04.03.2010, 14.08 Uhr

Unterwäsche 2.0: Push-up für den Penis

Warum sollen eigentlich immer nur Frauen mit Push-Up-BHs schummeln dürfen? Jetzt werden auch die Kronjuwelen der Männer hochgehalten.

Nicht heiß - aber begehrt: Lange Männerunterhosen. Bild: dpa

Sie sind hauchdünn, körperbetont, supersexy - und für den Mann: «Push up Pant» heißt die neue Wunderwaffe für einen gelungenen Auftritt im Schlafzimmer. Und das macht die Hose dann vielleicht auch für die Frau interessant...

In der Schummel-Unterhose ist an zentraler Stelle - vorne! - ein Extra-Stück verstärkender Stoff eingearbeitet, der die Männlichkeit höher halten und die Konturen in Form bringen soll.

Die Boxershorts - als männliche Variante des Push-up-BHs angepriesen - kommen aus den USA und erobern derzeit Großbritannien. Kaufhäuser meldeten für die vergangenen Monate bereits eine Absatzsteigerung um 76 Prozent. Die Wunder-Unterhose kostet rund 24 Pfund. Das sind etwa 26 Euro und ja wohl ein Schnäppchen für einen gelungenen Auftritt.

seh/ivb/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser