Aktuelle News zu Spionage

Spionageverdacht! Hat Polizist Infos an die Türkei gegeben? (Foto) 27.09.2018

Ein Polizist aus Berlin soll türkische Oppositionelle ausspioniert und Adressen an die Türkei weitergegeben haben. Die türkische Botschaft schweigt zu den Vorwürfen.

Russischer Ex-Spion mit Nervengift angegriffen - 3 Menschen im Koma (Foto) 09.03.2018

Es ist ein Vorfall wie aus einem Kriminalroman: Ein ehemaliger russischer Spion soll in Großbritannien mit einem Nervengift vergiftet worden sein. Auch eine 30 Jahre alte Frau und ein Polizist liegen derzeit im Koma.

Schweiz hatte auch Spitzel in NRW-Finanzverwaltung (Foto) 04.05.2017

Zwischen Deutschland und der Schweiz knirscht es. In der Affäre um die Ausforschung deutscher Steuerfahnder durch den Schweizer Geheimdienst werden neue Details bekannt.

Familienministerium gibt weitere Gelder für Ditib frei (Foto) 02.05.2017

Der Türkisch-islamische Dachverband Ditib erhält ab sofort weitere Gelder vom Bund: Das Familienministerium hat sich dazu entschlossen, zwei Initiativen staatlich zu fördern. Ditib war die Unterstützung seit Januar vorübergehend verweigert worden, nachdem Spionagevorwürfe gegen Imame aufgekommen waren.

Krimi-Tipps am Sonntag (Foto) 09.04.2017

Jack Taylor: Spiel mit dem Feuer Krimi-Tipps am Sonntag

Das "Tatort"-Team aus Franken (Das Erste) untersucht den Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft. "Die Tochter des Mörders" (ZDFneo) glaubt nicht an die Schuld ihres Vaters. "Jack Taylor" (ZDF) hat es mit Spionage in einer millionenschweren IT-Firma zu tun.

Erdogan-Fan sicher: Deutschland spioniert Türkei aus (Foto) 31.03.2017

Spionage-Debatte bei "Maybrit Illner" Erdogan-Fan sicher: Deutschland spioniert Türkei aus

Bei "Maybrit Illner" ging es am Donnerstag um mögliche türkische Spione in Deutschland. Dabei überraschte ein Erdogan-Anhänger mit einer absurden Behauptung. Nicht die Türken, sondern die Deutschen seien die wahren Übeltäter.

Angela Merkel und die Spionage - Warum die Kanzlerin enttäuschte (Foto) 17.02.2017

Zum Schluss wurde es noch einmal spannend im NSA-Ausschuss: Die Kanzlerin musste sieben Stunden Rede und Antwort stehen. Zentrale Frage: Was wusste sie über die BND-Ausspähungen? Ihre Antworten enttäuschten.

TV-Tipps am Samstag (Foto) 21.01.2017

Mystery Men TV-Tipps am Samstag

In "Das Alter der Erde" (Das Erste) gerät ein Ehepaar durch einen Kinderwunsch in die Sinnkrise. Ein IT-Spezialist wird in "Paranoia - Riskantes Spiel" zur Spionage gezwungen (ProSieben). Und in "Zorn der Titanen" (Sat.

Beliebte Browser-Erweiterung spionierte offenbar Nutzer aus (Foto) 02.11.2016

Eigentlich soll die Browser-Erweiterung "Web of Trust" die Anwender vor Gefahren im Web schützen. Doch nun steht die Software aus Finnland im Verdacht, die Daten von Millionen Anwendern auszuspähen, die dann als "Big Data"-Pakete auf dem Markt angeboten werden.

Weiterer NSA-Mitarbeiter nach Daten-Diebstahl festgenommen (Foto) 06.10.2016

Im August tauchten Hacker-Werkzeuge der NSA im Internet auf. Jetzt wurde die Festnahme eines externen Regierungsmitarbeiters bekannt. Zeitungsberichten zufolge hängen die beiden Ereignisse zusammen.

Yahoo spioniert E-Mails für US-Geheimdienst aus (Foto) 05.10.2016

In den USA ist ein neuer Spionages-Sandal ans Licht gekommen. Der Internetkonzern Yahoo soll im vergangenen Jahr auf Drängen der USA Million E-Mails von Nutzern durchleuchtet haben. Doch es sind längst nicht alle Fragen geklärt.

Merkel in Erklärungsnot - Warum wurden Privatpersonen ausspioniert? (Foto) 11.07.2016

Kanzlerin Merkel hatte 2013 gesagt: "Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht." Dann wurde klar: Das geht doch. Kontrolleure des Bundestags haben nun ein Fazit gezogen. Es birgt Sprengstoff.

Die besten Agenten- und Spionagefilme (Foto) 07.07.2016

Die Welt der internationalen Spionage ist undurchsichtig und gefährlich. Meistens sind neben Geheimdiensten auch Politiker involviert. Es wird vertuscht, gedealt und gemordet. Natürlich mit Hilfe von hochkarätigen Agenten. Diese Vertreter kennt bestimmt jeder.

Tom Cruise muss "How I Met Your Mother"-Star retten (Foto) 23.06.2016

"Jack Reacher: Kein Weg zurück"-Trailer Tom Cruise muss "How I Met Your Mother"-Star retten

Er ist wieder da: Tom Cruise ist ab 10. November 2016 erneut als Jack Reacher auf der Kinoleinwand zu sehen. Wie actiongeladen die Fortsetzung um den ehemaligen Militärpolizisten ist, zeigt der erste brandheiße Trailer zu "Jack Reacher: Kein Weg zurück".

Computertechniker wegen Spionage zum Tode verurteilt (Foto) 20.04.2016

China hat seinen Kampf gegen die Spionage verschärft! Bereits vor fünf Jahren wurde ein Geschäftsmann deswegen hingerichtet. Nun gibt es einen neuen Fall, an dem die chinesische Regierung ein Exempel statuieren will.

Hugh Laurie hat Spaß daran, einen echten Fiesling zu spielen (Foto) 29.03.2016

Jeder kennt ihn als "Dr. House". Nun hat Hugh Laurie in der achtteiligen Serie "The Night Manager" die Rolle eines echten Fieslings übernommen und richtig Spaß dabei gehabt. Ihm ist Humor nämlich in allen Lebenslagen wichtig.

Zum Töten gezwungen! Wie Kinder als Soldaten missbraucht werden (Foto) 12.02.2016

Weltweit werden Hunderttausende Kinder entführt und gezwungen als Kindersoldaten zu morden und meucheln. Die Terrormiliz Islamischer Staat schreckt auch nicht davor zurück, schon die Jüngsten zu Gotteskriegern auszubilden.

Riga: Eine Stadt auf der Überholspur (Foto) 25.01.2016

Geographisch mag Lettland am Rand Europas liegen, kulturell ist der kleine Staat im Baltikum nicht mehr aus Europa wegzudenken. Bestes Beispiel dafür ist Riga, eine Stadt, in der Rückschritt zu Fortschritt wurde.

Lebenslang! Nordkorea verurteilt kanadischen Pastor zur Zwangsarbeit (Foto) 16.12.2015

Immer wieder werden Ausländer in Nordkorea wegen angeblicher Umsturzpläne oder Spionage verhaftet und verurteilt. Oft sind es Geistliche oder Missionare. In den meisten Fällen werden sie nach einer Weile wieder freigelassen.

Horror-Alltag! IS köpft auf offener Straße (Foto) 16.12.2015

Leben in der Terrorstadt Rakka Horror-Alltag! IS köpft auf offener Straße

Syrien liegt in Schutt und Asche. Wer kann, versucht zu fliehen. Doch nicht alle können das, oder schaffen es rechtzeitig. Einer, dem das Unmögliche gelang - die Flucht aus einer der Terror-Hochburgen, berichtet von seinem Leben unter der IS-Herrschaft.

Geht der Whistleblower freiwillig ins US-Gefängnis? (Foto) 06.10.2015

In einem Interview mit BBC äußerte Whistleblower Edward Snowden angeblich seine Bereitschaft, sich der US-Justiz zu stellen. Seit nunmehr zwei Jahren im russischen Exil, warte er nun auf Verhandlungsbereitschaft seitens der USA.

