Aktuelle News zu Tiflis

5:4 für Barcelona - Sevilla verliert knapp (Foto) 11.08.2015

UEFA-Supercup 2015 in Tiflis 5:4 für Barcelona - Sevilla verliert knapp

Marc-André ter Stegen hat mit dem FC Barcelona nach der Champions League auch den UEFA-Supercup gewonnen. Der deutsche Torwart setzte sich mit dem spanischen Fußballmeister in Tiflis in einem turbulenten Spiel mit 5:4 nach Verlängerung gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla durch. Erfahren Sie hier alles rund um das Duell.

Steht ein Flusspferd auf der Straße (Foto) 14.06.2015

Steht ein Flusspferd auf der Straße: Nach einem schweren Unwetter in der georgischen Hauptstadt Tiflis waren Wildtiere aus dem zerstörten Zoo ausgebrochen - darunter sechs Tiger und sechs Löwen.

Juni-Unwetter fordert Tote und Verletzte (Foto) 14.06.2015

Die Hitze geht, die Schafskälte kommt Juni-Unwetter fordert Tote und Verletzte

Mit riesigen Gewittern und starken Unwettern verabschiedet sich die Hitze vorläufig - die Schafskälte übernimmt. Außerdem: Mann von herabstürzenden Ast erschlagen. Und: Zoo-Tiere fliehen nach Überschwemmungen durch die Stadt.

Tote bei Unwetter in Tiflis - wilde Tiere aus Zoo entlaufen (Foto) 14.06.2015

Tiflis - Bei Überschwemmungen nach heftigem Regen sind in der georgischen Hauptstadt Tiflis mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Der Zoo wurde zu weiten Teilen zerstört, wie örtliche Medien berichteten.

Julia Schwarzbach holt EM-Silber (Foto) 12.04.2015

Gewichtheben EM 2015 live Julia Schwarzbach holt EM-Silber

Vom 11. bis zum 18. April 2015 kämpfen die besten Gewichtheber Europas in der georgischen Hauptstadt Tiflis wieder um die EM-Titel in den verschiedenen Gewichtsklassen. Mehrere Deutsche haben ernsthafte Medaillenchancen.

Ex-Außenminister Schewardnadse tot (Foto) 07.07.2014

Tiflis - Der letzte sowjetische Außenminister Eduard Schewardnadse, einer der Väter der Deutschen Einheit, ist im Alter von 86 Jahren in seiner georgischen Heimat Tiflis gestorben.

Sydneys Oper trennt sich von Sopranistin (Foto) 23.06.2014

Sydney - Die Australische Oper hat sich von der Sopranistin Tamar Iveri getrennt, weil auf deren Facebook-Seite Homosexuelle verunglimpft worden sind.

Berlin und Paris wollen Georgien enger an den Westen binden (Foto) 24.04.2014

Tiflis - Die Ukraine-Krise verstärkt in Georgien den Wunsch, in die Nato und irgendwann auch in die EU aufgenommen zu werden. Deutschland und Frankreich stellen eine Annäherung in Aussicht, wollen aber auch nicht zu viel versprechen.