Aktuelle News zu Wladimir Putin

Nato zeigt Flagge im Osten (Foto) 18.06.2015

Sagan - Mit der ersten großen Gefechtsübung ihrer neuen schnellen Eingreiftruppe zeigt die Nato am Donnerstag im Osten des Bündnisgebietes Flagge.

USA kritisieren russische Raketen-Pläne als «Säbelrasseln» (Foto) 17.06.2015

Washington - Die USA haben die russischen Pläne zur Stationierung neuer Interkontinentalraketen als «Eskalation des «Säbelrasselns» kritisiert. «Das ist unnötig und nicht konstruktiv», sagte Regierungssprecher Josh Earnest im Weißen Haus.

Wladimir Kaminer: "Die Fußball-WM für Russland reicht nicht" (Foto) 15.06.2015

Mit Jugendlichen kennt sich Bestsellerautor Wladimir Kaminer aus. Schließlich ist die Pubertät das Thema seines jüngsten Werks. Auch beim History-Award hat er den beteiligten Schülern daraus vorgelesen.

Putin schließt Zusammenarbeit mit G7 aus (Foto) 10.06.2015

Rom/Mailand - Nach dem G7-Gipfel hat Kremlchef Wladimir Putin eine Zusammenarbeit mit der Gruppe sieben führender Wirtschaftsnationen ausgeschlossen

Studie: Deutsche zögern bei Beistand für Nato-Partner (Foto) 10.06.2015

Washington/Berlin - Das Vertrauen der Deutschen in die Nato sinkt und eine Mehrheit würde einem östlichen Bündnispartner nicht gegen einen Angriff Russlands militärisch beistehen.

G7-Gipfel geht in zweiten und letzten Tag (Foto) 08.06.2015

Elmau - Mit Beratungen über Klimaschutz und Terrorismusbekämpfung geht der G7-Gipfel im Schloss Elmau in Bayern heute in den zweiten und letzten Tag.

Obama zu G7-Gipfel in Bayern gelandet (Foto) 07.06.2015

München - Kurz vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Morgen auf dem Münchner Flughafen gelandet. Obama wird am Vormittag zu einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in dem Ort Krün bei Elmau erwartet.

Merkel und Obama besuchen vor G7-Start Alpendorf (Foto) 07.06.2015

Elmau - Im Luxushotel Schloss Elmau in Bayern beginnt heute der G7-Gipfel wichtiger Industriestaaten. Das Treffen der sieben Staats- und Regierungschefs dauert bis Montag. Zum Schutz des Gipfels sind mehr als 20 000 Polizisten in Südbayern im Einsatz.

Putin: Russische Politik Antwort auf Bedrohungen (Foto) 06.06.2015

Moskau - Der russische Präsident Wladimir Putin hat seine im Westen umstrittene Politik als Reaktion auf neue Gefahren für sein Land verteidigt.

Putins Schergen attackieren Gegner mit Kot und Urin (Foto) 02.06.2015

Um das Andenken an den ermordeten Kreml-Kritiker Boris Nemzow zu bewahren, halten Oppositionelle Wachschichten an seinem Todesort. Doch immer wieder werden die Kreml-Kritiker von Putins Schergen angegriffen. Zuletzt sogar mit Kot und Urin.

Altkanzler Schmidt vermisst Putin bei G7 (Foto) 01.06.2015

Hamburg - Altkanzler Helmut Schmidt (SPD) hält den am 7. Juni im bayerischen Elmau beginnenden G7-Gipfel ohne Teilnahme Russlands für nicht sinnvoll. «Meine Erwartungen sind begrenzt», sagte er der Deutschen Presse-Agentur mit Blick auf mögliche Ergebnisse des Treffens.

Homosexuellen-Aktivisten in Moskau festgenommen (Foto) 30.05.2015

Moskau - Bei einer nicht genehmigten Kundgebung in Moskau hat die Polizei dem Radiosender Echo Moskwy zufolge mehrere schwule und lesbische Aktivisten und auch Gegendemonstranten festgenommen. Mindestens 16 Menschen seien abgeführt worden, berichtete die Rundfunkstation.

Diese Politiker lässt Putin nicht mehr einreisen! (Foto) 30.05.2015

Wladimir Putin räumt auf: Der Kremlchef verhängte ein Einreiseverbot für 89 Personen, die ab sofort auf der schwarzen Liste Russlands stehen. Darunter auch hochrangige Politiker wie Michael Fuchs und Katrin Suder aus Deutschland.

Özdemir vergleicht Erdogan vor Türkei-Wahl mit Putin (Foto) 29.05.2015

Berlin/Istanbul - Vor der Parlamentswahl in der Türkei hat Grünen-Chef Cem Özdemir den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan mit dem russischen Machthaber Wladimir Putin verglichen.

Russland nimmt Produktion von Überschallbomber wieder auf (Foto) 28.05.2015

Moskau - Der russische Überschallbomber Tu-160M soll nach mehrjährigem Produktionsstillstand wieder gebaut und dann mit modernen Waffen bestückt das Rückgrat der Luftwaffe bilden.

Darum ist sie für "Forbes" die mächtigste Frau der Welt (Foto) 27.05.2015

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist von "Forbes" zum neunten Mal zur mächtigsten Frau der Welt gekürt worden. Das New Yorker Wirtschaftsmagazin setzte die CDU-Politikerin zum fünften Mal in Folge auf Platz 1 seiner jährlichen Liste der 100 einflussreichsten Frauen.

Merkel für «Forbes» erneut mächtigste Frau der Welt (Foto) 27.05.2015

New York - Zum fünften Mal in Folge ist Bundeskanzlerin Angela Merkel für «Forbes» die mächtigste Frau der Welt. Das New Yorker Wirtschaftsmagazin setzte die CDU-Politikerin zum neunten Mal auf Platz 1 der jährlichen Liste der 100 einflussreichsten Frauen.

Putin-Freundin im Babystress? (Foto) 21.05.2015

Alina Kabajewa: Übergewichtig und müde Putin-Freundin im Babystress?

Anja Kabajewa hat sich das erste Mal nach Wochen wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Die Freundin von Wladimir Putin war angeblich untergetaucht, um das gemeinsame Kind auf die Welt zu bringen. Die neuesten Bilder der Russin heizen dieses Gerücht weiter an, denn die sonst so schlanke Sportlerin wirkt, als hätte sie etwas zugelegt.

17-Jährige wird an Polizeichef (47) verheiratet (Foto) 20.05.2015

Tschetscheniens Präsident Ramzan Kadyrov, der vor drei Jahren die Heirat von Minderjährigen verboten hatte, tanzte nun selbst auf der Zwangshochzeit einer 17-Jährigen mit dem 47-jährigen Polizeichef.

Ukrainischer Präsident Poroschenko bei Kanzlerin Merkel (Foto) 13.05.2015

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt heute den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko zu Gesprächen in Berlin. Dabei geht es um den Krieg zwischen ukrainischem Militär und prorussischen Separatisten und die Umsetzung des Minsker Abkommens zwischen Kiew und Moskau.

Felix Sturm von "Nachtwölfe"-Boxer vermöbelt (Foto) 10.05.2015

Box-Wm im Supermittelgewicht Felix Sturm von "Nachtwölfe"-Boxer vermöbelt

Felix Sturm hat es nicht geschafft, zum fünften Mal Weltmeister zu werden. Der Kölner unterliegt dem Russen Fedor Tschudinow nach einer enttäuschenden Leistung nach Punkten. Der Sieger feiert noch im Ring mit seinen "Nachtwölfe"-Kollegen.

Kanzlerin Merkel zum Weltkriegsgedenken in Moskau (Foto) 10.05.2015

Moskau - Einen Tag nach der pompösen russischen Militärparade zum 70. Jahrestag des Sieges der Sowjetunion über Hitler ehrt Kanzlerin Angela Merkel in Moskau die Opfer des Zweiten Weltkrieges.

Größte russische Militärparade in Moskau begonnen (Foto) 09.05.2015

Moskau - Auf dem Roten Platz in Moskau hat unter extremen Sicherheitsvorkehrungen die größte Militärparade der russischen Geschichte begonnen.

Medienbericht: Putins wahre Mutter lebt in Georgien (Foto) 08.05.2015

Hat Kreml-Zar Wladimir Putin seine Biografie gefälscht? Einem Medienbericht zufolge lebt die leibliche Mutter des 61-Jährigen heute in Georgien. Demnach sei Putin 1950 als uneheliches Kind auf die Welt gekommen.

