Aktuelle News zu Steffen Seibert

Anthony Scaramucci: Wer ist dieser irre neue Trump-Sprecher? (Foto) 28.07.2017

Er ist Doktor der Rechtswissenschaften, spricht aber wie ein Straßenjunge. Anthony Scaramucci pöbelt sich durchs Weiße Haus.

Nach Abkehr von USA - Trump schießt gegen Merkel (Foto) 30.05.2017

Emanzipation einer Amerika-Freundin Nach Abkehr von USA - Trump schießt gegen Merkel

Es ist keine Abkehr der Kanzlerin von den USA. Dafür ist ihr die Partnerschaft mit den Vereinigten Staaten viel zu wichtig. Aber sie löst sich von dem neuen Präsidenten - und will Europa stärken. Ein schwerer Gang.

Jazziges Abschiedsdinner im Kanzleramt (Foto) 18.11.2016

Es war Barack Obamas letzter Deutschland-Besuch als US-Präsident. Beim Abschiedsdinner am Donnerstagabend im Kanzleramt zu Ehren des scheidenden Staatsoberhaupts kam es zu einem musikalischen Wiedersehen mit Jazz-Musiker Till Brönner.

Bundesregierung für Sanktionen gegen Russland (Foto) 07.10.2016

Die Bundesregierung hat angesichts der andauernden Kriegsgräuel in Syrien Verständnis dafür, dass über alle möglichen Optionen nachgedacht wird - auch über Sanktionen gegen Russland.

Nacktparty im ZDF! Sie lassen die Hüllen fallen (Foto) 07.10.2016

Jan Böhmermann und Bjarne Mädel Nacktparty im ZDF! Sie lassen die Hüllen fallen

Nackt, nackter, Jan Böhmermann! Der Satiriker kündigte für die neue Ausgabe des "Neo Magazin Royale" die große Nacktparty an und parodierte die RTL-Datingshow "Adam sucht Eva". Doch hat Böhmermann wirklich die Hüllen fallen lassen?

Kopfschuss in Istanbul! Attentat auf Vize-Bürgermeister (Foto) 18.07.2016

Die Türkei gerät wegen ihres Vorgehens gegen mutmaßliche Unterstützer des Putschversuches zunehmend unter internationalen Druck. Beim EU-Außenministertreffen in Brüssel zeigten sich etliche Teilnehmer tief besorgt über die Entwicklungen in dem Land, das auch EU-Beitrittskandidat ist. Alle aktuellen Entwicklungen lesen Sie hier.

So eklig hetzt AfD-Frau von Storch gegen unsere Mannschaft (Foto) 08.07.2016

Nach der EM ist vor der WM - das ist die Meinung der Netz-Gemeinde. Doch einige vermissen auch ein einfaches "ist scheiße" nach der Niederlage gegen Frankreich. Vollkommen vergriffen im Ton hat sich hingegen mal wieder AfD-Vizechefin Beatrix von Storch. Reaktionen aus Gesellschaft, Politik und Kultur auf das EM-Aus der deutschen Mannschaft.

Deutschland vs. Italien: Die Reaktionen auf den 11er-Krimi (Foto) 03.07.2016

Was war das für ein Spiel? Das EM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Italien hat gehalten, was es versprochen hatte. Auch auf Twitter wurde der deutsche Sieg von den Promis bejubelt. Hier gibt es die besten Reaktionen.

Causa Boateng: Angela Merkel kritisiert Alexander Gauland scharf (Foto) 30.05.2016

Nun meldet sich die Kanzlerin: Angela Merkel hat die Aussagen des AfD-Politikers Alexander Gauland im Zusammenhang mit Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng scharf kritisiert. Und auch Boateng selbst meldet sich zu Wort.

Strafantrag gegen Böhmermann! Kommt es jetzt zum Prozess? (Foto) 11.04.2016

Auch die Staatsanwaltschaft in Mainz hat nun den Eingang eines Strafantrags von Recep Erdogan gegen Jan Böhmermann bestätigt. Wird es jetzt strafrechtliche Konsequenzen für Jan Böhmermann wegen seines umstrittenen Gedichts über den türkischen Präsidenten geben?

Nach Jan Böhmermanns "Schmähkritik": Angela Merkel in Erklärungsnot (Foto) 11.04.2016

Der Ball liegt nun bei Angela Merkel: Stimmt sie dem Antrag der Türkei auf Strafverfolgung von Jan Böhmermann zu, oder nicht? In der Bundespressekonferenz fand Regierungssprecher Steffen Seibert deutliche Worte...

Der Fall Böhmermann: So reagiert das Auswärtige Amt (Foto) 06.04.2016

Über zu wenig Aufmerksamkeit kann sich Jan Böhmermann nach seinem "Schmähgedicht" über den türkischen Präsidenten nicht beschweren. Nun äußerte sich sogar das Auswärtige Amt zu dem Fall.

Merkel verurteilt Böhmermanns Gedicht als "bewusst verletzend" (Foto) 04.04.2016

Jetzt schaltet sich auch die Kanzlerin ein: Angela Merkel hat in einem Telefonat mit dem türkischen Ministerpräsidenten deutliche Kritik an Böhmermanns Schmähgedicht geäußert.

So verteidigt Angela Merkel die Löschung des Erdogan-Gedichts (Foto) 04.04.2016

Vergangenen Freitag löschte das ZDF Jan Böhmermanns "Schmähkritik" über den türkischen Präsidenten Erdogan auf allen Kanälen. Nun hat sich auch Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Affäre geäußert: Presse- und Meinungsfreiheit seien nicht schrankenlos.

Frankreich spricht von Krieg, Angela Merkel nicht (Foto) 24.03.2016

Nach den Anschlägen in Brüssel sieht Frankreichs Premier Manuel Valls Europa im Krieg mit dem Terror. Von "Krieg" spricht die deutsche Kanzlerin Angela Merkel bislang jedoch nicht. Dabei ist der Terror längst Realität, auch in Deutschland: Laut Innenministerium gibt es auch hierzulande 450 sogenannte "Gefährder".

Der Regierungssprecher und der rosa Pullover (Foto) 10.09.2015

Steffen Seibert: Schwul oder lebensbejahend? Der Regierungssprecher und der rosa Pullover

Bei den Pressekonferenzen der Bundesregierung geht es ja eigentlich immer gesittet und würdevoll zu. Steffen Seibert verliest, was Merkel und Co. sich bei diesem oder jenem gedacht haben und alles geht ziemlich staubtrocken zu. Bis jetzt. Denn eine Mikrofon-Panne und ein rosa Pullover wirbelten alles kräftig durcheinander.

Streit um Familienförderung - Was wird aus Betreuungsgeld? (Foto) 02.09.2015

Berlin - Wenige Tage vor dem Spitzentreffen der schwarz-roten Koalition ist der Streit zwischen Union und SPD über die Verwendung der Mittel aus dem Betreuungsgeld neu aufgebrochen. Familienministerien Schwesig findet, das Geld gehört in die Kitas.

«Zeit»: US-Regierung verbot Offenlegung von Spionagelisten nicht (Foto) 12.08.2015

Berlin/Hamburg - Das Weiße Haus hat der Bundesregierung laut einem Medienbericht selbst die Entscheidung überlassen, ob sie die US-Spionagelisten deutschen Abgeordneten zugänglich macht.

Twitter will in Deutschland mehr Unternehmer und Politiker als Nutzer (Foto) 29.06.2015

Hamburg - Der Kurznachrichtendienst Twitter will in Deutschland mehr prominente Unternehmer und Politiker als Nutzer gewinnen.

Queen Elizabeth II. und Angela Merkel verstehen sich prächtig (Foto) 24.06.2015

Sie hatten sich offenbar viel zu erzählen: Nach dem Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel verließ Queen Elizabeth II. fünf Minuten später als geplant lächelnd das Kanzleramt.

Deutschland will Aufhebung von Mursi-Todesurteil (Foto) 17.06.2015

Berlin/Kairo - Deutschland hat Ägypten zur Aufhebung des Todesurteils gegen den ehemaligen Präsidenten Mohammed Mursi aufgefordert. 

Experten und Politiker verlangen mehr Förderung von E-Autos (Foto) 13.06.2015

Berlin - Vor der Regierungskonferenz zur Elektromobilität mehren sich die Zweifel an den hochgesteckten Ausbauzielen der großen Koalition.

Merkel und Hollande bemühen sich um Lösung mit Athen (Foto) 06.06.2015

Elmau/Athen/Berlin - Im griechischen Schuldendrama bemühen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident François Hollande intensiv um eine Lösung mit Athen.

Athen lehnt Gläubiger-Forderungen ab: «Inakzeptabel» (Foto) 05.06.2015

Athen/Berlin - Nach dem dreiwöchigen Zahlungsaufschub durch den IWF bleibt Griechenland trotz weiterer Zugeständnisse seiner Partner auf Konfrontationskurs zu den Geldgebern.

US-Geheimdienste lassen BND bei einigen Projekten zappeln (Foto) 03.06.2015

Berlin - Nach Indiskretionen aus dem NSA-Untersuchungsausschuss lassen US-Geheimdienste den Bundesnachrichtendienst (BND) bei einer Reihe von Projekten zappeln.

Berlin will Gesprächskanäle mit Moskau trotz Einreiseverboten (Foto) 01.06.2015

Berlin/Moskau - Trotz der russischen Einreiseverbote für 89 EU-Bürger will die Bundesregierung die Gesprächskanäle mit Russland offen halten.

Bundesregierung: Pkw-Maut verstößt nicht gegen Europarecht (Foto) 01.06.2015

Berlin - Die Bundesregierung sieht einer rechtlichen Prüfung der geplanten Pkw-Maut durch die EU-Kommission nach eigener Aussage gelassen entgegen.

«Ehe für Alle»: Regierung betont Unterschiede zur Ehe (Foto) 27.05.2015

Berlin - Auch nach dem klaren irischen Votum für eine komplette Gleichstellung von Ehe und homosexueller Lebenspartnerschaft sieht die schwarz-rote Regierung keinen Anlass, diesem Weg zu folgen. «Lebenspartnerschaften nicht zu diskriminieren, das ist das klare Ziel der Bundesregierung.

No-Spy-Abkommen: Bundesregierung in Bedrängnis (Foto) 27.05.2015

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ex-Außenminister Guido Westerwelle wussten Medienberichten zufolge im August 2013, dass die US-Regierung die Bitte nach einem No-Spy-Abkommen lediglich zu prüfen bereit war. Eine Zusage habe es aber nicht gegeben, wie NDR, WDR und «SZ» berichten.Der damalige Kanzleramtsminister Ronald Pofalla hatte im August 2013 gesagt: «Die US-Seite hat uns den Abschluss eines No-Spy-Abkommens angeboten.»Die Bundesregierung hat alle Vorwürfe zurückgewiesen, im Zusammenhang mit einem möglichen No-Spy-Abkommen mit den USA nicht die Wahrheit gesagt zu haben.

Vatikan zur Homo-Ehe: «Niederlage für die Menschheit» (Foto) 27.05.2015

Rom/Berlin - Das irische Ja zur Ehe für homosexuelle Paare provoziert die katholische Kirche: Der Vatikan kritisierte das Votum vom Pfingstwochenende mit ungewöhnlich scharfen Worten und wertete es als «Niederlage für die Menschheit».

Merkel weist Täuschungsvorwurf in der Spionageaffäre zurück (Foto) 11.05.2015

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Vorwürfe der Täuschung in der Spionageaffäre durch das Kanzleramt kurz vor der Bundestagswahl 2013 zurückgewiesen. «Ich kann hier nur in der Öffentlichkeit sagen, dass jeder nach bestem Wissen und Gewissen gearbeitet hat», sagte sie.

«Nachtwölfe»-Sympathisanten besuchen KZ-Gedenkstätte Dachau (Foto) 03.05.2015

Dachau/Berlin - Sympathisanten des kremlnahen russischen Rockerclubs «Nachtwölfe» haben am Montag die KZ-Gedenkstätte Dachau besucht.

Wirtschaftsspionage! Was verheimlicht Merkel? (Foto) 30.04.2015

Die Bundesregierung steht angesichts der Spionageaffäre der NSA und des BND heftig in der Kritik. Angeblich sollen die Geheimdienste für Wirtschaftsspionage in Deutschland verantwortlich sein. Doch die Regierung weist die Vorwürfe von sich. Wer lügt?

Union weist Rücktrittsforderung an BND-Chef Schindler zurück (Foto) 24.04.2015

Berlin - Nach den jüngsten Spionage-Enthüllungen haben Unionspolitiker Rücktrittforderungen gegen BND-Präsident Gerhard Schindler vorerst zurückgewiesen. Auch Grünen-Vertreter wollten sich einer entsprechenden Forderung der Linkspartei zunächst nicht anschließen.

Koalition spricht nun doch von «Völkermord» an Armeniern (Foto) 20.04.2015

Berlin - Union und SPD wollen im Zusammenhang mit den Massakern an den Armeniern vor 100 Jahren nun doch von «Völkermord» sprechen. Das geht aus einem Entwurf für die Gedenkstunde am 24. April im Bundestag hervor, über den die Koalitionsfraktionen an diesem Dienstag abstimmen.

De Maizière: Abgelehnte Asylbewerber schneller abschieben (Foto) 17.04.2015

Bremen - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Länder aufgefordert, abgelehnte Asylbewerber schneller abzuschieben. Eine Beschleunigung der Asylverfahren nutze nichts, wenn die Menschen trotz Ablehnung und fehlender Schutzgründe bleiben dürften.

