Aktuelle News zu Stasi

TV-Tipps am Sonntag (Foto) 23.04.2017

Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth TV-Tipps am Sonntag

Die "Honigfrauen" (ZDF) werden bei ihrem ersten Auslandsurlaub von der Stasi beobachtet. Thomas Gottschalk lädt Kinder aus der ganzen Welt in seine Show "Little Big Stars" (Sat.1).

Nach "Der gleiche Himmel": Der nächste DDR-Dreiteiler wird ein Kracher (Foto) 31.03.2017

"Der gleiche Himmel" ist inzwischen Geschichte. Doch der nächste DDR-Dreiteiler steht schon in den Startlöchern: "Honigfrauen" - und der ist richtig sehenswert.

TV-Tipps am Montag (Foto) 27.03.2017

Der Diamantencop TV-Tipps am Montag

In "Der gleiche Himmel" (ZDF) geht ein DDR-Agent auf "Romeo-Mission" nach West-Berlin. Tobey Maguire und Jake Gyllenhaal lieben in "Brothers" (ONE) dieselbe Frau. Bei den "Reimanns" (RTL II) steht indessen die Hochzeit von Tochter Janina an.

Krimi-Tipps am Samstag (Foto) 11.02.2017

Tatort: Jagdzeit Krimi-Tipps am Samstag

Das "starke Team" (ZDF) stößt bei einer Mordermittlung auf alte DDR-Seilschaften. Eine ehemalige Stasi-Agentin geht in "Die Füchsin" (ZDFneo) auf Vermisstensuche. Im Münchner "Tatort - Jagdzeit" (hr) wird eine 13-Jährige Zeugin eines Mordes.

Malle-Jens soll endlich über seine dunkle Vergangenheit auspacken (Foto) 20.01.2017

Viele Promis nutzen ihre Zeit im Dschungelcamp, um die Schatten ihrer Vergangenheit zu verarbeiten. Nur ein Dschungelcamper hat davon noch keinen Gebrauch gemacht. So krass schimpft der Manager von Gina-Lisa Lohfink über Mallorca-Jens.

TV-Tipps am Mittwoch (Foto) 31.08.2016

Jagd auf Roter Oktober TV-Tipps am Mittwoch

Eine junge Witwe aus der DDR strandet auf dem Weg in den "Westen" (Arte) in einem Notaufnahmelager.

Wir haben die Schnauze voll! Die geheimen Protest-Briefe der DDR-Bürger (Foto) 15.02.2016

Die DDR-Bürger sind für ihren Wunsch nach Freiheit vor über 25 Jahren auf die Straße gegangen. Ihrer Wut über den Sozialstaat haben sie aber immer wieder Luft gemacht, wie nun veröffentlichte Protest-Briefe zeigen, die die Stasi abfing - und ahndete.

Aschenbrödels Prinz im Visier der Tschechen-Stasi (Foto) 22.12.2015

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" mit Pavel Trávnícek Aschenbrödels Prinz im Visier der Tschechen-Stasi

Im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" läuft es für den Prinzen-Darsteller Pavel Trávnícek hervorragend. Doch im wahren Leben hatte es der Schauspieler schwer. Er stand im Visier der Stasi.

Krimi-Tipps am Freitag (Foto) 27.11.2015

Mankells Wallander Krimi-Tipps am Freitag

Beim "Kriminalist" (ZDF) wird eine zweifache Mutter erhängt, während bei der "SOKO Leipzig" (ZDF) eine Stasi-Vergangenheit aufkommt.

TV-Tipps am Mittwoch (Foto) 25.11.2015

In "Unsichtbare Jahre" (Das Erste) führt Bea Kanter ein Doppelleben als Spionin für die Stasi. Drei Waisen müssen in "Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse" (Sat.1) ihr Erbe vor dem zwielichtigen Graf Olaf in Sicherheit bringen.

Sido: Albträume vom Stasi-Nachbarn (Foto) 02.10.2015

Lange hat er seine Herkunft vor der Öffentlichkeit verborgen und behauptet, er sei in West-Berlin geboren. Doch Sido verbrachte seine frühen Jahre in der DDR. Im Interview spricht der Rapper über die dortige Diskriminierung und die dauernde Angst vor der Stasi.

"Weissensee": "Eine der wenigen neueren Serien, die was wagt" (Foto) 29.09.2015

Die dritte Staffel von "Weissensee" kommt ins TV. Was das besondere an der Serie ist und wie es für ihre Rolle Nicole weitergeht, verrät Claudia Mehnert im Interview.

TV-Tipps zum großen Einheitsjubiläum (Foto) 28.09.2015

Rund um den Tag der Deutschen Einheit und das 25-jährige Jubiläum der Wiedervereinigung bietet das ZDF einen umfangreichen Programmschwerpunkt unter dem Label "Deutschland 25". Eine Liste der wichtigsten Sendungen finden Sie hier.

Ex-Butler von Erich Honecker packt aus (Foto) 25.09.2015

"Wir waren in einer abgeschotteten Welt" Ex-Butler von Erich Honecker packt aus

Aus seiner Nähe zu Erich Honecker hat der einstige Stasi-Mann Lothar Herzog nie ein Geheimnis gemacht. Der frühere Butler lebt in Berlin, trägt Zeitungen aus und sagt, er habe mit der DDR abgeschlossen.