Der Fotobeweis: Wladimir Putin wird immer jünger (Foto) 07.05.2015

Wie macht der Mann das nur? Während anderen Politikern nach einer ähnlich langen Amtszeit der Stress des Berufes deutlich anzusehen ist, scheint Kreml-Chef Wladimir Putin immer jünger zu werden. Legt sich der 62-Jährige dafür unters Messer?

Snowden, Pussy Riot und die Re:publica (Foto) 07.05.2015

Berlin - Der Kalte Krieg ist vorbei, doch das Misstrauen zwischen Ost und West ist ungebrochen.

Darum war Putin beim KGB eine Lachnummer (Foto) 05.05.2015

Ex-Kommilitone enthüllt Darum war Putin beim KGB eine Lachnummer

Sie nannten ihn "blasse Motte" und "Kippe": Während seiner Zeit beim KGB ließen seine Kollegen kein gutes Haar an Wladimir Putin. Schon früh wollen sie erkannt haben, dass der Kreml-Chef an Minderwertigkeitskomplexen gelitten habe und seine Intelligenz nur "mittelmäßig" sei. Ein Ex-Kommilitone spricht nun über diese gemeinsame Zeit.

Experte: Risiko durch Trümmer von abstürzendem Raumschiff gering (Foto) 30.04.2015

Moskau - Trümmer des abstürzenden russischen Raumfrachters Progress M-27M stellen nach Einschätzung eines deutschen Experten keine große Bedrohung für Menschen auf der Erde dar.

Putins-Rocker gehen auf "Weltkriegs"-Tour (Foto) 27.04.2015

Mit einer Europatour wollen die Biker des russischen Clubs Nachtwölfe an den Sieg der Roten Armee gegen Hitler erinnern. Doch die Aufregung um die Reise zum 70. Jahrestag des Kriegsendes ist groß in Berlin und Warschau. Weit sollen die Rocker nicht kommen.

Kasachstans Präsident feiert Rekord-Wahlsieg (Foto) 27.04.2015

Astana - Bei der Wahl in der ölreichen Ex-Sowjetrepublik Kasachstan ist der autoritäre Dauerpräsident Nursultan Nasarbajew mit einem Rekordwert von 97,7 Prozent der Stimmen bestätigt worden.

Russische «Nachtwölfe» beginnen Tour von Moskau nach Berlin (Foto) 25.04.2015

Moskau (AP) - Trotz Einreiseverbots nach Polen haben rund 20 Mitglieder des russisches Rockerclubs Nachtwölfe in Moskau ihre Fahrt auf Motorrädern Richtung Berlin gestartet.

Putin und Hollande gedenken der «Genozid»-Opfer in Armenien (Foto) 24.04.2015

Eriwan - Gemeinsam mit Kremlchef Wladimir Putin und dem französischen Präsidenten François Hollande hat die Südkaukasusrepublik Armenien des Massakers an ihren Landsleuten vor 100 Jahren gedacht.

Russische Oppositionsparteien verbünden sich (Foto) 19.04.2015

Moskau - Die russische Opposition meldet sich zurück: Mit Unterstützung des reichen Kremlkritikers Michail Chodorkowski wollen mehrere Oppositionsparteien bei der Parlamentswahl 2016 gemeinsam antreten.

Netanjahu: Raketenlieferung an Iran «sehr schwerwiegend» (Foto) 19.04.2015

Jerusalem - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die geplante Lieferung des russischen Flugabwehrsystems S-300 an den Iran als «sehr schwerwiegend» eingestuft.

Athen-Hilfen aus China und Russland? Kreml reserviert (Foto) 18.04.2015

Athen - Angesichts der dramatischen Finanzlage versucht Athen offenbar mit aller Macht, Geldquellen in China und Russland zu finden. Es gehe um bis zu 15 Milliarden Euro, berichteten die griechischen Wochenzeitungen «Agorá» und «Karfí» unter Berufung auf Regierungskreise.

Putin: Russland baut bis 2023 eigene erdnahe Raumstation (Foto) 17.04.2015

Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hat den Bau einer russischen Raumstation in der Erdumlaufbahn bis 2023 angekündigt. Von der derzeit im Weltall kreisenden Internationalen Raumstation ISS seien nur fünf Prozent des russischen Staatsgebiets einzusehen.

Putin verrät: So schwitzt er mit Schröder in der Sauna (Foto) 17.04.2015

Russlands Präsident Wladimir Putin ist ein Meister der Inszenierung. Bei seiner jährlichen TV-Bürgersprechstunde "Der heiße Draht" plauderte der Kreml-Chef jetzt sogar pikante Details über sich und Ex-Kanzler Gerhard Schröder aus.

