17.04.2010, 10.57 Uhr

Strings geklaut: Tanga-Strolch in der Waschküche

Er kann die Finger von den Minischlüpfern einfach nicht lassen: Ein 19-Jähriger Student hat aus der Waschküche des Studentenwohnheims massenhaft Stringtangas geklaut. Ein Zwang sei das nicht, behauptet der Dessous-Dieb.

Ein Student kann die Finger nicht von den Tangahöschen lassen. Bild: dpa

Ein 19-jähriger Student im US-Staat Michigan muss sich wegen eines Diebstahls von 79 Stringtangas möglicherweise vor Gericht verantworten. Am 22. März hatte die Polizei Ermittlungen aufgenommen, nachdem aus der Waschküche eines Studentenwohnheims in East Lansing 15 Schlüpfer entwendet worden waren.

Der mutmaßliche Tangadieb wurde schließlich am 7. April festgenommen, nachdem ein Kommilitone ihn dabei beobachtet hatte, wie er am gleichen Ort Unterwäsche stahl. Der Verdächtige erklärte, dass es sich hierbei nicht um eine pathologische Veranlagung, sondern um einen Streich handele.

/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser