Aktuelle News zu Tetanus

Impfen lassen oder nicht? Impfverweigerer gegen Standardimpfungen (Foto) 29.05.2017

Krankheiten wie Masern sind hochansteckend. Trotzdem lehnen einige Menschen Impfungen ab. Die Bundesregierung hat den Druck auf diese Menschen nun erhöht - denn damit schaden sie im Zweifel nicht nur sich selbst.

"Charité": Die echten Nobelpreisträger hinter der Event-Serie (Foto) 28.03.2017

Die historische ARD-Serie "Charité" geht nach einem erfolgreichen Auftakt in die nächste Runde. Auch in der dritten Folge dreht sich alles um die großen Wissenschaftler ihrer Zeit. Einige davon gab es wirklich - und sie haben Medizingeschichte geschrieben.

Kinder im Osten mit besserem Impfschutz als im Westen (Foto) 20.04.2015

Berlin - Kinder in Westdeutschland sind seltener gegen Masern, Mumps, Röteln und andere Krankheiten geimpft als Gleichaltrige in Ostdeutschland.

Impf-Stopp wegen Ebola: Jetzt drohen andere Epidemien (Foto) 13.03.2015

Princeton - In den besonders von Ebola betroffenen Ländern Westafrikas droht inzwischen die Ausbreitung anderer Infektionskrankheiten.

Rindergalle, Laktose und Gelatine in Impfstoffen (Foto) 06.03.2015

Impfungen sind ein heikles Thema. Während die einen eine Impfpflicht fordern, stellen sich andere quer und lehnen diese komplett ab. Für Veganer ist dies jedoch ein Dilemma: Impfstoffe sind nämlich alles andere als tierfrei. Der Vegetarierbund klärt auf.

Tödliche Gefahr: Diese Impfungen sollten Sie jetzt auffrischen! (Foto) 26.02.2015

Der jüngste Todesfall nach einer Masern-Ansteckung in Berlin liefert den Beweis: Impfen ist nach wie vor wichtig und kann Ihr Leben retten. Welche Impfungen Sie jetzt auffrischen lassen sollten, erfahren Sie hier.

Video: Harald Glööckler von Hund angegriffen (Foto) 19.07.2014

Beißattacke gegen Harald Glööckler! Als der Modedesigner am Donnerstagabend mit seinem kleinen Hund Billy King im Berliner Lustgarten spazieren war, wurde er von einem Schäferhund angegriffen. Dies gab der 49-Jährige am Freitag in einer Pressemitteilung ...

Infektionsgefahr vorbeugen: Kind nach Katzenbiss zum Arzt bringen (Foto) 02.04.2014

Köln - Die meisten Kinder lieben Tiere. Das Spielen mit einem Stubentieger etwa gefällt vielen, ist aber nicht ganz harmlos. Ist ihr Kind von einer Katze gebissen worden, lassen Eltern es am besten umgehend von einem Arzt behandeln.