Aktuelle News zu VW

DAS soll die "Einer-für-alle-Klage" für Verbraucher verbessern (Foto) 09.05.2018

Gegen große Unternehmen zu prozessieren, ist keine einfache Sache. Vor allem nicht als Einzelperson. Mit der "Musterfeststellungsklage" soll sich das nun ändern.

US-Justiz erlässt Haftbefehl gegen Ex-VW-Chef  (Foto) 04.05.2018

Die USA weiten ihre strafrechtlichen Ermittlungen gegen VW-Mitarbeiter in der Dieselgate-Affäre aus. Nun ist auch der langjährige Konzernchef Martin Winterkorn unter den Beschuldigten.

Wieder Razzia bei VW und BMW (Foto) 20.03.2018

Diesel-Abgas-Skandal Wieder Razzia bei VW und BMW

Einmal mehr ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Volkswagen, erneut wird die Zentrale durchsucht. Diesmal geht es aber nicht um Dieselmanipulationen, sondern um einen anderen Verdacht.

VW darf Salafisten-Anhänger nicht kündigen (Foto) 13.03.2018

Der Autobauer Volkswagen in Wolfsburg hat vor dem Arbeitsgericht den Prozess gegen einen mutmaßlichen Salafisten verloren und muss ihn nun weiter beschäftigen - trotz Terror-Verdachtes.

Nazi-Vorwürfe bei VW! US-Diesel-Prozess soll verschoben werden (Foto) 03.02.2018

Im "Dieselgate"-Skandal hat VW den Großteil der Verfahren mit Milliarden-Vergleichen abgeräumt. Dennoch streitet der Autobauer immer noch mit vielen Kunden, die aus der Sammelklage ausscherten und auf eigene Faust Entschädigung erstreiten wollen.

VW beurlaubt Chef-Lobbyist Thomas Steg (Foto) 30.01.2018

Zehn Affen und der unglaubliche Verdacht, an Menschen experimentiert zu haben: Was geplant war, das Diesel-Image zu verbessern, versetzt den Autobauern einen schweren Schlag. Politiker und Umweltschützer sind empört, VW verspricht Aufklärung.

DIESE dunklen Flecken stehen in der VW-Historie (Foto) 18.10.2017

Wohl kaum eine Marke steht so für die deutsche Automobilindustrie wie Volkswagen. Doch in der Chronik des Konzerns gab es auch dunkle Seiten. Ein Blick zurück auf die Geschichte von VW.

Bis 10.000 Euro! Autobauer zahlen Umweltprämie (Foto) 08.08.2017

Diesel-Skandal bei Porsche, Audi und VW Bis 10.000 Euro! Autobauer zahlen Umweltprämie

Volkswagen und seine Tochter Audi wollen die Besitzer älterer Dieselfahrzeuge angesichts drohender Fahrverbote mit einer Umstiegsprämie von bis zu 10 000 Euro zum Kauf neuer Modelle bewegen.

Verkehrsminister Dobrindt: Audi verwendete illegale Abgas-Software (Foto) 01.06.2017

Die VW-Tochter Audi hat unzulässige Abgas-Software verwendet. 24.000 Fahrzeuge müssten zurückgerufen werden, sagte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt am Donnerstag.

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW (Foto) 12.05.2017

Untreueverdacht bei Autokonzern Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW

Segneten Manager bei Volkswagen zu hohe Zahlungen an Betriebsräte ab? Diesem Verdacht geht die Staatsanwaltschaft in Braunschweig nach. Noch sind die Einzelheiten der Ermittlungen aber noch nicht klar.

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Martin Winterkorn (Foto) 27.01.2017

Was wusste der frühere Konzernchef Martin Winterkorn wann? Das ist eine Schlüsselfrage im VW-Abgasskandal. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig weitet ihre Ermittlungen aus.

Ex-Chef Winterkorn erhält 3.100 Euro VW-Rente - TÄGLICH! (Foto) 04.01.2017

Gebeutelt vom Diesel-Skandal hat VW die Flucht nach vorn angetreten. 2017 soll die Neuerfindung des Konzerns mit Leben erfüllt werden. Derweil wird in einem Medienbericht die exorbitante Rente von Ex-VW-Chef Martin Winterkorn kolportiert.

Rückkauf von VW: Amis geben Schrottautos zurück (Foto) 22.12.2016

In Europa warten die Besitzer der Volkswagen, die vom Abgas-Skandal betroffen sind, noch auf eine Entscheidung bezüglich einer Entschädigung. In den USA ging dies schneller - die Besitzer werden hoch entschädigt, wenn sie die betroffenen Fahrzeuge zurück bringen. Einzige Bedingung: Er muss fahren. Manche nehmen es damit sehr genau.

