Aktuelle News zu Zweiter Weltkrieg

Mit DIESEM Nazi-Park wollte das ZDF die AfD verarschen (Foto) 17.11.2017

Jan Böhmermann präsentiert in einer Sonderausgabe vom "Neo Magazin Royale" den "Reichspark": Ein Freizeitpark für Fans des Zweiten Weltkriegs. Zum Glück ist die NS-Park-Idee nur ausgedacht.

Ungarn übergibt Horst Mahler an deutsche Behörden (Foto) 13.06.2017

Untergetauchter Holocaust-Leugner Ungarn übergibt Horst Mahler an deutsche Behörden

Der mit einem europäischen Haftbefehl gesuchte Rechtsextremist und Holocaustleugner Horst Mahler ist von der ungarischen Polizei nach Deutschland überstellt worden. Mahler war nach Ungarn geflohen und hatte dort um politisches Asyl gebeten.

Mit DIESEM Panzer wollte Hitler die Weltmacht an sich reißen (Foto) 22.05.2017

Mit der Aufstockung des Militärs und der Aufrüstung verstieß Adolf Hitler gegen den Versailler Vertrag. Ein kleiner Panzer sollte dem Diktator helfen, die Weltmacht zu erlangen. Doch der Panzer II hielt nicht was er versprach.

Russische "Nachtwölfe" fahren wieder nach Berlin (Foto) 08.05.2017

Die russische Rockergruppe "Nachtwölfe" ist erneut auf dem Weg nach Berlin, um den sogenannten "Tag des Sieges" zu feiern. Schon im letzten Jahr sorgte die Aktion für Aufsehen. Und sie stößt auch diesmal wieder auf Kritik.

Giftgas im Krieg! So schrecklich ist der unsichtbare Feind (Foto) 29.04.2017

Senfgas, Chlorgas, Agent Orange. Giftgas wird im Kampf immer wieder eingesetzt - mit verheerenden Folgen für Umwelt und Mensch. Das sind die schlimmsten Giftgas-Einsätze zu Kriegszeiten.

Panzer, Bomben, Explosionen! Russen stürmen Mini-Reichstag (Foto) 24.04.2017

Krieg als Familienevent: In einem russischen Freizeitpark stellen Hunderte Komparsen die letzten Kriegstage in Berlin nach. Auch der Sturm des Reichstages steht auf dem Programm. Die Rekonstruktion soll eine Lehrstunde für junge Russen sein - auch für den Patriotismus.

Explosionsgefahr! 200 Menschen müssen Häuser verlassen (Foto) 17.03.2017

In München müssen 200 Menschen ihre Häuser für zehn Tage verlassen. Der Grund: In einem Munitionsdepot aus dem Zweiten Weltkrieg wurde giftiges Phosphor entdeckt, das eine hohe Gefahr der Selbstentzündung und Explosion birgt.

Deutschland erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus (Foto) 27.01.2017

Am 27. Januar 1945 erreichte die Rote Armee Auschwitz. Seit 1996 wird an diesem Tag an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Dass ein AfD-Politiker jetzt eine Debatte über die deutsche Erinnerungskultur angestoßen hat, stößt vielen übel auf.

Flucht vor Massenmord der Nazis - Tunnel entdeckt (Foto) 30.06.2016

Im Zweiten Weltkrieg haben die Nazis im Wald von Paneriai mehr als 70.000 Juden erschossen. Nun entdeckten Archäologen einen Fluchttunnel. Leider konnten nur wenige dem grausamen Massenmord entkommen.

"Nachtwölfe" planen erneut "Siegesfahrt" nach Berlin (Foto) 29.03.2016

Der russische Motorradclub "Nachtwölfe" plant in diesem Jahr erneut eine Ausfahrt nach Berlin. Die Aktion hatte bereits im letzten Jahr für Wirbel gesorgt.

Wie gefährlich ist Crystal Meth wirklich? (Foto) 03.03.2016

Crystal Meth hat in Deutschland längst alle Schichten erreicht. Leistungsträger verfallen ihrer extrem aufputschenden Wirkung - wie nun der Fall Volker Beck zeigt. Doch wie gefährlich ist die Droge wirklich?

Adolf Eichmann, der Organisator des Holocaust, schrieb ein Gnadengesuch (Foto) 27.01.2016

Die Banalität des Bösen bettelte um ihr Leben Adolf Eichmann, der Organisator des Holocaust, schrieb ein Gnadengesuch

Adolf Eichmann gilt als Drahtzieher des Holocaust, der Ermordung von Millionen von Juden. 1962 wurde er in Israel hingerichtet. Jetzt hat Israel ein Gnadengesuch Eichmanns an den damaligen israelischen Präsidenten veröffentlicht. Wer war dieser Mann?

Eva Sternheim-Peters war begeisterte Hitler-Anhängerin (Foto) 14.12.2015

Sie war keine Mitläuferin, sondern begeisterte Anhängerin der Nazis. Das gesteht die 90-jährige Eva Sternheim-Peters. Mit ihrer Wahrheit über die Nazi-Zeit trifft sie einen empfindlichen Nerv der Deutschen.

War Franz Josef Strauß ein US-Agent? (Foto) 06.09.2015

Passend zum 100. Geburtstag des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß will ein Forscher jetzt enthüllt haben, dass Strauß für den US-Militärgeheimdienst OSS tätig war.

Nach über 70 Jahren sehen sich Mutter und Tochter wieder (Foto) 12.08.2015

Eine Frau wurde ihrer Mutter kurz nach der Geburt von den Nazis weggenommen. Die Zwangsarbeiterin dachte, ihr Kind sei gestorben. 70 Jahre später findet die Frau endlich ihre Mutter.

Die abscheulichsten Menschenexperimente (Foto) 09.08.2015

Was der Mensch dem Menschen antut Die abscheulichsten Menschenexperimente

Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf. Das wusste man schon in der Antike. Und dies bestätigte sich einmal mehr im Laufe der Geschichte. Vor allem zu Zeiten des Krieges wurden an Gefangenen immer wieder grausame Experimente durchgeführt. Wir haben die schrecklichsten Menschenexperimente hier zusammengestellt.

Verschwörungstheorien: Die irrsten Lügen des 2. Weltkriegs (Foto) 08.05.2015

Hitlers Leiche, Stalins Faust und Co. Verschwörungstheorien: Die irrsten Lügen des 2. Weltkriegs

Sie denken, der Zweite Weltkrieg sei historisch korrekt und nahezu lückenlos aufgearbeitet? Dann zählen Sie wohl nicht zu den Verschwörungstheoretikern dieser Welt. Denn die sehen den Zweiten Weltkrieg und sein Ende in einem ganz anderen Licht.

Didi Hallervorden sorgt für Nazi-Eklat bei Romy-Filmpreis (Foto) 26.04.2015

Didi Hallervorden provozierte bei seiner Dankesrede im Rahmen der Romy-Filmpreis-Verleihung mit einem Spruch aus dem Dritten Reich. Laut eigener Aussage habe er dies aber bewusst gesagt, um an die Geschichte zu erinnern.

70 Jahre danach: Die besten Filme und Dokus (Foto) 24.04.2015

Ende des Zweiten Weltkriegs 70 Jahre danach: Die besten Filme und Dokus

Nach der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation des deutschen Reichs war am 8. Mai 1945 der Zweite Weltkrieg zu Ende. Anlässlich des 70. Jahrestags strahlen ZDF, MDR und WDR die besten Filme und Dokus aus. Alle Infos zu Sendeterminen hier.

Plötzlich wollte niemand mehr ein Nazi sein (Foto) 31.03.2015

Die Suche nach Hitlers Volk Plötzlich wollte niemand mehr ein Nazi sein

Wie sah die Mentalität der Deutschen nach Kriegsende 1945 aus? In einer ZDFzeit Dokumentation nehmen Forscher den Zuschauer mit auf eine Deutschlandreise im Jahre 1945. So sehen Sie "Die Suche nach Hitlers Volk" als Wiederholung in der ZDF-Mediathek.

TV-Tipps am Donnerstag (Foto) 26.03.2015

Im Ersten hoffen Stars der Musikszene auf einen Echo, während auf ProSieben auf Heidi Klums Mädchen neue Challenges warten.

Hier gammelt Adolf Hitlers Wanne vor sich hin (Foto) 13.02.2015

Relikt aus dem Dritten Reich Hier gammelt Adolf Hitlers Wanne vor sich hin

Ob Adolf Hitler hier einst Schaumbäder genommen hat? Jetzt erinnert die Badewanne des Diktators jedenfalls mehr an ein Stück Müll als ein Möbelstück zum Erholen. Verdreckt und verstaubt steht sie im Keller einer Musikhochschule. Aber warum?

Die Kino-Tipps im Januar (Foto) 31.12.2014

Michael Keaton Die Kino-Tipps im Januar

Zweimal Zweiter Weltkrieg, ein abgehalfterter Superheld namens Birdman und Bill Murray als kauziges Ekel mit großem Herzen: Das neue Kino-Jahr beginnt gleich mit einigen Pflichtterminen für eingefleischte Cineasten.

Zweiter Weltkrieg? Gefällt mir! (Foto) 17.05.2014

Über 549.000 Likes Zweiter Weltkrieg? Gefällt mir!

Auf Facebook zählt nur eine Währung: die Likes. In ist, wer mit seiner Seite die meisten «Gefällt mir»-Angaben einheimsen kann. Doch User liken nicht nur ihre Lieblingsband oder -stadt, sondern auch Katastrophen wie den Zweiten Weltkrieg oder den Terroranschlag 9/11. Warum wird bei Gräueltaten «Gefällt mir» gedrückt?