Stasi agierte unter Neonazis im Westen (Foto) 06.08.2015

Berlin - Der frühere DDR-Staatssicherheitsdienst hat die rechtsextreme Szene in der Bundesrepublik einem Bericht der «Berliner Zeitung» zufolge stärker unterwandert als bisher bekannt.

Ohnesorg-Todesschütze Kurras ist tot (Foto) 18.02.2015

Berlin - Fast fünf Jahrzehnte nach dem Todesschuss auf den Studenten Benno Ohnesorg ist der frühere West-Berliner Polizist Karl-Heinz Kurras gestorben.

Rekonstruktion von Stasi-Unterlagen per Computer schwierig (Foto) 02.01.2015

Berlin - Nach sieben Jahren Forschung und Millioneninvestitionen ist die Rekonstruktion zerrissener Stasi-Unterlagen per Computer bisher nicht über die Testphase hinausgekommen.

Rekonstruktion von Stasi-Unterlagen per Computer schwierig (Foto) 02.01.2015

Berlin - Nach sieben Jahren Forschung und Millioneninvestitionen ist die Rekonstruktion zerrissener Stasi-Unterlagen per Computer bisher nicht über die Testphase hinausgekommen.

Stasi-Unterlagen: Auskünfte dauern bis zu drei Jahre (Foto) 26.12.2014

Berlin - Bei der Stasi-Unterlagen-Behörde stapeln sich weiter die Anträge auf Akteneinsicht. Bis zu drei Jahre müssen Antragsteller in manchen Fällen auf einen persönlichen Blick in Unterlagen des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit warten.

«Spracharbeiter» Wulf Kirsten wird 80 (Foto) 19.06.2014

Weimar - «Ich bin ein Spracharbeiter», sagt der Weimarer Autor und Herausgeber Wulf Kirsten von sich. «Und ich habe nicht die Absicht, den Lesern das zu sagen, was sie schon wissen.»

Schockbeichte: Mallorca-Jens war bei der Stasi (Foto) 19.06.2014

Mallorca-Jens hat es wirklich nicht einfach. Gerade erst stellte sich heraus, dass der Goodbye-Deutschland-Akteur die ärmste Sau im TV ist und nun auch noch das: Jens Büchner war als junger Erwachsener bei der Stasi.

Simone Thomalla der Stasi auf der Spur (Foto) 08.06.2014

Tatort heute aus Leipzig Simone Thomalla der Stasi auf der Spur

Zum Pfingstsonntag (8. Juni 2014) holt die ARD einen Tatort aus der Mottenkiste, der es vor allem gegen Ende in sich hat. Der ARD-Krimi Nasse Sachen konfrontiert Kommissarin Eva Saalfeld (Simone Thomalla) heute Abend um 20.15 Uhr mit ihrer längst abgeschlossen geglaubten Vergangenheit.

Autorin Funder: Fasziniert vom menschlichen Mut (Foto) 29.04.2014

Berlin - Die Australierin Anna Funder kam vor 27 Jahren das erste Mal nach Berlin. Fortan ließ die Stadt sie nicht mehr los. Die Autorin widmet sich besonders den dunklen Seiten der deutschen Geschichte.

Mord im «Stasi-Konzern» (Foto) 01.04.2014

Berlin – 50 Jahre in die Vergangenheit führt Uwe Klausner in seinem Roman «Stasi-Konzern». Im Oktober 1964, drei Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer, wird der pensionierte Kriminalkommissar Tom Sydow zufällig einziger Zeuge eines Mordes.

Daniela Kriens erzählt über Wendeverlierer (Foto) 01.04.2014

Berlin - Mit ihrem Wenderoman «Irgendwann werden wir uns alles erzählen» hatte die Leipziger Autorin Daniela Krien vor drei Jahren ein überraschend starkes Debüt.

«Westen»: Nellys neues Leben beginnt im Notaufnahmelager (Foto) 24.03.2014

Berlin - Der «Westen» fängt für die aus der DDR geflüchtete Nelly und ihren neunjährigen Sohn im Notaufnahmelager Berlin-Marienfelde an.

Spy-Software: Kuck mal, wer da mithört (Foto) 12.03.2014

Was hätte sich die Stasi über solche Möglichkeiten gefreut: Das Ausspähen wird zunehmend salonfähig, trotz oder wegen der NSA-Affäre. Es gibt zahlreiche Spy-Apps, mit denen Freunde, Partner oder Kinder über ihr Handy lokalisiert werden können.

«Die Lüge» - Literarische Abrechnung mit der DDR (Foto) 11.03.2014

Leipzig - Das Schicksal von DDR-Kindern mit Stasi-Eltern ist schon seit geraumer Zeit ins Interesse von Sachbuch-Autoren gerückt. Ruth Hoffmann etwa ließ vor einigen Jahren in ihrem gleichnamigen Buch «Stasi-Kinder» ausführlich zu Wort kommen.