Aktuelle News zu Zahnersatz

Die krassesten Zahnarzt-Fälle (Foto) 14.05.2015

Schläge, Huren, Oralverkehr Die krassesten Zahnarzt-Fälle

Wer glaubt, das Leben als Zahnarzt sei langweilig, der irrt sich gewaltig. Denn auch die Karieskämpfer in Weiß haben es mit bizarren Patienten zu tun. Und Oralverkehr in der Praxis ist übrigens gar nicht so selten.

«Finanztest»: Angebote für Zahnzusatzversicherungen immer besser (Foto) 15.07.2014

Berlin - Zahnbehandlungen können sehr teuer sein, und die Krankassen übernehmen meist nur einen geringen Teil der Kosten. Viele entscheiden sich daher für eine Zusatzversicherung. Die Zeitschrift «Finanztest» hat die Angebote geprüft.

Umfrage: Zahnersatz zu teuer - Lücken (Foto) 13.06.2014

Baierbrunn/Nürnberg - Jedem achten Deutschen fehlen einer Studie zufolge Zähne, weil Zahnersatz zu teuer ist. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg im Auftrag der «Apotheken Umschau».

Zahnersatz zu teuer: Jedem Achten fehlen Zähne (Foto) 13.06.2014

Baierbrunn/Nürnberg - Jedem achten Deutschen fehlen einer Studie zufolge Zähne, weil Zahnersatz zu teuer ist. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg im Auftrag der «Apotheken Umschau».

Krankheitskosten absetzen: Für Treppenlift reicht einfacher Nachweis (Foto) 30.05.2014

Berlin - Wer krank wird oder etwas für seine Gesundheit tun möchte, muss dafür häufig tief in die Tasche greifen. Immerhin: Einige Kosten können von der Steuer abgesetzt werden. Für einen Treppenlift ist dafür nicht mal unbedingt ein ärztliches Attest erforderlich.

Mit ordentlich geführtem Bonusheft beim Zahnersatz sparen (Foto) 27.05.2014

Köln - Eigentlich weiß man es, viele tun es trotzdem nicht: ein Bonusheft für Zahnarztbesuche führen. Vielleicht hilft es, sich klarzumachen, wie viel man damit sparen kann: Schon nach fünf Jahren regelmäßiger Kontrollen zahlt die Krankenkasse 20 Prozent mehr.

Keine Ruhe vor dem Fiskus - Auch Rentner müssen Steuern zahlen (Foto) 06.03.2014

Berlin - Früher galt: Wer aus dem Berufsleben ausschied, hatte Ruhe vor dem Finanzamt. Diese Zeiten sind vorbei. Kontinuierlich wächst die Zahl derer, die eine Steuererklärung abgeben müssen. Damit lässt sich die eigene Steuerlast oft reduzieren.

Bei herausgefallener Zahnkrone sofort zum Arzt (Foto) 10.02.2014

Berlin - Wer eine vorläufige Zahnkrone verliert, sollte mit einer Behandlung nicht bis zum nächsten Zahnarzttermin warten. Wird der feiliegende Zahn nicht sofort versorgt, kann das schmerzhafte Folgen haben.