Aktuelle News zu Verbrechen

Snatch - Schweine und Diamanten 14.01.2017 Ron aus "Harry Potter": Das macht Rupert Grint jetzt (Foto)

Rupert Grint ist unter die Gangster gegangen. Der "Harry Potter"-Star spielt eine der Hauptrollen in einer Serie, die auf Guy Ritchies "Snatch" basiert.

Jugendliche schubsen Mann aufs Gleisbett (Foto) Kottbusser Tor in Berlin 14.01.2017

In Berlin ist es erneut zu einer gefährlichen Attacke durch eine Gruppe Jugendlicher gekommen. Zwei Männer wurden von den Teenagern angegriffen, einer von ihnen auf die Gleise geworfen.

Licht ins Dunkel! Vier Verdächtige wegen des Raubüberfalls angeklagt (Foto) Überfall auf Kim Kardashian in Paris 12.01.2017

Langsam scheint sich aufzuklären, wer für den brutalen Raubüberfall auf Kim Kardashian verantwortlich ist. Nun wurden vier der 17 Verdächtigen angeklagt.

Schülerin (13) stellt Sex-Grapscher eine Falle (Foto) Vor dem Wolfsburger Hauptbahnhof 12.01.2017

Die mutige Aktion einer 13-Jährigen hat diese wahrscheinlich vor einer Sex-Attacke bewahrt. Die Schülerin wurde vor dem Wolfsburger Hauptbahnhof sexuell belästigt. Doch dann hatte sie einen klugen Einfall, der Schlimmeres verhinderte.

Teenager (15) soll 7-Jähriger die Kehle durchgeschnitten haben (Foto) Großbritannien 11.01.2017

Ein tragisches Ereignis hatte sich in Großbritannien zugetragen. Ein 15-jähriger Teenager steht unter Verdacht, in einer Gasse in York einer Siebenjährigen aufgelauert und sie umgebracht zu haben.

Mann (29) erschlägt Ex-Freundin nach Eifersuchtsdrama mit Hantel (Foto) Gerichtsprozess in Jena 11.01.2017

Ein dramatischer Eifersuchtsfall, bei dem eine 30-jährige Frau zu Tode kam, wird derzeit am Gericht in Jena verhandelt. Ein 29 Jahre alter ehemaliger Polizeischüler muss sich wegen Totschlags verantworten: Er soll seine Ex-Freundin brutal mit einer Hantel erschlagen haben.

Tugces Totschläger soll abgeschoben werden (Foto) Fall der getöteten Tugce 11.01.2017

Der tragische Tod der Studentin Tugce beschäftigte Millionen. Der verurteilte Täter soll nach dem Willen der Ausländerbehörde ausgewiesen werden - zu Recht, entschied jetzt das Verwaltungsgericht. Rechtskräftig ist der Beschluss aber noch nicht.

Mann rettet Tochter vor möglichem Vergewaltiger (Foto) In letzter Minute 10.01.2017

Glück im Unglück hatte eine junge Frau aus Kleve. Nach einem Discobesuch bekam die 23-Jährige kein Taxi und musste den Heimweg zu Fuß antreten. Als sie einen Verfolger wahrnahm, rief sie ihren Vater an. Der rettete sie vor ihrem möglichen Vergewaltiger.

TV-Tipps am Donnerstag (Foto) Die Croods 05.01.2017

Eine Journalistin sucht in "Die letzte Spur" (Das Erste) nach ihrer verschwundenen Freundin. "Big Countdown" (ProSieben) lässt die größten Idole der 90er Revue passieren. Die "Kochprofis" (RTL II) leisten währenddessen Nothilfe in "Rosi's Restaurant".

Krimi-Tipps am Dienstag (Foto) Irene Huss Kripo Göteborg - Hetzjagd auf einen Zeugen 03.01.2017

In "Nord Nord Mord" (ZDF) endet die Sexparty eines Clubbesitzers tödlich. Ein harmloses Dorf entpuppt sich nach einem Mordfall als "Mörderisches Wespennest" (ZDFneo). Privatermittler Dengler sucht in "Am zwölften Tag" (ZDFneo) seinen verschwundenen Sohn.

Krimi-Tipps an Heiligabend (Foto) Wilsberg: Oh du tödliche... 24.12.2016

"Miss Marple" (kabel eins) ermittelt in "Mörder ahoi" auf hoher See, während sich "Kommissar Rex" (Sat.1 Gold) auf die Suche nach einem entführten Jungen macht. Bei "Wilsberg" (ZDF) geht indessen ein Weihnachtsmann auf Raubzug.

2 Jahre Haft für Asylbewerber (Foto) Brutaler Messerangriff 21.12.2016

Wegen schwerer Körperverletzung muss ein iranischer Asylbewerber aus Feldkirch in Österreich zwei Jahre in Haft. Er hatte einen gleichaltrigen Afghanen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Die besten Games unter dem Christbaum (Foto) Games 20.12.2016

In diesem Jahr ist die Auswahl an guten Games besonders groß. Hier finden Sie zahlreiche Videospiele, die als Weihnachtsgeschenk gut ankommen dürften.

In München! Joggerin brutal überwältigt und vergewaltigt (Foto) Verbindung zum Fall Carolin G.? 20.12.2016

In München hat ein Vergewaltiger eine 45-jährige Frau überwältigt und sexuell missbraucht. Er ging dabei so brutal vor, dass die Frau bewusstlos wurde. Nach der Tat suchte sie in einer nahegelegenen Gaststätte Hilfe. Die Polizei prüft nun, ob es eine Verbindung zum Mordfall Carolin G. gibt.

DAS wird nun aus dem Berliner U-Bahn-Treter (Foto) Geschnappt! 18.12.2016

Warum tut jemand so etwas? Ein Mann tritt eine völlig arglose Frau eine Treppe hinunter und geht danach unberührt weiter. Nun ist der Bulgare festgenommen worden. Die große Frage ist: Wird er sich äußern?

Krimi-Tipps am Dienstag (Foto) Polizeiruf 110: Glassplitter 13.12.2016

Im Münchner "Tatort" (BR) wird ein Junge erschossen aufgefunden, ein Motiv ist anfangs nicht ersichtlich. Kommissarin Heller ermittelt in "Nachtgang" (ZDFneo) gegen korrupte Kollegen. Später muss "Der Wolf" (hr) eine rechte Politikerin beschützen.

Verrückte Katzen-Frau attackiert Freund mit Schere (Foto) Jocelyn Wildenstein 09.12.2016

Jocelyn Wildenstein ist bekannt für ihren dramatischen Lebensstil. Doch jetzt hat die Multimilliardärin den Vogel abgeschossen: Sie wollte ihren Freund Lloyd Klein mit einer Schere aufschlitzen. Dafür droht der Katzen-Frau der Knast.

Sind Zuwanderer besonders kriminell? (Foto) Köln, Freiburg, Bochum 08.12.2016

Der Sexualmord von Freiburg und die Vergewaltigungen in Bochum haben erneut eine hitzige Diskussion entfacht. Tragen Zuwanderer mehr Kriminalität ins Land?

Erste Details: So abgeschottet war der Uni-Vergewaltiger von Bochum (Foto) Nach Festnahme am Montag 08.12.2016

Nachdem der mutmaßliche Uni-Vergewaltiger von Bochum am Montag festgenommen wurde, werden immer mehr Details zum Leben des 31-Jährigen bekannt. Wie der Familienvater als Flüchtling hauste und weshalb er nur wenig Kontakt zu anderen Asylbewerbern hatte, lesen Sie hier.

Nach Massenvergewaltigung - Sex-Täter machten Selfies mit Opfer (Foto) Missbrauch in Wien 07.12.2016

In der Silvesternacht kam es in Wien zu einer Gruppenvergewaltigung einer wehrlosen Deutschen. Nun stehen die Täter vor Gericht. Die Vorwürfe aus der Anklageschrift sind schockierend.