Aktuelle News zu Weimar

Kloß-Mord in Weimar! Lohnte sich das Einschalten am 26.08.2018? (Foto) 27.08.2018

Christian Ulmen und Nora Tschirner haben es am Sonntag im neuen "Tatort: Die robuste Roswita" in Weimar mal wieder mit einem ziemlich skurrilen Fall zu tun. Ein Kloß-Fabrikant kommt unter mysteriösen Umständen ums Leben. Lohnt sich das Einschalten?

Vier Fragen zum "Tatort" aus Weimar (Foto) 26.08.2018

Es ging mal wieder ziemlich skurril zu im Weimar-"Tatort": Christian Ulmen und Nora Tschirner ermittelten in "Die robuste Roswita" bereits in ihrem siebten gemeinsamen Fall. Einige Fragen warf der Film allerdings auf:

Bewegende Trauerfeier! Letzte Ehre für verstorbenen Wettiner-Prinz (Foto) 04.07.2018

Prinz Georg Constantin von Sachsen-Weimar-Eisenach Bewegende Trauerfeier! Letzte Ehre für verstorbenen Wettiner-Prinz

Vor drei Wochen starb Georg Constantin Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach bei einem tragischen Reitunfall. Jetzt nahmen Familie und Freunde bei einer bewegenden Trauerfeier in Weimar Abschied von dem 41-jährigen Wettiner-Prinzen.

Vater überfährt eigenen Sohn (8) zweimal (Foto) 22.04.2018

Dramatische Szenen in Weimar: Ein Vater übersieht beim Einparken seinen eigenen Sohn. Er überfährt den Achtjährigen, der in den Radkasten gezogen wird. Der Junge überlebt schwer verletzt.

Nach 26 Jahren: Mord an Mädchen aus Weimar aufgeklärt! (Foto) 06.03.2018

Gut 26 Jahre nach dem Mord an einer Schülerin in Weimar konnte der Fall doch noch aufgeklärt werden. Wie die Polizei bekannt gab, konnte der mutmaßliche Täter nun tatsächlich ermittelt werden.

Vier Fragen zum neuen "Tatort: Der kalte Fritte" (Foto) 11.02.2018

Der sechste Weimar-"Tatort" mit Christian Ulmen und Nora Tschirner schlug in die aus Weimar gewohnte und klamaukige Kerbe. Doch einige Gesichter rund um Lessing und Dorn kannte man doch irgendwoher...

Christian Ulmen: Wie lustig war es wirklich am "Tatort"-Set? (Foto) 26.12.2017

Christian Ulmen, Nora Tschirner und Jürgen Vogel im "Tatort: Der wüste Gobi" - das stellt man sich auch hinter der Kamera ziemlich schräg vor. Und so war es wirklich.

Vor DIESEN "Tatort"-Kommissaren müssen sich Börne und Thiel fürchten (Foto) 22.12.2017

Im "Tatort: Der wüste Gobi" sind die Kommissare Lessing und Dorn auf der Suche nach dem entflohenen "Würger von Weimar". Darum lohnt sich das Einschalten.

Nora Tschirner und Christian Ulmen bei Parka-Wetter am "Tatort"-Set (Foto) 08.11.2017

Nora Tschirner und Christian Ulmen drehen aktuell ihren nächsten "Tatort" in Weimar. In "Die robuste Roswita" ermitteln sie in einem Mordfall, in dem sich alles um den Thüringer Kloß dreht.

18-Jähriger getötet - Verdächtiger stellt sich (Foto) 15.03.2017

Ein junger Mann schleppt sich schwer verletzt in einen Getränkemarkt, er stirbt kurz darauf. Es gibt einen Tatverdächtigen. Doch noch sind viele Fragen offen.

Das ist das Programm beim Deutschland-Besuch mit Willem-Alexander (Foto) 07.02.2017

Die Wartburg mit dem Luther-Stübchen zum Auftakt: Der königliche Besuch aus den Niederlanden rückt die Bedeutung der Bibel-Übersetzung in den Fokus. Die Reise führt Willem-Alexander und Máxima danach auch nach Weimar, Leipzig und Wittenberg.

Krimi-Tipps am Donnerstag (Foto) 29.12.2016

Sherlock - Der Reichenbachfall Krimi-Tipps am Donnerstag

Kira Dorn gerät im Weimarer "Tatort" (WDR) in die Hände eines Geiselnehmers. In "Wolfsland - Ewig Dein" (MDR) wird ein Anwalt tot aufgefunden - mit einem Stringtanga im Mund. Später muss Sherlock Holmes im "Reichenbachfall" (rbb) um seinen Ruf fürchten.

Therapeutin überredet ihren Kidnapper zur Aufgabe (Foto) 27.11.2016

Geisel aus Weimar nach 2 Tagen frei Therapeutin überredet ihren Kidnapper zur Aufgabe

Der Kidnapper einer Therapeutin aus Weimar sitzt in Untersuchungshaft. Der Mann hatte die 50-Jährige zwei Tage lang in seiner Gewalt, dann konnte sie ihren Entführer zur Aufgabe überreden.

Hier verdienen die Deutschen am besten (Foto) 18.10.2016

Neue Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen, wo Arbeitnehmer in der Bundesrepublik am besten verdienen und wo am wenigsten. Sie wollen wissen, wie Ihre Region abschneidet? Das erfahren Sie hier.

Krimi-Tipps am Montag (Foto) 17.10.2016

Inspector Barnaby: Tanz in den Tod Krimi-Tipps am Montag

Im "Chiemseekrimi" (ZDF) untersucht Kommissar Hattinger die fragwürdigen Geschäfte eines ermordeten Immobilienmaklers. Das Weimarer "Tatort"-Team (rbb) fahndet nach einer entführten Wurstkönigin.

Adel Tawil sagt Sommer-Tour ab (Foto) 01.07.2016

Schlechte Nachrichten für die Fans des Popstars Adel Tawil: Der Berliner muss alle für den Sommer geplanten Konzerte absagen. Tawil hat sich offenbar im Urlaub verletzt.

TV-Tipps am Mittwoch (Foto) 22.06.2016

Stadt der Engel TV-Tipps am Mittwoch

Die Hebamme Emilia verkraftet in "Herbstkind" (Das Erste) die Geburt ihres eigenen Kindes nicht.

Krimi-Tipps am Sonntag (Foto) 24.04.2016

Mankells Wallander: Heimliche Liebschaften Krimi-Tipps am Sonntag

Hat sich "Der treue Roy" (Das Erste) freiwillig in heiße Schlacke gestürzt? Das Weimarer "Tatort"-Team ermittelt.

Leitmayr und Batic: So geht es nach dem Jubiläums-"Tatort" weiter (Foto) 04.04.2016

Nach dem "Tatort" ist vor dem "Tatort". Das gilt auch für die Jubilare aus München. Nach dem 25-Jährigen steht wieder eine Besonderheit an: Leitmayrs und Batics nächster Fall wird der diesjährige Weihnachts-Krimi.

Dreharbeiten für vierten "Tatort" mit Tschirner und Ulmen gestartet (Foto) 25.02.2016

In Weimar haben am 23. Februar die Dreharbeiten zum vierten Fall des "Tatort"-Duos Lessing und Dorn begonnen. Neben Christian Ulmen und Nora Tschirner sind auch Thorsten Merten und Ute Wieckhorst wieder mit dabei.

Ex-Inkasso-Klopper Lu gibt Kommissarin Odenthal Rätsel auf (Foto) 13.12.2015

"Tatort Ludwigshafen: Lu" als Wiederholung Ex-Inkasso-Klopper Lu gibt Kommissarin Odenthal Rätsel auf

Der ehemalige Geldeintreiber Lu wird von Kommissarin Odenthal verdächtigt, in einem Mordfall verwickelt zu sein. So plötzlich, wie der Ex-Häftling auftauchte, ist er aber auch wieder verschwunden. So sehen Sie "Tatort: Lu" im TV, online und Live-Stream!

Krimi-Tipps am Sonntag (Foto) 06.12.2015

Inspektor Jury Krimi-Tipps am Sonntag

Im "Tatort: Einmal wirklich sterben" (Das Erste) wiederholt sich ein tragischer Mord und im "Tatort: Die fette Hoppe" (Das Erste) ermitteln die Kommissar erstmals in Weimar. "Stubbe" (ZDFneo) hat zu viel Respekt vor seinem Verdächtigen.

"Asylanten im KZ untergebracht" - das steckt wirklich dahinter (Foto) 17.09.2015

Presse-Berichterstattung in der Flüchtlingskrise "Asylanten im KZ untergebracht" - das steckt wirklich dahinter

Ausländische Medien von Australien über Russland bis Großbritannien proben den Aufstand. Der Grund: Angeblich sollen im Konzentrationslager Buchenwald Flüchtlinge untergebracht worden sein. Doch was steckt wirklich hinter dem vermeintlichen Skandal?

Adolf Hitler auf Weimarer Theaterbühne (Foto) 03.09.2015

"Mein Kampf"-Urheberrecht läuft aus Adolf Hitler auf Weimarer Theaterbühne

Adolf Hitler schrieb Mitte der 1920er Jahre seine Hetzschrift "Mein Kampf". Das Urheberrecht für die Hetzschrift läuft 2015 aus, das Kunstfest Weimar bringt Hitlers Werk auf die Theaterbühne.