Bundesregierung zu Toten im Mittelmeer: «Komplexes Thema» (Foto) 15.04.2015

Berlin - Die Bundesregierung sieht auch nach dem neuen Flüchtlingsdrama im Mittelmeer Schwierigkeiten bei schneller Hilfe für Flüchtlinge. Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) zog unterdessen mit Forderungen nach mehr Abschiebungen scharfe Kritik der Opposition auf sich.

Berlin und Athen reden wieder miteinander (Foto) 24.03.2015

Berlin - Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im EU-Parlament, Manfred Weber (CSU), hat die Regierung in Athen zum Dialog aufgerufen.

Schäuble rechnet mit Athen ab: «Alles Vertrauen zerstört» (Foto) 17.03.2015

Berlin/Athen - Mitten in einer aufgeheizten Stimmung wegen der griechischen Schuldenkrise kommt der Athener Regierungschef Alexis Tsipras zu einem ersten offiziellen Besuch nach Berlin.

Tsipras kommt nach Berlin - Schäuble rechnet mit Athen ab (Foto) 16.03.2015

Berlin/Athen - Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras kommt mitten in der aufgeheizten Stimmung wegen der Schuldenkrise seines Landes zu einem ersten offiziellen Besuch nach Berlin.

Kremlkritiker Nemzow in Moskau erschossen (Foto) 28.02.2015

Moskau - Ein Attentäter hat den russischen Oppositionspolitiker Boris Nemzow in unmittelbarer Nähe des Kremls auf offener Straße erschossen. Das teilte die oberste russische Ermittlungsbehörde mit.

Entsendung britischer Militärs nach Kiew sorgt für Ärger (Foto) 25.02.2015

Kiew/Donezk (dpa) - Die Entsendung britischer Militärausbilder nach Kiew hat in Russland Empörung ausgelöst.

Merkel telefonierte mit Putin und Poroschenko über Debalzewe (Foto) 17.02.2015

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit den Präsidenten Russlands und der Ukraine «konkrete Schritte» vereinbart, um eine Beobachtung der Lage im umkämpften ostukrainischen Debalzewo durch die OSZE zu ermöglichen. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit.

Krisengipfel mit Merkel und Putin soll Ukraine-Krise lösen (Foto) 11.02.2015

Minsk - Dramatisches Ringen um Frieden für die Ostukraine: Vier Staatenlenker haben am Mittwoch in Minsk versucht, endlich einen Waffenstillstand für die geschundene Region zu erreichen.

Davotuglu bittet um deutsche Unterstützung für EU-Beitritt (Foto) 12.01.2015

Berlin - Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu hat Deutschland um mehr Unterstützung für einen EU-Beitritt seines Landes gebeten.

Berlin: Wir wollen Athen im Euro halten (Foto) 07.01.2015

Berlin - Die Bundesregierung will Griechenland auch im Fall eines Wahlsiegs des Linksbündnisses Syriza in der Euro-Zone halten. Zusammen mit den Euro-Partnern lotet Berlin Wege aus, wie Athen nach einem möglichen Regierungswechsel als Euro-Land den Reformkurs fortsetzen kann.

Angela Merkel: Zusammenbruch im TV! (Foto) 09.12.2014

Sie brauchte Bouletten! Angela Merkel: Zusammenbruch im TV!

Der CDU-Parteitag macht der Kanzlerin vermutlich große Sorgen. Bei einem TV-Interview brach Angela Merkel zusammen. Nur Bouletten und Kartoffelsalat konnten ihr wieder zu gewohnten Kräften verhelfen. Wird der politische Druck, der auf ihr lastet, zu viel für die CDU-Politikerin?

Kohl will seinen Nachlass an eine Stiftung geben (Foto) 13.10.2014

Berlin - Altkanzler Helmut Kohl (CDU) will seinen politischen Nachlass einer Stiftung überlassen. Das kündigte der Anwalt und Vertraute des 84-Jährigen, Stephan Holthoff-Pförtner, an.

Jetzt auch Vorwürfe gegen Wachmann in Asylunterkunft in Sachsen (Foto) 01.10.2014

Düsseldorf/Dresden - Nach dem Misshandlungsskandal in nordrhein-westfälischen Flüchtlingsheimen ist ein neuer Verdachtsfall in Sachsen publik geworden. In einer Asylbewerberunterkunft in Hoyerswerda soll ein Sicherheitsmann einen Bewohner im Streit verletzt haben.

Merkel unterstützt Kurs von der Leyens bei Rüstungsproblemen (Foto) 29.09.2014

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt den Umgang von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (beide CDU) mit den Ausrüstungsproblemen der Bundeswehr.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2