Marc Terenzi und Gina Lisa «Gina und ich sehen uns nicht mehr»

Aus und vorbei: Gina Lisa und Marc Terenzi gehen nach sechs Monaten getrennte Wege. (Foto)
Aus und vorbei: Gina Lisa und Marc Terenzi gehen nach sechs Monaten getrennte Wege. Bild: dpa

Nach gerade einmal sechs Monaten kam das Liebes-Aus für Marc Terenzi und Gina-Lisa Lohfink. «Wir hatten eine wunderbare Zeit, doch wir haben beide zu viel zu tun, um eine Beziehung führen zu können», zitiert die «Bild» den 31-Jährigen.

Vor kurzem planschten Marc Terenzi und Gina-Lisa noch wie zwei frisch Verliebte im Swimmingpool eines Hotels. Nun ist alles vorbei, wie Sarah Connors-Ex der Bild bestätigte. Gina-Lisa sei für ihn immer etwas ganz Besonderes gewesen, «aber wir haben uns nie viel versprochen - haben nie gesagt, wie lange das mit uns gehen soll.»

Terenzis 22-jährige Ex-Freundin sagte der Bild: «Ich habe aktuell sehr viele Projekte. Am wichtigsten ist mir jetzt meine Familie, die mir immer zur Seite steht.» Laut dem Blatt steht Lohfink gerade für ihre neue Show Gina-Lisas Best Buddy vor der Kamera, und Terenzi arbeitet an seinem Debüt als Filmemacher. Er will einen Actionfilm drehen.

Sarah Connor und ihr Ehemann Marc Terenzi hatten Anfang November 2008 nach sechsjähriger Beziehung ihre Trennung bekannt gegeben. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. Die kirchliche Hochzeit und deren Vorbereitungen waren im Sommer 2005 in einer neunteiligen Serie bei ProSieben zu sehen unter dem Titel Sarah & Marc in Love.

Weiterführende Links:

«Unendlich traurig»: Sarah Connor und Marc Terenzi: Es ist aus
Sarah Connors kurioser Werbedeal: Ein Lied für die Monatsblutung

juz/voc/news.de/ap

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig