Thomas de Maiziere

Thomas de Maizière

Thomas de Maizière übernahm ab 2005 die Leitung von verschiedenen Bundesbehörden und wurde somit Mitglied der deutschen Bundesregierung. Zuvor war der am 21. Januar 1954 in der damaligen westdeutschen Bundeshauptstadt Bonn geborene Politiker in Sachsen als Landesminister tätig. Nach der Bundestagswahl 2005 leitete Thomas de Maizière vier Jahre lang unter der neuen Bundeskanzlerin Angela Merkel als Bundesminister für besondere Aufgaben das Bundeskanzleramt. Danach war er bis 2011 Bundesinnenminister und anschließend Bundesverteidigungsminister. Nach der Bundestagswahl 2013 übernahm Thomas de Maizière wieder die Leitung des Bundesinnenministeriums. Er ist der Cousin von Lothar de Maizière, der als DDR-Ministerpräsident an der Wiedervereinigung beteiligt war.

Aktuelle News zu Thomas de Maizière

Abgelehnte Asylfamilien erhalten bis zu 6000 Euro von Regierung (Foto) 03.12.2017

Die Bundesregierung will die freiwillige Rückreise für abgelehnte Asylbewerber in ihre Heimat attraktiver machen. Bis zum 28. Februar kann laut Bundesinnenministerium eine zusätzliche "Reintegrationsunterstützung" von bis zu 3000 Euro beantragt werden.

Katholiken befürworten Islam-Feiertage (Foto) 17.10.2017

Muslimische Feiertage in Deutschland Katholiken befürworten Islam-Feiertage

Thomas de Maizière hat eine hitzige Debatte um muslimische Feiertage in Deutschland ausgelöst. Während Parteikollegen den Vorstoß entschieden ablehnen, bekommt der Bundesinnenminister Zuspruch von Katholiken.

"Christliches Erbe unverhandelbar!" Politiker gegen Islam-Feiertag (Foto) 14.10.2017

Bundesinnenminister Thomas de Maizière zeigt sich offen für die Einführung von muslimischen Feiertagen in Deutschland. Damit löste er eine heftige Debatte aus. Unionspolitiker bekräftigten ihr klares Nein für diesen Vorschlag.

De Maizière will Asylbewerbern Leistungen kürzen (Foto) 09.09.2017

Nach Deutschland beantragen im Verhältnis zu anderen EU-Staaten relativ viele Flüchtlinge Asyl. das liege laut Bundesinnenminister Thomas De Maizière auch an den finanziellen Leistungen. Nun fordert er eine Kürzung.

Parteiencheck auf Herz und Nieren! Maybrit Illner lädt zum täglichen Wahlkampf (Foto) 06.09.2017

Im September findet die Bundestagswahl statt - zuvor gibt es erneut "illner intensiv" im ZDF: Maybrit Illner ist vom 5. bis 8. September täglich zu sehen. Alle Themen und Gäste sowie Infos zu Live-Stream und Wiederholung, hier.

De Maizière fordert Aussetzung des Familiennachzugs (Foto) 31.08.2017

Innenminister Thomas de Maizière spricht sich auch nach 2018 für eine Aussetzung des Familiennachzugs aus. Medien-Spekulationen über Tausende Syrer, die ihre Ehepartner und Kinder zu sich holen könnten, wies er zurück.

Kann Russland die Bundestagswahl manipulieren? (Foto) 25.08.2017

Was ist, wenn kurz vor der Bundestagswahl heikle Informationen an die Öffentlichkeit kommen - etwa aus dem Cyber-Angriff auf das Parlament? Oder wenn Falschinformationen verbreitet werden? Und wie steht es überhaupt um die Sicherheitslage im Wahlkampfendspurt?

Fußfesseln für Demo-Gänger und Fußballfans (Foto) 15.07.2017

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat aus den Ausschreitungen beim G20-Gipfel seine Schlüsse gezogen. Potenziellen Gewalttätern soll künftig mittels Fußfesseln Einhalt geboten werden. Und nicht nur das!

Deutsche Sicherheitsbehörden warnten vor Gewalt bei G20 (Foto) 14.07.2017

Nach den Gewalt-Ausschreitungen und Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg am vergangenen Wochenende sind Dokumente aufgetaucht, die bereits im Vorfeld vor linksextremistischer Gewalt warnten. Bürgermeister Scholz dagegen wehrt sich gegen die Vorwürfe, es habe auch Polizeigewalt gegeben.

Gefahr islamistischer Anschläge so groß wie noch nie (Foto) 04.07.2017

Das Bundesinnenministerium schlägt Alarm: Noch nie zuvor war die islamistische Gefahr in Deutschland so hoch. Das geht aus dem neuen Verfassungsschutzbericht hervor. Doch auch von anderen Seiten wächst die Bedrohung.

Zur Bundestagswahl gibt es täglich Maybrit Illner (Foto) 02.07.2017

Im September findet die Bundestagswahl statt - zuvor gibt es erneut "illner intensiv" im ZDF: Maybrit Illner ist vom 5. bis 8. September täglich zu sehen.

Rock am Ring: Terrorwarnung schmälert "Pure Lust am Leben" nicht (Foto) 03.06.2017

Nach der Unterbrechung des Musikfestivals Rock am Ring quillt Twitter vor Kommentaren über. Und auch die Festivalbesucher hatten eine klare Botschaft.

Nach Anschlag: Kommt jetzt der Abschiebestopp? (Foto) 01.06.2017

Dutzende Tote, mehr als 400 Verletzte, eine massiv beschädigte deutsche Botschaft - und eine Stadt in Angst. In Deutschland mehren sich nach dem Blutbad in Kabul die Stimmen für einen Abschiebestopp nach Afghanistan.

De Maizière will afrikanische Flüchtlinge früher stoppen (Foto) 14.05.2017

Die Flüchtlingsroute von Libyen über das Mittelmeer nach Italien macht Europa große Sorgen. Zehntausende sind in diesem Jahr schon übergesetzt. Das bisherige Konzept der EU geht nicht auf. De Maizière will gegensteuern.

Darum ist eine Leitkultur NICHT mit Grundgesetz vereinbar (Foto) 03.05.2017

Thomas de Maizière sorgte am Wochenende mit Thesen für eine Leitkultur für eine heftige Diskussion. Nun äußerte sich der Philosoph Jürgen Habermas und erklärt, warum eine Leitkultur dem Grundgesetz widerspricht.

Streit zwischen Türkei und Niederlande spitzt sich zu (Foto) 13.03.2017

Nach Absage von Wahlkampfveranstaltungen Streit zwischen Türkei und Niederlande spitzt sich zu

Die niederländische Regierung weist Drohungen aus der Türkei scharf zurück und hält zwei Regierungsvertreter von Wahlkampfauftritten ab. Ankara ist erbost. Erdogan droht dem Nato-Partner: "Sie werden den Preis dafür bezahlen."

Wie das Jahr 2016 das Leben verändert hat (Foto) 30.12.2016

Mehr Kontrollen. Strengere Gesetze. Weniger Besucher auf dem Oktoberfest. Zulauf für Populisten. Mehr Misstrauen, mehr Fremdenfeindlichkeit. Der Terror hat das Leben in Deutschland verändert.

CDU-Innenminister will minderjährige Flüchtlinge röntgen lassen (Foto) 16.12.2016

Über den mutmaßlichen Mörder der jungen Studentin in Freiburg werden immer mehr Details bekannt. Politisch löst der Fall international Missstimmung aus. Jetzt werden Forderungen nach drastischen Maßnahmen mit minderjährigen Flüchtlingen laut.

Gabriel: Merkel erkauft sich Rückhalt auf Rücken von Migrantenkindern (Foto) 07.12.2016

Doppelpass-Debatte nach CDU-Parteitagsbeschluss Gabriel: Merkel erkauft sich Rückhalt auf Rücken von Migrantenkindern

Paukenschlag zum Abschluss des CDU-Parteitags: Eine knappe Mehrheit will den Kompromiss mit der SPD zur doppelten Staatsbürgerschaft aufkündigen. Vizekanzler Gabriel hatte bereits zum Gegenangriff ausgeholt und der Kanzlerin vorgehalten, sich den Rückhalt ihrer Partei auf dem Rücken von Migrantenkindern zu erkaufen. Doch nun die große Überraschung: Merkel will nicht mitmachen.

Innenminister wollen Flüchtlinge schneller abschieben (Foto) 30.11.2016

Die Innenminister wollen in der Flüchtlingskrise mehr Härte zeigen und Migranten ohne Anspruch auf Schutz schneller in ihre Herkunftsländer zurückschicken. Bis Ende 2017 sollen rund eine halbe Million Flüchtlinge das Land verlassen.

Merkel und CDU wohl für Burka-Verbot - de Maizière gegen Vorstoß (Foto) 22.11.2016

Frankreich hat es schon, Deutschland könnte es bald bekommen: Die CDU will die Verschleierung in Deutschland, etwa durch eine Burka, wohl zumindest teilweise verbieten. Thomas de Maizière äußert allerdings Bedenken.

De Maizière will Mittelmeer-Migranten nach Afrika abschieben (Foto) 06.11.2016

Bundesinnenminister de Maizière hat eine härtere Linie gegen Flüchtlinge angekündigt. Asylbewerber, die über das Mittelmeer kommen, sollen möglichst direkt zurück geschickt werden. DAS erhofft er sich davon.

De Maizière will deutsche Terroristen ausbürgern (Foto) 04.11.2016

"Abwendung von der Bundesrepublik Deutschland" De Maizière will deutsche Terroristen ausbürgern

Ein Gesetzesentwurf von Innenminister Thomas de Maizière sieht vor, Dschihadisten mit doppelter Staatsbürgerschaft auszubürgern. Doch ist das überhaupt mit dem Grundgesetz vereinbar?

Geschmackloser Grusel? Jimi Blue Ochsenknecht als Horror-Clown (Foto) 28.10.2016

In Zeiten der Horror-Clown-Manie könnte diese Verkleidung durchaus als geschmacklos durchgehen. Jimi Blue Ochsenknecht kam zu einer Halloween-Party im Clown-Kostüm.

SO sollen Gefährder schneller abgeschoben werden (Foto) 12.10.2016

Innenminister Thomas de Maizière will einen neuen Gesetzesentwurf auf den Weg bringen, um straffällige und gefährliche Asylbewerber schneller abschieben zu können. Zudem soll die Duldung derer eingeschränkt und eine Inhaftierung erleichtert werden.

Immer mehr terroristische "Gefährder" in Deutschland (Foto) 10.09.2016

Ein besorgniserregender Trend: In Deutschland radikalisieren sich immer mehr junge muslimische Mädchen. Die jüngsten sollen erst 13 Jahre alt sein. Gleichzeitig warnt Bundesinnenminister de Maiziere vor terroristischen Gefährdern: Deren Zahl sei derzeit so hoch wie noch nie.

Angela Merkel empfängt Sie heute - Bundesregierung lädt ein (Foto) 27.08.2016

Tag der offenen Tür in Berlin: 28. August 2016 Angela Merkel empfängt Sie heute - Bundesregierung lädt ein

Sie wollten schon immer mal wissen, was genau der Bundesnachrichtendienst so den lieben langen Tag über tut? Oder Sigmar Gabriel die Hand schütteln? Sich der Bundeskanzlerin vorstellen? Dann haben Sie an diesem Wochenende die perfekte Gelegenheit dazu - denn die Bundesregierung lädt zum Tag der offenen Tür nach Berlin.

Frustrierter Polizist schreibt Angela Merkel einen Brief (Foto) 07.07.2016

Ein frustrierter Polizist, der lange Zeit mit Abschiebungen von Flüchtlingen zu tun hatte, schreibt der Kanzlerin einen Brief, in dem er sich über die gängige Praxis bei der Ausweisung aus Deutschland beschwert. Neben einem horrenden Kostenaufwand bemängelt er auch die Kooperationsbereitschaft der Zielländer.

Tweet des Tages (Foto) 17.06.2016

Thomas de Maizière Tweet des Tages

Jan Böhmermann macht Deutschland wieder sicher

De Maiziére fordert mehr Überwachung und Alkoholverbote (Foto) 16.06.2016

Randale bei der Fußball-EM 2016 - Sanktionen De Maiziére fordert mehr Überwachung und Alkoholverbote

Bundesinnenminister Thomas de Maizière spricht sich für eine stärkere Videoüberwachung auf zentralen öffentlichen Plätzen in Deutschland und schärfere Alkoholverbote rund um Fußballspiele aus.

Hilfspolizisten sollen gegen Einbrüche helfen (Foto) 16.06.2016

Thomas de Maizière will mehr Wachen Hilfspolizisten sollen gegen Einbrüche helfen

Um die Bevölkerung besser vor Wohnungseinbrüchen zu schützen, will Bundesinnenminister Thomas de Maiziére mehr Hilfspolizisten einsetzen. Diese Wachpolizisten dürften bereits nach wenigen Monaten Ausbildung in Einsatz gehen.

De Maizière: Ärzte behindern Abschiebung! (Foto) 16.06.2016

Bundesinnenminister Thomas de Maizière verlangt den Abbau von Hindernissen zur Abschiebung nicht anerkannter Asylbewerber und verweist dabei insbesondere auf Ärzte. Diese würden Abschiebungen behindern.

Warnschreiben! IS-Terroristen sind auf dem Weg nach Europa (Foto) 15.06.2016

Nach den Terroranschlägen von Orlando und Paris hat Innenminister Thomas de Maizière die Bevölkerung zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen. IS-Kämpfer seien auf dem Weg nach Europa.

GroKo rutscht ab! Bringt das Krisengespräch die Union wieder auf Kurs? (Foto) 31.05.2016

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer treffen sich am Dienstag zu einem Krisengespräch. Grund ist die anhaltende Spannung zwischen den Unions-Parteien, vor denen nun auch Thomas de Maizière warnt. Die Auseinandersetzungen zwischen den Schwesternparteien lassen die Umfragewerte absacken.

Deutschland schenkt Erdogan einen Millionen-Pavillon (Foto) 12.05.2016

Viele Urlauber meiden die Türkei aus Angst vor Terror. Nun soll die Expo in Antalya Touristen locken. Die Türkei soll Deutschland sogar zur Teilnahme gezwungen haben. Wer nicht Folge leistet, müsse mit einer neuen Flüchtlingswelle rechnen.

Seehofer gegen de Maizière! Grenzkontrollen sollen bleiben (Foto) 06.04.2016

"Selbstherrlicher Regierungsstil": CSU-Chef Horst Seehofer hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) scharf wegen seiner Ankündigung attackiert, die Personenkontrollen an der Grenze zu Österreich zu beenden.

Deutschland will Grenzkontrollen aufheben (Foto) 06.04.2016

Entspannung der Flüchtlingskrise? Deutschland will Grenzkontrollen aufheben

Immer weniger Flüchtlinge werden in Deutschland registriert. Nun will Bundesinnenminister Thomas de Maizière die Grenzkontrollen zu Österreich aufheben. Hat sich die Flüchtlingskrise entspannt?

Wohnungseinbrüche auf Rekordhoch - Hier ist es besonders gefährlich! (Foto) 30.03.2016

Laut aktuellen Zahlen einer Kriminalstatistik haben die polizeilich erfassten Straftaten in Deutschland zum Teil rasant zugenommen. Vor allem die Anzahl der Wohnungseinbrüche ist erschreckend: Diese stieg im vergangenen Jahr um fast 10 Prozent an. Lesen Sie hier, welche Stadt und Region besonders betroffen sind.

IS-Aussteiger enttarnt 22.000 Terroristen (Foto) 10.03.2016

Eine ehemaliges Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat hat dem britischen Sender Sky News einen Datenträger mit den Identitäten von 22.000 Kämpfern zugespielt. Auch die deutschen Behörden sind interessiert an den Geheimdokumenten: Die Daten zeigen erstmals einen detaillierten, wie schockierenden Einblick in die Strukturen der Organisation.

Marokko will abgeschobene Asylbewerber zurücknehmen (Foto) 29.02.2016

Marokko hat sich bereit erklärt, ausreisepflichtige Staatsbürger aus Deutschland zurückzunehmen. Das sagte der marokkanische Innenminister Mohamed Hassad nach einem Treffen mit seinem deutschen Amtskollegen Thomas de Maizière in der Hauptstadt Rabat.

Ausreiseprämie? Bundesregierung zahlt 700 Euro an Flüchtlinge (Foto) 25.02.2016

Plant die Bundesregierung jetzt eine Ausreiseprämie? Eine Gruppe von Afghanen soll vom Innenministerium finanzielle Unterstützung erhalten haben, weil sie freiwillig in ihr Heimatland zurückgekehrt sein sollen.

Vermeintlicher Mord-Aufruf! Pegida-Chef kassiert neue Strafanzeige (Foto) 11.02.2016

Es hagelt neue Anzeigen gegen den Pegida-Gründer Lutz Bachmann! Die beiden Linken-Politiker Juliane Nagel und Silvio Lang haben Bachmann wegen eines vermeintlichen Mord-Aufrufs auf Facebook angezeigt.

Thomas de Maizière und Heiko Maas: Kompromiss zum Asylpaket II (Foto) 11.02.2016

Im Streit über den Familiennachzug von Flüchtlingen haben Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) eine Einigung erzielt. Die beiden Minister erklärten in Berlin, an den Beschlüssen der Koalition zum Asylpaket II ändere sich nichts.

10 Tote! Anschlag während de Maizière-Besuch in Kabul (Foto) 01.02.2016

Bundesinnenmininster in Afghanistan 10 Tote! Anschlag während de Maizière-Besuch in Kabul

Bei einem Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind während des Besuchs von Innenminister Thomas de Maizière mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen.

Deutschland macht Platz für zehntausende Lehrer (Foto) 26.01.2016

Die Flüchtlingskrise stellt vor allem für den öffentlichen Dienst eine riesige Herausforderung dar. Polizei, Behörden und Schulen suchen dringend nach Personal. Bei den Lehrern sieht man die Lage pragmatisch - und leitet so ein kleines Jobwunder ein.

Reaktion aus Griechenland: "Wir werden keine Flüchtlingsboote versenken" (Foto) 25.01.2016

Der Ton wird schärfer. Griechenland müsse seine Grenzen besser kontrollieren, sagt Innenminister de Maizière. Doch in dem Land fragt man sich, wie das angesichts der großen Zahl an Schutzsuchenden geschehen soll.

Lügt der Innenminister? Angeblich Flüchtlingszahlen geschönt (Foto) 25.01.2016

Thomas de Maizière in der Flüchtlingskrise Lügt der Innenminister? Angeblich Flüchtlingszahlen geschönt

Thomas de Maizière soll absichtlich die Zahlen der an deutschen Grenzen abgewiesenen Flüchtlinge geschönt haben. Ein Polizei-Bericht spricht von einer anderen Realität - und die Bundespolizei fühlt sich auf den Arm genommen.

Deutschland weist pro Tag bis zu 200 Menschen ab (Foto) 24.01.2016

Flüchtlingskrise 2016 aktuell Deutschland weist pro Tag bis zu 200 Menschen ab

Die Grenzkontrollen zeigen Wirkung, so die Botschaft von Innenminister de Maizière: Die meisten Flüchtlinge könnten jetzt grenznah registriert werden, wer keinen Asylgrund habe, werde zurückgeschickt. Die Gewerkschaft der Polizei sieht das anders.

Anschlagsopfer sollen in Deutschland obduziert werden (Foto) 13.01.2016

Terroranschlag in Istanbul: News-Ticker Anschlagsopfer sollen in Deutschland obduziert werden

Der Terroranschlag vom Dienstagvormittag in Istanbul sorgt noch immer für Entsetzen. Mitten in einer deutschen Reisegruppe hat sich ein Attentäter in die Luft gesprengt. Am Donnerstag gab es einen weiteren Bombenanschlag in der Türkei.

1. Konsequenz: Regierung will kriminelle Ausländer einfacher ausweisen (Foto) 12.01.2016

Seit den Silvester-Übergriffen von Köln geht der Ruf nach schärferen Gesetzen um. Im Eiltempo präsentiert die Regierung ihre Antwort: ein deutlich strengeres Ausweisungsrecht. Dabei hat sie dies gerade erst reformiert.