Aktuelle News zu Wahlen

Kommunalwahl in zehn Bundesländern: CDU meist stärkste Kraft (Foto) 25.05.2014

Berlin - Bei den Kommunalwahlen in zehn Bundesländern ist die CDU ersten Hochrechnungen zufolge überwiegend stärkste politische Kraft geblieben. Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen konnte die SPD zwar zulegen, aber die CDU nicht verdrängen.

Europawahl: Deutschland und 20 weitere Länder stimmen ab (Foto) 25.05.2014

Straßburg/Berlin - In Deutschland und 20 weiteren EU-Ländern hat die Wahl des neuen Europaparlament begonnen. Hierzulande können bis 18.00 Uhr rund 64,4 Millionen Menschen abstimmen: 61,4 Millionen Deutsche und fast drei -Millionen Bürger anderer EU-Länder.

Tag drei der Europawahl: Iren strafen Regierung ab (Foto) 24.05.2014

Dublin - Die von Sparzwängen geplagten Iren haben die Europawahl genutzt, um ihre Regierungsparteien abzustrafen.

Pro-Europäer zittern vor Europawahl (Foto) 23.05.2014

Berlin/Straßburg - Zitterpartie für die Pro-Europäer auf dem Kontinent, Stimmungstest für die große Koalition in Deutschland: Bei der Europawahl dürfen bis Sonntagabend insgesamt rund 400 Millionen Menschen in 28 Ländern die Weichen stellen, davon gut 61 Millionen Deutsche.

EU: Verschärfte Russland-Sanktionen möglich (Foto) 23.05.2014

Brüssel/Kiew - Die EU hält sich im Ukraine-Konflikt eine Verschärfung der Sanktionen gegen Russland offen.

Ex-Regierungschef und Yingluck stellen sich Militär in Bangkok (Foto) 23.05.2014

Bangkok - Der bis zum Militärputsch in Thailand amtierende Regierungschef Niwatthamrong Boonsongpaisan hat sich dem Militär gestellt. Er habe sich zusammen mit einigen Ex-Ministern, die der Armeechef vorgeladen hatte, am Freitag an einem Armeestandort in Bangkok eingefunden.

Rätseln über russische Truppenbewegung nahe der Ukraine (Foto) 22.05.2014

Kiew/Brüssel - Auffällige Bewegungen russischer Truppen an der Grenze zur Ukraine sorgen kurz vor der Präsidentenwahl für Aufsehen.

Steinmeier-Video wird zum Hit auf YouTube (Foto) 21.05.2014

Berlin - Im bislang eher gemächlichen Wahlkampf für die Europawahl am Sonntag ist ein Auftritt von Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum Hit auf YouTube geworden.

Schulz und Juncker gegen EU-Beitritt der Türkei (Foto) 20.05.2014

Hamburg - Der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten in Europa, Martin Schulz, sieht in naher Zukunft keinen Platz für die Türkei in der EU. «Ich glaube, dass die Türkei zum jetzigen Zeitpunkt nicht beitrittsreif ist», sagte er am Abend in der ARD-«Wahlarena» in Hamburg.

Merkel fordert von Putin Anerkennung der Ukraine-Wahl (Foto) 20.05.2014

Moskau/Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den russischen Präsidenten Putin in einem Telefonat aufgefordert, den Ausgang der Präsidentenwahl in der Ukraine am 25. Mai zu respektieren.

USA: Sehen keinen russischen Truppenabzug   (Foto) 19.05.2014

Washington - Die USA haben nach Angaben des Weißen Hauses bislang keine Hinweise auf einen Abzug russischer Truppen aus dem Grenzgebiet zur Ukraine.

SPD setzt im Wahlkampf-Endspurt auf «Zugpferd» Steinmeier (Foto) 19.05.2014

Berlin - Die SPD setzt im Endspurt des Europawahlkampfs auf die Beliebtheit von Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Zusammen mit Spitzenkandidat Martin Schulz wirbt er für Frieden, Verständigung und Zusammenarbeit in Europa.

Kopf-an-Kopf-Rennen bei griechischer Kommunalwahl (Foto) 19.05.2014

Athen - Eine Woche vor der Europawahl haben sich in Griechenland die regierenden Konservativen und Sozialisten mit der oppositionellen Linkspartei Syriza bei der Kommunal- und Regionalwahl einen harten Kampf ohne klares Ergebnis geliefert.

Kommunalwahlen als Stimmungstest für Regierung in Athen (Foto) 18.05.2014

Athen - In Griechenland haben Kommunalwahlen begonnen, die als wichtiger Stimmungstest für die Regierung in Athen gelten. Rund 9,8 Millionen Wähler sind aufgerufen, über die Bürgermeister in 325 Städten und die Regionalgouverneure in 13 Regionen des Landes abzustimmen.

Indien: Triumphaler Empfang für Wahlsieger Modi (Foto) 17.05.2014

Neu Delhi - Am Tag nach seinem überragenden Wahlsieg ist Indiens designierter Premierminister Narendra Modi auf seiner Dankesreise mit Jubel, Tanz und Ehrerbietungen empfangen worden.

Peinlicher Druckfehler: Al-Sisi bekämpft das «Denken» (Foto) 16.05.2014

Kairo - Ein höchst peinlicher Schreibfehler hat in Ägypten dazu geführt, dass 9000 frisch gedruckte Exemplare der regierungsnahen Tageszeitung «Al-Ahram» vernichtet wurden.

Indiens Premierminister gratuliert Modi zum Wahlsieg (Foto) 16.05.2014

Neu Delhi - Indiens Premierminister Manmohan Singh hat dem Spitzenkandidaten der oppositionellen BJP zum Wahlsieg gratuliert. Der 81-Jährige habe Narendra Modi angerufen, heißt es in einer Nachricht im offiziellen Twitter-Account des Premierministers.

Erster linker Ministerpräsident in Thüringen möglich (Foto) 14.05.2014

Erfurt - In Thüringen könnte es laut einer Umfrage nach der Landtagswahl im September den deutschlandweit ersten Ministerpräsidenten der Linken geben. Linke und SPD kommen nach einer Umfrage von Infratest dimap für den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) zusammen auf 47 Prozent.

Wahl-Einspruch wegen «Lindenstraßen»-Folge zurückgewiesen (Foto) 13.05.2014

Berlin - Die Bundestagswahl vom vergangenen September muss nicht wegen der «Lindenstraße» wiederholt werden. Ein entsprechender Einspruch gegen die Gültigkeit des Urnengangs wurde vom Wahlprüfungsausschuss des Parlaments als unbegründet zurückgewiesen.

Prognosen in Indien: Hindu-Nationalisten vorn (Foto) 12.05.2014

Neu Delhi - Bei der Parlamentswahl in Indien erhält die hindu-nationalistische BJP mehreren Prognosen zufolge die meisten Sitze. Die derzeit regierende Kongresspartei stürzt demnach auf ein historisches Tief ab.

Thailands Regierung besteht auf Wahlen (Foto) 12.05.2014

Bangkok - Thailands Regierung sieht aus der politischen Krise nur einen Ausweg: Wahlen. Das betonte der neue amtierende Regierungschef Niwatthamrong Boonsongpaisan am Montag in Bangkok.

Litauen wählt Staatsoberhaupt - Amtsinhaberin Grybauskaite Favoritin (Foto) 11.05.2014

Vilnius – Das baltische EU- und Nato-Land Litauen hat am Sonntag ein neues Staatsoberhaupt gewählt, wird das Ergebnis aber erst in der Nacht zum Montag erfahren.

Indien: «Größte Wahl der Welt» geht zu Ende (Foto) 11.05.2014

Neu Delhi - In Indien geht am Montag die nach Teilnehmern größte Wahl der Menschheitsgeschichte zu Ende. Fast 815 Millionen Bürger waren dazu aufgerufen, an einem der neun Wahltage ihre Stimme abzugeben.

Anspannung in Thailand: Verfeindete Lager planen neue Proteste (Foto) 11.05.2014

Bangkok - Eine ernannte Übergangsregierung oder Neuwahlen? In Thailand gibt es keine Annäherung zwischen Regierungsgegnern und -anhängern. Die einen drohen mit Machtergreifung, die anderen mit Bürgerkrieg.

Massendemos in Bangkok bleiben zunächst friedlich (Foto) 10.05.2014

Bangkok - Mit lauten Straßenprotesten haben Tausende Demonstranten in Thailands Hauptstadt Bangkok entweder Wut auf Regierung oder Unterstützung für das Kabinett zum Ausdruck gebracht. Beide Lager behaupteten, je 20 000 Menschen auf die Straße gebracht zu haben.

Regierungsgegner in Bangkok auf dem Vormarsch (Foto) 09.05.2014

Bangkok - Mit Tränengas und Wasserwerfern hat die thailändische Polizei am Freitag in Bangkok ein Regierungsgebäude gegen den Ansturm tausender Regierungsgegner verteidigt. Die Demonstranten wollten die Einsatzzentrale der Behörden stürmen.

CDU: In den nächsten Jahren keine EU-Erweiterung (Foto) 09.05.2014

Berlin - Die CDU hat zum Start in die Schlussphase des Europawahlkampfs einer Erweiterung der EU für die nächsten fünf Jahre eine Absage erteilt. Einen EU-Beitritt der Türkei lehnte CDU-Generalsekretär Peter Tauber ebenfalls ab.

Schulz oder Juncker? Kaum Interesse für Europawahl-TV-Duell (Foto) 09.05.2014

Berlin - Das erste deutsche TV-Duell der Spitzenkandidaten für die Europawahl am 25. Mai hat relativ wenig Zuschauer angelockt - und verlief ohne große Kontroversen.

Österreicher sehnen sich nach «starkem Führer» (Foto) 08.05.2014

Trotz nationalsozialistischer Vergangenheit wünschen sich knapp 29 Prozent der Österreicher laut einer aktuellen Studie einen «starken Führer». Und das obwohl der ehemalige NS-Diktator Adolf Hitler aus dem Alpenland stammt.

Thailands Antikorruptionsbehörde klagt Yingluck an (Foto) 08.05.2014

Bangkok - Einen Tag nach ihrer Amtsenthebung ist Thailands Regierungschefin Yingluck Shinawatra von der Antikorruptionsbehörde wegen eines umstrittenen Subventionsprogramms für Reisbauern angeklagt worden.

Südafrika: Wahlsieger ANC nur mit leichten Verlusten (Foto) 08.05.2014

Kapstadt - Der Afrikanische Nationalkongress (ANC) mit Präsident Jacob Zuma hat die Wahl in Südafrika erwartungsgemäß gewonnen. Nach Auszählung in 67 Prozent der Wahlbezirke lag der ANC mit 62,8 Prozent vorne, blieb aber etwa drei Prozentpunkte hinter dem Ergebnis von 2009.

Studie: 29 Prozent der Österreicher wollen «starken Führer» (Foto) 07.05.2014

Wien - In Österreich wächst laut einer Studie die Sehnsucht nach einer starken Führungsfigur. In einer repräsentativen Befragung stimmten 29 Prozent der Aussage «Man sollte einen starken Führer haben, der sich nicht um Wahlen und Parlament kümmern muss» mehr oder weniger zu.

Thailands Regierungschefin des Amtes enthoben (Foto) 07.05.2014

Bangkok - Thailands höchstes Gericht hat Regierungschefin Yingluck Shinawatra wegen Verfassungsbruchs schuldig gesprochen und des Amtes enthoben. Die Versetzung eines hohen Beamten zugunsten eines Verwandten vor drei Jahren sei illegal gewesen, urteilten die Richter.

Südafrika wählt: Wahlsieg von ANC und Zuma erwartet (Foto) 07.05.2014

Kapstadt - Etwa 25 Millionen Südafrikaner sind aufgerufen, ein neues Parlament und den Nationalrat der Provinzen zu wählen. Demoskopen sagen einen klaren Wahlsieg des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC) von Präsident Jacob Zuma (72) voraus.

«Zulu»: Verstörender Thriller über die Apartheid (Foto) 05.05.2014

Hamburg - Gut 20 Jahre nach Ende eines Regimes sind die Wunden verheilt, die Verbrecher verurteilt - könnte man meinen. Doch die Geschichte lehrt immer wieder das Gegenteil, so auch die der Apartheid Südafrikas.

Oppositionskandidat Varela ist neuer Präsident von Panama (Foto) 05.05.2014

Panama-Stadt - Mit dem Versprechen einer moralischen Erneuerung hat sich der Oppositionskandidat Juan Carlos Varela bei der Präsidentenwahl in Panama durchgesetzt. Das Wahlamt erklärte den Bewerber der bürgerlichen Partido Panameñista am Sonntagabend (Ortszeit) zum Sieger.

Wahlkampf für Präsidentenamt in Ägypten eröffnet (Foto) 03.05.2014

Kairo - Die beiden Kandidaten für die Präsidentenwahl in Ägypten haben am Samstag offiziell ihren Wahlkampf eröffnet.

