte Weihnachtsmänner bevölkerten den Trafalgar-Square in London. Die ersten Weihnachtsmänner kamen aus der geschäftigen Liverpool-Street-Railway-Station. Andere Rotröcke stürmten den berühmten Platz von Süden und Westen. Über den Kurznachrichtendienst Twitter tauchten kurz darauf erste Fotos von Weihnachtsmännern auf, die auf den Löwenstatuen zu Füßen der Nelson-Statue herumkletterten.

Die Organisatoren des jährlichen, «Santacon» getauften Flashmobs bezeichneten die Veranstaltung als eine «nicht gewinnorientierte, unpolitische, nicht religiöse und sinnbefreite Feier der weihnachtlichen Freude, des guten Willens und des Spaßes.»

Unterwegs sei noch «der eine oder andere Pub» besucht worden, hieß es.

Flashmobs: Kissenschlachten, Roboter und Schwangerschaftsgymnastik

juz/cvd/news.de/ap

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig