Kurioser Diebstahl Schuhfetischist klaut Damenschuhe

 (Foto)
Einen diebischen Schuhfetischisten hat die Polizei im schwäbischen Burgau geschnappt. Bild: ddp

Einen diebischen Schuhfetischisten hat die Polizei im schwäbischen Burgau geschnappt. Der Mann wurde an den Umkleidekabinen des Eisstadions festgenommen. Dort waren seit einiger Zeit immer wieder Schuhe verschwunden.

Im Auto des 44-Jährigen entdeckten die Beamten zwei Sporttaschen mit Schlittschuhen und Damenstiefeln. Bei den Vernehmungen legte der Dieb aus Baden-Württemberg ein umfassendes Geständnis ab.

Er räumte ein, in den vergangenen zehn Jahren rund 100 Paar Schuhe entwendet zu haben. Dabei hatte es der Mann vornehmlich auf Damenschuhe ab Größe 41 abgesehen. Er erklärte sein Verhalten mit einem krankhaften Zwang zum Besitz von Frauenschuhen. Als Tatorte konnten bislang Burgau, Göppingen, Heidenheim und Aalen ermittelt werden. Der Mann wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.

naf

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig