Aktuelle News zu U-Boot

"Das Boot" feiert eine beeindruckende Premiere in den Bavaria Studios (Foto) 07.11.2018

Die neue Sky-Serie "Das Boot" feierte am Dienstag ihre Premiere in den Bavaria Studios bei München. Das Event war in vielerlei Hinsicht eine echte Überraschung.

Lebenslänglich! Dänischer U-Boot-Mörder scheitert mit Berufung (Foto) 26.09.2018

Nur einer weiß, was im Inneren des Unterseebootes "Nautilus" wirklich geschah: Der dänische Erfinder Peter Madsen. Das Gericht hält ihn für einen besonders brutalen Mörder und Sexualverbrecher.

U-Boot-Besatzung wohl tot - Suche nach ARA San Juan eingestellt! (Foto) 01.12.2017

Alles Hoffen und Bangen war vergebens: Die 44 Besatzungsmitglieder des argentinischen U-Boots "ARA San Juan" werden nicht mehr gerettet werden können, sagt die Marine. Angehörige reagieren mit Wut auf das Ende der Suchaktion.

In Südatlantik verschwunden! Was passierte mit U-Boot und Crew? (Foto) 19.11.2017

An Bord sind 43 Männer und eine Frau. Verloren im Südatlantik. Seit Mittwoch wird ihr U-Boot vor der argentinischen Küste vermisst. Sieben kurze Funksignale lassen jetzt neue Hoffnung keimen.

Drehstart für die Serie "Das Boot": Was bisher bekannt ist (Foto) 31.08.2017

Der Erfolgsfilm "Das Boot" bekommt eine Serien-Fortsetzung. Von heute an wird gedreht. Schauspieler, Drehorte, Inhalt... Das ist bisher schon bekannt.

Prinz Philip geht in Rente: Das waren seine besten Sprüche (Foto) 02.08.2017

Prinz Philip absolviert am heutigen Mittwoch seinen letzten offiziellen Auftritt. Auch seine Sprüche werden wir vermissen. Das sind die legendärsten...

Hat ein Seemonster ein deutsches U-Boot versenkt? (Foto) 20.10.2016

In der Irischen See wurde das Wrack eines U-Boots gefunden. Offenbar handelt es sich um UB-85, das im Ersten Weltkrieg von den Briten versenkt wurde. Doch nun glauben einige, dass das Unterwasserfahrzeug von einem Seemonster attackiert wurde.

Mörderisch gut! Die 10 peinlichsten Bilder von Wladimir Putin (Foto) 31.01.2016

Der Mann ist ein echter Tausendsassa: Wladimir Putin. Als russischer Cowboy, Judoka, Pilot und Muskelprotz. Russlands Präsident lässt keine Herausforderung aus. Das führt dann manchmal zu arg peinlichen Aufnahmen.

Wrack vor Englands Küste ist deutsches U-Boot aus 1. Weltkrieg (Foto) 22.01.2016

101 Jahre lag "U-31" auf dem Meeresboden vor der ostenglischen Küste. Weil dort Windparks entstehen sollen, stieß eine Firma nun auf das Wrack des deutschen U-Bootes. Geborgen wird es aber nicht - das wäre illegal.

Kremlchef auf geheimer Mission im Schwarzen Meer (Foto) 19.08.2015

Wladimir Putin beweist erneut, was er für ein Draufgänger ist und taucht vor der Halbinsel Krim im Schwarzen Meer ab. Sein Ziel: Ein Schiffswrack in 83 Metern Tiefe.

Liegen im russischen U-Boot-Wrack noch Leichen? (Foto) 28.07.2015

100 Jahre altes U-Boot vor Schweden Liegen im russischen U-Boot-Wrack noch Leichen?

Das vor der Küste Schwedens entdeckte U-Boot-Wrack ist vermutlich ein Relikt aus dem Ersten Weltkrieg. Schwedische als auch russische Experten glauben, dass das Boot bereits seit 1916 auf dem Grund des Meeres liegt. Doch damit ist das Rätsel um das mysteriöse Boot längst nicht gelöst.

Wirbel um U-Boot-Wrack vor Schweden (Foto) 28.07.2015

Stockholm - Ein vor der schwedischen Ostküste von Tauchern entdecktes U-Boot stammt vermutlich aus dem Ersten Weltkrieg. Bei dem Wrack handele es sich wohl um ein russisches U-Boot, das 1916 mit einem schwedischen Dampfschiff kollidierte und sank, teilte das schwedische Militär mit.

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem Ersten Weltkrieg gefunden (Foto) 16.05.2015

Thyborøn - Das Wrack eines deutschen U-Bootes aus dem Ersten Weltkrieg ist nach dänischen Medienberichten am Grund der Nordsee gefunden worden. Das Minenleger-U-Boot mit 40 Mann an Bord war Ende Oktober 1918, kurz vor Kriegsende, von dem britischen U-Boot G2 versenkt worden.

Weiteres deutsches U-Boot für Israel (Foto) 10.04.2015

Berlin - Die Bundesregierung hat die Lieferung eines weiteren U-Boots nach Israel genehmigt. Das geht aus einem Schreiben von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) an den Wirtschaftsausschuss des Bundestags hervor, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

"Das ewige Leben": Kult-Ermittler Brenner am Ende (Foto) 18.03.2015

Immer am Rande des Abgrunds und diesmal auch darüber hinaus: Josef Hader kehrt in "Das ewige Leben" als Kult-Ermittler Simon Brenner auf die Leinwand zurück. In der Verfilmung des gleichnamigen Krimis von Wolf Haas ist der beliebte Anti-Held ganz unten angekommen.

AirAsia-Absturz: Schlechte Sicht bremst Suche nach Opfern (Foto) 04.01.2015

Jakarta - Schlamm und schlechte Sicht haben die Suche nach Opfern des Flugzeugabsturzes im Meer vor Borneo am Sonntag erschwert. Die Bergungskräfte stellten ihre Tauchgänge vorläufig ein.

Seltsames Wesen aus der Dunkelheit: Forscher filmen Tiefseeteufel (Foto) 25.11.2014

Monterey Bay - Das zahnbewehrte Maul weit geöffnet, eine Angel mit Leuchtorgan auf dem Kopf: Forschern aus Kalifornien ist eine seltene Aufnahme eines Tiefsee-Teufelsfisches (Melanocetus) gelungen.

Schweden hat Beweise für fremdes U-Boot in seinen Schären (Foto) 14.11.2014

Stockholm - Die schwedische Regierung hat nach eigenen Angaben Beweise dafür, dass ein ausländisches U-Boot im Oktober unerlaubt in die Stockholmer Schären eingedrungen ist.

Joko gegen Klaas: Scharfe Schüsse und sinkende U-Boote (Foto) 26.10.2014

Deutschland diskutiert über die Show "Das Duell um die Welt". Die beiden Blödel-Moderatoren schickten sich nun bereits zum siebten Mal in verschiedenste Länder, um den jeweils anderen vor spektakuläre und gefährliche Aufgaben zu stellen.

Schweden brechen U-Boot-Suche ab (Foto) 24.10.2014

Stockholm - Die schwedischen Streitkräfte haben ihre Suche nach einem ausländischen Unterwasserobjekt in den Stockholmer Schären nach einer Woche beendet.

Schwedens Militär informierte absichtlich falsch über U-Boot-Position (Foto) 20.10.2014

Stockholm – Das schwedische Militär hat wissentlich falsche Informationen über die Position gegeben, an der ein U-Boot gesichtet worden sein soll.

Schweden sucht vor Stockholm nach ausländischem U-Boot (Foto) 19.10.2014

Stockholm – Vor der Küste Stockholms haben die schwedischen Streitkräfte die Suche nach Beweisen für eine mögliche «ausländische Unterwasseroperation» fortgesetzt. Wonach sie suchen, wollten sie nicht konkretisieren.

Seehofer kritisiert Leyens Vorgängerschelte (Foto) 11.10.2014

Berlin - Der CSU-Chef Horst Seehofer hat gleich in mehreren Fällen das Agieren von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) kritisiert.

Mit Google durchs Museum klicken (Foto) 29.09.2014

Das altehrwürdige Deutsche Museum in München geht neue Wege: Mit Hilfe des Internet-Riesen Google werden derzeit Teile der Sammlung digitalisiert. Auch Kritik macht sich derweil breit.

Astronaut Gerst: «Ich habe eine neue Perspektive gefunden» (Foto) 12.09.2014

Moskau - Nach gut 100 Tagen im All zieht der deutsche Astronaut Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS eine erste Bilanz.

Deutsches U-Boot «Tanin» unterwegs nach Israel (Foto) 08.09.2014

Tel Aviv/Kiel - Ein viertes U-Boot aus Deutschland ist unterwegs nach Israel. Das U-Boot der Dolphin-Klasse mit Namen «Tanin» (hebräisch für Krokodil) habe den Hafen in Kiel verlassen und werde sein Ziel in rund 20 Tagen erreichen, teilte die israelische Armee mit.

Die Beatles singen für Hitler (Foto) 23.06.2014

Wolfenstein: The New Order Die Beatles singen für Hitler

Im Computerspiele-Bestseller «Wolfenstein: The New Order» singt die britische Band The Beatles für den Diktator Adolf Hitler. Die Texte sind auf Deutsch und sogar die Band selbst tritt unter dem Namen Die Käfer auf. Doch das ist nicht das einzige Easter Egg, mit dem die Spieleentwickler aufwarten.

Vorbereitung mit Capoeira: England vor WM-Start locker (Foto) 10.06.2014

Rio de Janeiro - Capoeira statt Stimmungsdrama: Englands Team gibt sich kurz vor dem WM-Start betont relaxt. Großen Anteil an der neuen Entspanntheit hat der Stil des Coaches. Die Sicherheitsvorkehrungen an der malerischen Trainingskulisse sind dennoch immens.

Keine Spur von vermisstem Flug MH370 (Foto) 29.05.2014

Sydney/Peking - Die Experten hatten zuletzt auf eine Tauchdrohne gesetzt. Sie sollte die Maschine des vermissten Fluges MH370 in einem bestimmten Bereich des Indischen Ozean finden. Von dort waren Signale aufgefangen worden. Jetzt muss in einem neuen Gebiet gesucht werden.

Bluefin-U-Boot sucht wieder nach MH370-Wrack (Foto) 22.05.2014

Canberra - Nach rund drei Wochen Unterbrechung geht die Suche nach dem Wrack des verschollenen Malaysia Airlines Flugzeugs MH370 weiter.

TV-Tipps am Montag (Foto) 19.05.2014

Auf Arte macht Antonio Banderas Experimente, die unter die Haut gehen, auf Sat.1 versucht der letzte Bulle, seine Erinnerung wieder aufzufrischen, und auf kabel eins taucht Sean Connery mit dem U-Boot unter...

«Titanic»-Regisseur Cameron trauert um einen Roboter (Foto) 13.05.2014

Wellington – Der Hollywood-Regisseur James Cameron («Titanic») trauert um einen Tiefsee-Roboter. Das Vehikel «Nereus» zerbarst bei einem Tauchgang auf 10 000 Meter im Kerdamec-Graben nordöstlich von Neuseeland unter dem Wasserdruck, wie die Expeditionsleitung berichtete.

Video: Die drei skurrilsten Hotels weltweit (Foto) 12.05.2014

Mit einem Bett und einer Dusche ist es hier nicht getan: Die drei skurrilsten Hotels der Welt bestechen durch interessante Details und ihre ungewöhnliche Erscheinung. Da kann man teuere Übernachtungs-Preise schon mal akzeptieren.

Unheimlich! Paket-Leiche in Norwegen geborgen (Foto) 07.05.2014

Suche nach vermisster Hamburgerin Unheimlich! Paket-Leiche in Norwegen geborgen

Das spurlose Verschwinden einer Deutschen beschäftigt seit Ostern die Polizei in Norwegen. Jetzt wurde die Leiche der 36-Jährigen scheinbar tief unten in einem Fjord entdeckt - als Paket verschnürt. Ein U-Boot hat die Paket-Leiche geborgen, eine eindeutige Identifikation steht noch aus. Hauptverdächtiger: ihr Ehemann

Entdecktes Treibgut nicht von verschollener Boeing (Foto) 24.04.2014

Sydney - Das an der Westküste Australiens angespülte Treibgut gehört nach offiziellen Angaben nicht zu dem seit mehr als einem Monat verschollenen Malaysia-Airlines-Flugzeug.

Kieler Forscher sollen bei MH370-Suche helfen (Foto) 23.04.2014

Suchstrategie wird überdacht Kieler Forscher sollen bei MH370-Suche helfen

In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Aber selbst wenn: Die Suche nach dem Wrack wird es nicht wesentlich voranbringen. Nach erfolglosen Wochen wird nun die Suchstrategie überdacht - dabei könnte deutsche Hilfe interessant werden.

Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt (Foto) 23.04.2014

Perth - In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals (Foto) 17.04.2014

Perth - Die U-Boot-Suche nach dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug ist endlich richtig im Gange: Beim dritten Versuch klappte der Einsatz wie vorgesehen.