Mammut als «Symbol der Eiszeit» lebte auf drei Kontinenten (Foto) 17.08.2015

Weimar/Frankfurt - Mehr als 2000 Wollmammut-Funde auf drei Kontinenten hat der Weimarer Eiszeit-Paläontologe Ralf-Dietrich Kahlke auf einer Weltkarte erfasst.

Bettensteuern spülen Millionen in Stadtkassen (Foto) 11.07.2015

Berlin - Mit Bettensteuern sichern sich Kommunen wachsende Einnahmen aus dem boomenden Deutschland-Tourismus. Allein die beiden größten Städte Berlin und Hamburg nahmen im vergangenen Jahr zusammen 40 Millionen Euro damit ein, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.

15 Verletzte! Rechtsextreme randalieren in Weimar (Foto) 01.05.2015

Bei einem Überfall Rechtsextremer auf die DGB-Maikundgebung in Weimar sind laut Polizei 15 Menschen verletzt worden. Die Angreifer bedrängten auch den SPD-Bundestagsabgeordneten Carsten Schneider, der gerade eine Rede halten wollte.

Ramelow zu Morddrohungen: «Lasse mich nicht beeindrucken» (Foto) 13.04.2015

Erfurt - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat im Zusammenhang mit der Asyldebatte in den vergangenen Wochen drei Morddrohungen erhalten. Sie hätten ihn per Brief, Mail und über das soziale Netzwerk Facebook erreicht, sagte Ramelow der Deutschen Presse-Agentur in Erfurt.

Schweigeminute für die Toten von Buchenwald (Foto) 11.04.2015

Weimar - Mit einer Schweigeminute haben etwa 80 Überlebende des KZ Buchenwald am Samstag um 15.15 Uhr - dem Zeitpunkt der Befreiung vor 70 Jahren - ihrer toten Kameraden gedacht.

Niklas bringt Verwüstung - mindestens neun Tote, massive Schäden (Foto) 01.04.2015

Sturmtief Niklas hat Deutschland mit voller Wucht getroffen. Mindestens neun Menschen sterben durch den Sturm und bei wetterbedingten Unfällen. Der Bahnverkehr rollt zwar wieder an. Viele Pendler werden aber wieder Geduld brauchen.

Mindestens neun Tote durch Sturm «Niklas» (Foto) 01.04.2015

Berlin - Während des Sturmtiefs «Niklas» sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Zwar flaute der Sturm in der Nacht langsam ab - Bahnreisende müssen sich aber weiter auf Behinderungen einstellen.

Bauernverband: Agrarwende-Pläne der Grünen «unglaublich» (Foto) 10.01.2015

Osnabrück - Der Deutsche Bauernverband hat die Pläne der Grünen für eine radikale Agrarwende als «unglaublich» kritisiert: «Teile der Parteispitze machen hier mit nicht gekannter Aggressivität und mit bewusst falschen Behauptungen Stimmung gegen redliche Bauernfamilien».

TTIP: Grüne werfen Gabriel Verschleierungstaktik vor (Foto) 07.01.2015

Berlin/Weimar - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) aufgefordert, in den Verhandlungen über die umstrittenen transatlantischen Freihandelsabkommen Ceta und TTIP endlich Farbe zu bekennen.

Christian Ulmen entschuldigt sich für Tonprobleme beim "Tatort" (Foto) 02.01.2015

Dass die Zuschauer in den sozialen Netzwerken allwöchentlich ihrer Freude oder ihrem Unmut über den "Tatort" Luft machen, hat sich mittlerweile etabliert. Dass aber sogar der Hauptdarsteller etwas zu meckern hat, ist neu.

Der "Tatort" auf Twitter: "Genug polarisiert" (Foto) 02.01.2015

Verwirrend und unverständlich oder großartig und lustig? Der Weimeraner "Tatort" spaltet die Twitter-Community. Immerhin Jan Josef Liefers war von seinen Kollegen Christian Ulmen und Nora Tschirner begeistert.

Krimi-Tipps am Donnerstag (Foto) 01.01.2015

Mankells Wallander Krimi-Tipps am Donnerstag

In Weimar müssen die Kommissare Dorn und Lessing in einem Rathaus ermitteln, während ein norwegischer Journalist in der Finanzwelt umher schnüffelt. Die Kommissare Ritter und Stark müssen derweil einen arrangierten Mord aufklären.

So wird der "Tatort" an Neujahr (Foto) 30.12.2014

Lustig sein wollen neuerdings viele "Tatort"-Ermittler, wirklich komisch sind dabei die wenigsten. Gut, dass in Weimar mittlerweile die beiden Humor-Experten Nora Tschirner und Christian Ulmen auf Streife gehen.

Tatort-Debüt für Nora Tschirner und Christian Ulmen (Foto) 22.12.2014

Eine Verfolgungsjagd durch schmale Altstadtgassen im Pferdefuhrwerk, eine Leiche zu Erpressungszwecken in der Tiefkühltruhe des Kutschers - So sehen Sie den Tatort die fette Hoppe mit Nora Tschirner und Christian Ulmen als Wiederholung in der ARD-Mediathek.

TV-Tipps am Montag (Foto) 22.12.2014

Arthur Weihnachtsmann TV-Tipps am Montag

Im ZDF versucht eine Patchwork-Familie in einer Kleinstadt ein gemeinsames Leben aufzubauen, während im Ersten Kommissarin Dorn als Geisel genommen wird. Später im ZDF wird es mit Denzel Washington spannend. In Sat.

Krimi-Tipps am Montag (Foto) 21.12.2014

Inspector Barnaby Krimi-Tipps am Montag

Im Ersten wird Kommissarin Dorn in einem Rathaus verschanzt, während auf ZDFneo eine Doppelfolge Inspector Barnaby läuft und später im Ersten im "Tatort" ein Gefängnisinsasse kurz vor Entlassung flieht.

Baby-Tod nach Kopfverletzungen: Prozessauftakt gegen Mutter (Foto) 26.08.2014

Verden - Mutter und Vater streiten, das Baby schreit. Das Kind wird mit dem Kopf gegen die Wand geschlagen. Es stirbt. Jetzt steht die Mutter vor Gericht.

Tagesbetreuung für Hunde - Hutas sind im Kommen (Foto) 30.07.2014

Erfurt - Die Abkürzung Huta erinnert nicht von ungefähr an das Kürzel Kita für Kindertagesstätten. Nur geht es hier um Hunde, die täglich betreut und beschäftigt werden.

"Tatort"-Drehbeginn für Nora Tschirner und Christian Ulmen (Foto) 25.07.2014

Die Dreharbeiten zum zweiten "Tatort" mit Nora Tschirner und Christian Ulmen als Ermittlerpaar haben begonnen. In und um Weimar wird ab Anfang August gedreht. Ausgestrahlt wird der Streifen dann Anfang 2015.

Sophie Rois spielt im Weimarer «Tatort» mit (Foto) 24.07.2014

Weimar - Schauspielerin Sophie Rois (53) wird in der nächsten «Tatort»-Folge aus Weimar mitspielen. Die Dreharbeiten mit den Hauptdarstellern Nora Tschirner (33) und Christian Ulmen (38) sollen nach Angaben des MDR am 5. August beginnen.

"Tatort"-Stars Ulmen und Tschirner ermitteln erst 2015 wieder (Foto) 23.07.2014

Der erste "Tatort" mit Nora Tschirner und Christian Ulmen an Weihnachten 2013 war ein voller Erfolg. Trotzdem haben sich ARD und MDR nun entschlossen, die beiden erst wieder Anfang 2015 auf Verbrecherjagd gehen zu lassen.

Nächster «Tatort» aus Weimar läuft erst 2015 (Foto) 23.07.2014

Leipzig/Rudolstadt - Der nächste «Tatort»-Krimi aus Weimar wird wohl nicht zu Weihnachten, sondern erst im neuen Jahr laufen. ARD und MDR erläuterten, dass die nächste Episode voraussichtlich «Anfang 2015» im Ersten gezeigt werden soll und die Dreharbeiten im August beginnen.

Sopranistin Foster: Als Brünnhilde muss man durchhalten (Foto) 16.07.2014

Bayreuth - Als Frank Castorfs neue Interpretation des «Ring des Nibelungen» im vergangenen Jahr von einem Großteil des Bayreuther Publikums ausgebuht wurde, lag das wohl kaum an ihr: Catherine Foster.

Expertin: «Mode ist mehr als nur Kleidung» (Foto) 09.07.2014

Ludwigsburg - Berlin steht im Zeichen der Mode. Zur Fashion Week treffen sich Designer, Hersteller und Interessierte in der Hauptstadt. Aber weshalb ist Mode eigentlich so wichtig für Menschen?

«Spracharbeiter» Wulf Kirsten wird 80 (Foto) 19.06.2014

Weimar - «Ich bin ein Spracharbeiter», sagt der Weimarer Autor und Herausgeber Wulf Kirsten von sich. «Und ich habe nicht die Absicht, den Lesern das zu sagen, was sie schon wissen.»

Goethes Wohnhaus wird für zehn Millionen Euro saniert (Foto) 04.06.2014

Weimar - Goethes einstiges Wohnhaus am Frauenplan in Weimar, soll grundlegend saniert werden. 10,1 Millionen Euro sollen von 2016 bis 2020 in das Areal von Wohnhaus, Vulpiushäusern und Steinpavillon investiert werden, beschloss der Stiftungsrat der Klassik Stiftung Weimar am Mittwoch.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2