Advent in der Autostadt! Wo der Bulli zur Marktbude wird (Foto) 26.11.2016

Weihnachtszeit in Wolfsburg: Das heißt Glühwein trinken an zu Weihnachtsmarktbuden umfunktionierten T1-Bullis. Auch das VW-Werk erstrahlt in einem ganz besonderen Licht. Zudem lockt ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Krisenkonzern muss sparen und entlässt 30.000 Mitarbeiter (Foto) 18.11.2016

Lange Jahre wurde darüber geredet, wie bei Volkswagen die Kernmarke wieder fit gemacht werden soll. Geholfen hat es wenig - jetzt muss inmitten der größten Krise des Konzerns am offenen Herzen operiert werden. Zehntausende Stellen fallen weg.

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW-Aufsichtsratschef Pötsch (Foto) 06.11.2016

Jetzt gerät auch VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch im Abgas-Skandal ins Visier der Staatsanwaltschaft. Sie ermittelt nach Konzernangaben nun auch gegen ihn wegen des Verdachts der Marktmanipulation.

Hier verdienen die Deutschen am besten (Foto) 18.10.2016

Neue Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen, wo Arbeitnehmer in der Bundesrepublik am besten verdienen und wo am wenigsten. Sie wollen wissen, wie Ihre Region abschneidet? Das erfahren Sie hier.

Calvin Harris in schlimmen Autounfall verwickelt (Foto) 21.05.2016

Schock für Calvin Harris! Der Star-DJ ist am Freitagabend bei einem Autounfall verletzt worden. Er musste ins Krankenhaus transportiert werden.

Kris Meeke sichert sich den zweiten WRC-Sieg in Portugal (Foto) 20.05.2016

WRC Rallye WM 2016 - alle Ergebnisse hier Kris Meeke sichert sich den zweiten WRC-Sieg in Portugal

Citroen-Pilot Kris Meeke gewinnt die WRC-Rallye in Portugal und bringt Volkswagen so zum ersten Mal bei zwei Rallyes in Folge zum Sieg.

VW-Chefs kassieren Rekord-Bonus von 63 Millionen! (Foto) 28.04.2016

Während die Belegschaft zittert VW-Chefs kassieren Rekord-Bonus von 63 Millionen!

Medienberichten zufolge will VW seinen Vorständen in diesem Jahr einen Rekordbonus von 63 Millionen Euro zahlen. Bei der Belegschaft wird indes gespart. Allein 3000 Bürojobs sollen gestrichen werden.

VW zahlt amerikanische Kunden aus, Deutsche müssen bangen (Foto) 21.04.2016

Monatelang verhandelten Volkswagen und die Behörden in den USA um eine Lösung in der Abgas-Krise. Nun gibt es Eckpunkte einer Einigung. Noch aber sind viele Fragen offen.

Neuer VW Tiguan: Erwachsen ins Gelände (Foto) 20.04.2016

Als der VW Tiguan 2007 auf den Markt kam, war die SUV-Welle gerade im Anrollen. Inzwischen wurden vom Tiguan 2,8 Millionen Fahrzeuge verkauft. Zeit für einen Nachfolger, der wesentlich mehr ist als nur eine Modellpflege.

Verlierer des Tages (Foto) 04.04.2016

"Alles weg" - Diebe knackten den Tour-Bus des Schlagersängers Olaf Malolepski in Leipzig

Pedalprobleme! VW und Porsche rufen 800.000 Fahrzeuge zurück (Foto) 24.03.2016

Auch das noch! Mitten im VW-Abgas-Skandal rufen Volkswagen und die Konzerntochter Porsche weitere rund 800.000 Fahrzeuge zurück. Innerhalb kürzester Zeit muss VW erneut seine Autos zurückrufen.

Volkswagen ruft 177.000 Passats zurück - Motor könnte ausfallen (Foto) 23.03.2016

Mitten in der Abgaskrise kommt es noch dicker für VW. Weltweit ruft Volkswagen 177.000 Passats zurück. Eine womöglich nicht korrekt sitzende Steckverbindung könnte zum Ausfall des Motors führen.

Darum könnte Volkswagen am "Dieselgate" zugrunde gehen (Foto) 14.03.2016

VW kommt nicht aus der Krise: Medienberichten zufolge ermitteln US-Justizbehörden nun auch wegen Bankenbetrugs und Verstößen gegen die Steuergesetze. Zusätzlich drohen aufgrund des Abgas-Skandals Strafzahlungen in Milliardenhöhe. Wird über die Zukunft des Wolfsburger Autobauers in den USA entschieden?

VW Passat Alltrack: Im Zweifel ein Benziner (Foto) 08.02.2016

Diesel und Volkswagen? Das ist immer noch eine unpopuläre Kombination. Ganz anders sieht es bei den Benzinern aus, zum Beispiel dem Passat-Kombi in der etwas robusteren Alltrack-Variante.

Volkswagen muss seine Jahresbilanz verschieben (Foto) 05.02.2016

Volkswagen steht nach dem Abgas-Skandal weiterhin enorm unter Druck. Jetzt muss das Unternehmen seine Jahresbilanz aufgrund der gefälschten CO2-Werte verschieben.

Ogier holt 3. Sieg in Folge: Alle Ergebnisse im Überblick (Foto) 21.01.2016

Nach den Startschwierigkeiten gewinnt Weltmeister Sébastien Ogier in einem spannenden Rennen zum dritten Mal in Folge die Rallye Monte Carlo. Alle Infos zu Ergebnissen lesen Sie hier.

Renault will 15.000 Autos zurückrufen (Foto) 19.01.2016

Abgasnorm überschritten Renault will 15.000 Autos zurückrufen

Unter realen Bedingungen auf der Straße produzieren einige Renault-Fahrzeuge zu viele Abgase. Deswegen sollen jetzt 15.000 Autos zurück in die Werkstatt.

Detroit Auto Show: Die Deutschen geben Gas (Foto) 12.01.2016

Alle Jahre wieder beginnt in der zweiten Januar-Woche mit der Auto-Show das Auto-Jahr in Detroit im US-Bundesstaat Michigan. Auffallend ist, wie wenig die Platzhirsche Chrysler, Ford und General Motors zu bieten haben. Die deutschen Hersteller beherrschen die Szene.

VW muss in den USA 115.000 Autos zurücknehmen (Foto) 07.01.2016

Nicht nur Rückrufe: VW nimmt 115.000 Autos zurück und muss den Fahrzeug-Besitzern den Kaufpreis erstatten. Aber die US-Behörden bleiben hartnäckig und verklagen nun den Autokonzern auch wegen der Abgasmanipulationen.

USA verklagen VW auf bis zu 90 Milliarden (Foto) 05.01.2016

Abgas-Skandal bei Volkswagen USA verklagen VW auf bis zu 90 Milliarden

Um den Abgas-Skandal bei Volkswagen ist es in der vergangenen Zeit ruhiger geworden. Nun gerät der Konzern aber erneut in die Krise. Die USA verklagen den Autobauer auf bis zu 90 Milliarden Dollar. Und auch in Deutschland droht VW Ärger.

Korruption, Manipulation, Lügenmärchen! So wurden wir betrogen (Foto) 22.12.2015

Kein Jahr ohne Skandale! Deutsche Konzerne und Weltverbände sorgten 2015 für Aufreger. Volkswagen schummelte sich durch die Abgaskontrolle, die Korruption innerhalb der Fifa steht vor Gericht und der DFB soll angeblich die WM 2006 gekauft haben.

Der große Bundesliga-Jahresrückblick 2015 (Foto) 21.12.2015

Junior Malanda, Relegationsdouble und Co. Der große Bundesliga-Jahresrückblick 2015

In Dortmund endet eine Ära, das Sommermärchen ist kein Märchen mehr, der HSV versinkt im Chaos und schafft es dennoch irgendwie drin zu bleiben. Wir blicken zurück auf eine spannendes Fußballjahr 2015.

Angst vor Abfindung: Winterkorn kassiert weiterhin Millionengehalt (Foto) 18.12.2015

Wegen des Abgasskandals trat Martin Winterkorn als VW-Chef von seinem Amt zurück. Anscheinen ist er aber trotz Rücktritts noch immer der bestbezahlte Manager eines Dax-Unternehmens - und das mit einem mehr als üppigen Gehalt.    

Mumien-Räuber schlägt wieder zu - und scheitert (Foto) 17.12.2015

Geschnappt nach wilder Verfolgungsjagd Mumien-Räuber schlägt wieder zu - und scheitert

Er hat wieder zugeschlagen. Erst war es eine Mullbinde, dann Pflaster. Mit Verbandsmaterial im Gesicht hat ein Mann aus Dortmund Geldinstitute überfallen. Doch sein jüngster Coup scheiterte auf ganzer Linie.

Mercedes und Co.: Der weite Weg zur Ikone (Foto) 10.12.2015

Was haben Apples iPod und der Flügeltürer von Mercedes-Benz gemein? Sie sind Ikonen. Produkte, die aufgrund ihrer Einmaligkeit Kultstatus erreicht haben. Warum sie es wurden, das hat jüngst eine Expertenrunde erörtert.

Volkswagen: CO2-Falschangaben betreffen nur 36.000 Autos (Foto) 09.12.2015

VW korrigiert die Zahlen der vom Abgas-Skandal betroffenen Autos nach unten. Und auch die erhöhten CO2-Werte in den neun VW-Modellen sind nicht so hoch, wie bisher angegeben.

US-Verkäufe brechen um ein Viertel ein (Foto) 01.12.2015

Der Volkswagen-Skandal zeigt erste Auswirkungen auf die Umsatzzahlen des Automobil-Unternehmens. Im November sind die Volkswagen wahre Ladenhüter gewesen. Dafür konnte eine VW-Tochter aber deutlich zulegen.

Steuerhinterziehung! Gegen 5 Verdächtige wird ermittelt (Foto) 24.11.2015

Volkswagen kommt nicht zur Ruhe. Zur Abgas-Affäre kommt nun auch der Verdacht auf Steuerhinterziehung hinzu. Wegen der verfälschten Werte könnte es zu einer falschen Berechnung der Kfz-Steuer gekommen sein.

VW Beetle Dune: Der Strand-Käfer (Foto) 20.11.2015

Eine Homage an die "roaring sixties": Mit dem Beetle Dune erinnert Volkswagen an die legendären Beach-Buggies der sechziger Jahre.

Abgas-Manipulation: Mehr Benziner betroffen, als angenommen (Foto) 17.11.2015

VW-Skandal weitet sich noch weiter aus Abgas-Manipulation: Mehr Benziner betroffen, als angenommen

Der VW-Skandal hat wieder neue Fahrt aufgenommen. Nachdem es in letzter Zeit um Volkswagen etwas ruhiger geworden ist, sorgen nun neue Zahlen für Aufregung. Angeblich sollen 24 Benziner-Modelle vom Abgas-Skandal betroffen sein.

Erhöhte Abgaswerte auch bei anderen Autoherstellern (Foto) 11.11.2015

Auffällig hohe Stickoxid-Werte haben Ermittler in den USA auf die Spur des VW-Abgas-Skandals gebracht. In Deutschland prüfen Behörden nun ebenfalls Autos von VW, aber auch von anderen Herstellern - und stellen ebenfalls erhöhte Werte fest. Was das bedeutet, ist unklar.

Zehntagesfrist! EU-Kommission stellt VW Ultimatum (Foto) 10.11.2015

Der Druck auf Volkswagen nimmt weiter zu. Die EU-Kommission hat dem Konzern laut einem Bericht eine Frist gesetzt - innerhalb von zehn Tagen muss der Autobauer Fakten über die CO2-Manipulation liefern.

Schweigen gebrochen! Mitarbeiter deckt CO2-Schummel auf (Foto) 08.11.2015

Die Abgas-Affäre des VW-Konzerns nimmt immer weitere Ausmaße an. Der jüngste Skandal wurde von einem Mitarbeiter selbst aufgedeckt. Er bricht sein Schweigen und erzählt, wie bei den Werten geschummelt wurde.

Nun auch falsche CO2-Werte - 800.000 Fahrzeuge betroffen (Foto) 04.11.2015

Das dürfte die Verunsicherung bei vielen Volkswagen-Kunden nur noch vergrößern: Bei VW-Fahrzeugen gibt es auch beim CO2-Ausstoß falsche Werte. Das ist eine neue, milliardenschwere Baustelle. Was kommt noch alles heraus?

3,5 Milliarden Verlust für VW-Konzern (Foto) 28.10.2015

Nach der Diesel-Affäre bei VW folgt nun die erste Abrechnung: Die Milliardenkosten für den Skandal lassen eine lange wie temporeiche Erfolgsserie reißen - und bescheren den Wolfsburgern die ersten roten Quartalszahlen seit Jahrzehnten.

ADAC warnt: Keine Umrüstung, keine Betriebserlaubnis (Foto) 24.10.2015

Viele VW-Diesel-Besitzer sind verunsichert: Worauf müssen sie sich bei dem Rückruf wegen des Abgas-Skandals einstellen? Welche technischen und rechtlichen Punkte sind zu beachten? Vor allem beim ADAC suchen derzeit viele VW-Kunden Rat.

VW-Management war über Diesel-Probleme informiert (Foto) 22.10.2015

Aus einem Bericht der Umweltschutzbehörde CARB geht hervor, dass VW-Topmanager bereits im Frühjahr 2014 über die problematischen Abgaswerte der Dieselfahrzeuge in Kenntnis gesetzt wurden. Volkswagen schweigt sich darüber aus.