Wieder Panne bei der U-Boot-Suche nach MH370 (Foto) 16.04.2014

Perth - Neue Panne beim Einsatz des unbemannten U-Boots zur Suche nach dem MH370-Wrack: «Das Unterwasserfahrzeug Bluefin-21 war gezwungen, aufzutauchen, um ein technisches Problem zu lösen», teilte die Koordinationsstelle für die Suche nach dem seit gut fünf Wochen verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug mit.Schon der erste Einsatz war schief gelaufen: Das Boot kann nur 4500 Meter tief tauchen.

Erste U-Boot-Suche nach MH370 ohne Fund abgebrochen (Foto) 15.04.2014

Perth - Der erste Einsatz eines unbemannten U-Boots zur Suche nach dem vermissten Malaysia-Airlines-Flugzeug war ein Flop. Das Meer war zu tief, ein Sicherheitsmechanismus beförderte das Unterwasserfahrzeug nach sechs Stunden automatisch wieder an die Oberfläche.

Letzter Versuch: Mini-U-Boot sucht jetzt nach Wrackteilen (Foto) 14.04.2014

Nichts war bislang erfolgreich, jetzt wird ein unbemanntes U-Boot auf die Fährte des verschwundenen Flugzeugs gesetzt. Große Hoffnung auf einen baldigen Durchbruch macht der Einsatzleiter aber nicht.

U-Boot sucht jetzt nach MH370 (Foto) 14.04.2014

Perth - Nach wochenlangem Frust spielen die Experten bei der Suche nach dem verschwundenen Flugzeug jetzt ihren letzten Trumpf aus: Das unbemannte U-Boot Bluefin-21 soll den Meeresboden an der vermuteten Absturzstelle im Indischen Ozean nach Überresten des Wracks absuchen.

Bleibt die Blackbox für immer verschollen? (Foto) 08.04.2014

Bei der Suche nach dem verschollenen Malaysia-Airlines-Flug MH370 läuft die Zeit ab. Erst vor wenigen Tagen fingen die Suchmannschaften im Indischen Ozean ein pulsierendes Signal ein. Doch die Spur hat sich verloren - kann die Blackbox überhaupt noch gefunden werden?

MH370: Langes Warten auf ein Blackbox-Signal (Foto) 08.04.2014

Perth - Bei der Suche nach der verschollenen Boeing haben die Suchmannschaften im Indischen Ozean ein zuvor geortetes Funksignal noch nicht wieder aufspüren können.

Öko-Krimi im Ersten: Borowski ermittelt auf dem Grund der Ostsee (Foto) 30.03.2014

Der «Tatort» aus Kiel war ein wahrer Öko-Krimi. Klaus Borowski und Sarah Brandt haben es nicht nur mit Mord, sondern auch mit Raubbau an den Meeren zu tun. Die Lösung des Falls liegt auf dem Grund der Ostsee. Hier erfahren Sie, wo Sie den «Tatort» vom Sonntag online sehen können.

Geborgene Wrackteile gehören nicht zu Flug MH370 (Foto) 29.03.2014

Suche nach verschollener Boeing Geborgene Wrackteile gehören nicht zu Flug MH370

Im Indischen Ozean wurde erstmals Treibgut geborgen. Doch die Hoffnung, sie könnten von Flug MH370 stammen, währte nicht lange. Die Angehörigen quälen sich weiter mit Fragen: Was ist in den letzten Stunden des Irrflugs passiert?

«Spiegel»: Mini-U-Boot soll nach MH370 suchen (Foto) 23.03.2014

Hamburg - Kieler Ozeanologen wollen mit einem speziellen Mini-U-Boot nach der verschwundenen malaysischen Boeing suchen. Das Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung erwarte einen entsprechenden Auftrag, mit der unterseeischen Suche zu beginnen, sobald die ersten Trümmer gefunden seien.

Superman-Cover für mehr als 200 000 Euro versteigert (Foto) 23.02.2014

New York - Das älteste noch erhaltene Original-Titelbild eines Superman-Comics hat beim New Yorker Auktionshaus Heritage fast 287 000 Dollar (209 000 Euro) erlöst. Die Illustration war für ein im August 1939 erschienenes Heft gestaltet worden.

Wie Kokain die Welt beherrscht (Foto) 11.02.2014

Kokain regiert uns alle: Wie Europa per U-Boot mit der Droge der Macht versorgt wird, schildert Mafia-Autor Roberto Saviano im neuen Buch. Aus seinem Geheimversteck berichtet er weiter über die Untiefen der Mafia - wo ein Pfarrer Genitalien schluckt und eine Prostituierte auf Sex-Tänzerinnen schießt.