Krieg der Politik-Stars: «Darth Vader» gegen Klitschko (Foto) 02.05.2014

Bürgermeisterwahlen in der Ukraine Krieg der Politik-Stars: «Darth Vader» gegen Klitschko

Nun ist es offiziell: «Darth Vader» darf bei den Bürgermeisterwahlen in der Ukraine gegen Politik-Neuling Vitali Klitschko antreten. Statt Frieden und Ordnung im Krisenstaat fordert «Darth Vader» kostenfreie Parkplätze für Raumschiffe.

Merkel und Obama drohen Russland mit weiteren Sanktionen   (Foto) 02.05.2014

Washington - US-Präsident Barack Obama hat Russland mit weiteren Sanktionen in der Ukraine-Krise gedroht. Es werde rasch zusätzliche Schritte geben, falls Russland die Lage weiter außer Kontrolle bringe, sagte Obama nach einem Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Hohe Wahlbeteiligung trotz Anschlägen im Irak (Foto) 01.05.2014

Bagdad - An der ersten Parlamentswahl im Irak seit dem Abzug der US-Armee Ende 2011 haben sich trotz des Bombenterrors 60 Prozent der Stimmberechtigten beteiligt. Diese vorläufige Zahl gab die Wahlkommission wenige Stunden nach Schließung der Lokale am Mittwoch bekannt.

Union in Europawahl-Umfrage deutlich vorn (Foto) 30.04.2014

Köln - Gut drei Wochen vor der Europawahl ist das Interesse in Deutschland weiterhin gering. In einer Umfrage für den jüngsten ARD-«Deutschlandtrend» gaben 64 Prozent der Befragten an, dass sie sich wenig oder gar nicht für die Wahl interessieren.

Anschläge überschatten Irak-Wahl (Foto) 30.04.2014

Bagdad - Bei der Parlamentswahl im Irak haben militante Islamisten an zahlreichen Orten Wähler mit Sprengstoffanschlägen und Mörserattacken terrorisiert. Landesweit kamen am Mittwoch mindestens 26 Menschen ums Leben, darunter zwei Selbstmordattentäter.

Regierungspartei in Mazedonien verfehlt Wahlziel knapp (Foto) 28.04.2014

Skopje - Bei der Parlamentswahl in Mazedonien hat die Partei des nationalkonservativen Regierungschefs Nikola Gruevski die angestrebte absolute Mehrheit knapp verfehlt. Sie wird im neuen Parlament 61 der 123 Abgeordneten stellen, teilte die staatliche Wahlkommission in Skopje mit.

Empörung über Berlusconi: Für Deutsche haben KZs nie existiert (Foto) 26.04.2014

Mailand - Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi hat den sozialdemokratischen EU-Kandidaten Martin Schulz angegriffen und dabei auch dessen deutsche Landsleute verunglimpft.

EU-Parlamentschef warnt vor Radikalen bei Europawahl (Foto) 26.04.2014

Cottbus - Der Präsident des EU-Parlaments, Martin Schulz, hat vor einem wachsenden Einfluss radikaler deutscher Parteien bei der anstehenden Europawahl gewarnt.

Facebook will mit «FBNewswire» bei Nachrichten mitmischen (Foto) 25.04.2014

Menlo Park - Facebook will verstärkt zu einer Nachrichtenquelle für Journalisten werden und Twitter Konkurrenz machen.

Facebook will mit «FBNewswire» bei Nachrichten mitmischen (Foto) 25.04.2014

Menlo Park - Facebook will verstärkt zu einer Nachrichtenquelle für Journalisten werden und Twitter Konkurrenz machen.

Umfrage zur Europawahl: FN liegt in Frankreich weiter vorn (Foto) 25.04.2014

Paris - Die rechtspopulistische Front National kommt in Umfragen zur Europawahl in Frankreich weiter auf aufsehenerregend gute Zustimmungswerte.

Umfrage: Deutsche glauben nicht ans Ende der Eurokrise (Foto) 23.04.2014

Berlin - Vier von fünf Bundesbürgern (81 Prozent) sind davon überzeugt, dass die Eurokrise noch nicht ausgestanden ist. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Insa im Auftrag der «Bild»-Zeitung.

Assad lässt in Syrien am 3. Juni wählen (Foto) 21.04.2014

Damaskus - Trotz blutigen Bürgerkriegs und der Flucht von Millionen Menschen hat die Regierung in Damaskus für den 3. Juni Präsidentenwahlen angekündigt. Den Termin gab das Staatsfernsehen am Montag unter Berufung auf Parlamentspräsident Dschihad al-Laham bekannt.