Putin weist in TV-Show Kritik an seiner Krisenpolitik zurück (Foto) 16.04.2015

Moskau - Trotz massiver Kritik am Regierungskurs in Krisenzeiten will Kremlchef Wladimir Putin an seiner Politik festhalten.

Kremlchef nur Geringverdiener in Moskau (Foto) 15.04.2015

Die Wirtschaft in Russland treibt seit Monaten in der Krise. Auch Wladimir Putin geht es finanziell scheinbar nicht so gut. Im Kreml gilt er als Geringverdiener, sogar eine Gehaltskürzung gab es kürzlich.

G7 fordern von Moskau Einhaltung der Ukraine-Vereinbarungen (Foto) 15.04.2015

Lübeck - Die sieben großen westlichen Industrienationen (G7) wollen Russland im Ukraine-Konflikt noch stärker in die Pflicht nehmen.

Putin will Raketenabwehrsystem an den Iran liefern (Foto) 13.04.2015

Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hat einen 2010 verhängten Lieferstopp des modernen Flugabwehrsystems S-300 an den Iran aufgehoben.

Russland will 2019 Gastransit durch die Ukraine einstellen (Foto) 13.04.2015

Berlin - Russland will nach Auslaufen eines Liefervertrags nach 2019 kein Gas mehr über die Ukraine nach Westeuropa liefern. Stattdessen soll das Pipeline-Großprojekt Turkish Stream über Griechenland Gas nach Südosteuropa bringen.

Viele Tote bei Wald- und Steppenbränden in Sibirien (Foto) 13.04.2015

Abakan - Bei verheerenden Wald- und Steppenbränden in Sibirien sind nach Angaben russischer Behörden mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Hunderte Bewohner wurden medizinisch versorgt, mehr als 1000 Häuser sind abgebrannt.

Gysi fordert Einladung Putins zum G7-Gipfel (Foto) 12.04.2015

Berlin - Linksfraktionschef Gregor Gysi hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, den russischen Präsidenten Wladimir Putin zum G7-Gipfel im Juni nach Deutschland einzuladen.

Journalist behauptet: Putin ließ Polens Präsidenten umbringen (Foto) 09.04.2015

Vor fünf Jahren stürzte ein Regierungsflugzeug mit dem damaligen polnischen Präsidenten Kaczynski in Russland ab. Fast 100 Menschen starben. Und immer noch kursieren Verschwörungstheorien. Eine davon nimmt Kreml-Chef Putin ins Visier.

EVP-Fraktionschef Weber: Tsipras muss Reformen liefern (Foto) 09.04.2015

Brüssel/Moskau - Der Moskau-Besuch des griechischen Premiers Alexis Tsipras ist nach Ansicht des CSU-Europapolitikers Manfred Weber wenig hilfreich für die Reform-Verhandlungen mit den Geldgebern.

Alexis Tsipras zu Gesprächen in Moskau (Foto) 08.04.2015

Moskau - Bei einem zweitägigen Besuch in Moskau will der linke griechische Regierungschef Alexis Tsipras die Zusammenarbeit des krisengeschüttelten EU-Staats mit Russland vertiefen.

Jazenjuk glaubt nicht an rasche Lösung des Ukraine-Konflikts (Foto) 04.04.2015

Berlin - Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk glaubt nicht, dass der Konflikt in der Ostukraine in nächster Zeit gelöst werden kann.

Putin droht mit nuklearer Katastrophe (Foto) 02.04.2015

Medienbericht will wissen Putin droht mit nuklearer Katastrophe

Es wäre eine Drohgebärde neuen Ausmaßes: Einem Medienbericht zufolge soll Kreml-Chef Wladimir Putin dem Westen bei einem Geheimtreffen unmissverständlich zu verstehen gegeben haben, dass er vor einer Atom-Konfrontation mit der Nato nicht zurückschrecken werde.

Fischtrawler sinkt im Pazifik: Dutzende Menschen sterben (Foto) 02.04.2015

Petropawlowsk-Kamtschatski - Mindestens 56 Seeleute sind im eiskalten Wasser vor der russischen Halbinsel Kamtschatka beim Untergang eines Fischdampfers ertrunken. 63 Menschen seien bei dem Unglück gerettet worden, teilten Helfer im Fernen Osten Russlands Agenturen zufolge mit.