TV-Tipps am Dienstag (Foto) 15.09.2015

Donna Leon: Reiches Erbe TV-Tipps am Dienstag

In "Last Action Hero" (Super RTL) findet sich der elfjährige Danny auf magische Weise in einem Superheldenfilm wieder, während in "Paranoia - Riskantes Spiel" ein junger Computerspezialist zur Spionage erpresst wird (ProSieben Maxx).

Norweger ehren Snowden mit Preis für Meinungsfreiheit (Foto) 05.09.2015

Molde - Die norwegische Akademie für Literatur und Meinungsfreiheit hat den US-Informanten Edward Snowden (32) für seinen Einsatz für den Datenschutz geehrt.

Matt Damon: Neuer "Bourne"-Teil spielt in Post-Snowden-Ära (Foto) 29.08.2015

Matt Damon schlüpft erneut in seine Paraderolle des Jason Bourne. Warum er erst nach acht Jahren weitermacht und was Edward Snowden damit zu tun hat, erklärt er nun in einem Interview.

Misstrauische Queen? Fieser Spionage-Angriff auf Kate (Foto) 20.08.2015

Herzogin Catherine hat kein einfaches Leben. Paparazzi verfolgen sie auf Schritt und Tritt. Wie nun bekannt wurde, arbeiten einige Angestellte in Anmer Hall als Spione für die Queen und bespitzeln Kate Middleton.

Dwayne Johnson: "Ich habe keine Zeit zu bluten" (Foto) 15.07.2015

Mit einem "Ich habe keine Zeit zu bluten" und einer äußerst schmerzhaft aussehenden Fingerverletzung veräppelt Schauspieler Dwayne Johnson seine Instagram-Follower.

Wikileaks: USA spionierten französische Wirtschaft aus (Foto) 29.06.2015

Paris - Die USA haben nach Informationen der Enthüllungsplattform Wikileaks umfangreiche Wirtschaftsspionage gegen Frankreich betrieben. Wikileaks veröffentlichte am Montag weitere angebliche Geheimdokumente des amerikanischen Geheimdienstes NSA.

Ermittlungen wegen Ausforschung von Merkel-Handy eingestellt (Foto) 12.06.2015

Karlsruhe/Berlin - Vorerst wird es keine weiteren Ermittlungen zum mutmaßlichen Ausspähen des Mobiltelefons der Bundeskanzlerin geben. Generalbundesanwalt Harald Range stellte das seit einem Jahr laufende Ermittlungsverfahren aus Mangel an Beweisen ein.

Schweiz ermittelt wegen Spionage bei Iran-Atomgesprächen (Foto) 11.06.2015

Bern - Die Atomverhandlungen mit dem Iran sollen ausspioniert worden sein. Die Schweizer Bundesanwaltschaft bestätigte auf Anfrage in Bern, sie habe wegen mutmaßlicher Spionage Ermittlungen aufgenommen.

NSA tritt Recht zum Datensammeln an Telefongesellschaften ab (Foto) 03.06.2015

Washington - Der US-Geheimdienst NSA muss das massenhafte Sammeln von Verbindungsdaten künftig privaten Telefongesellschaften überlassen.

US-Abgeordnete stimmen für Reform der NSA-Spionage (Foto) 14.05.2015

Washington - Knapp zwei Jahre nach Enthüllung der massiven Datensammelwut durch den US-Geheimdienst NSA wollen die Abgeordneten in Washington die umstrittenen Spionage schärfer kontrollieren.

No-Spy-Abkommen: SPD wirft Kanzleramt Täuschung vor (Foto) 09.05.2015

Berlin - SPD, Grüne und Linke werfen dem Kanzleramt vor, die Öffentlichkeit in der NSA-Affäre getäuscht zu haben.

TV-Tipps am Samstag (Foto) 02.05.2015

Mordkommission Istanbul - Stummer Zeuge TV-Tipps am Samstag

Auf ZDFneo versucht Robert Redford seinen Schützling Brad Pitt zu retten, während es Johnny Depp in Sat.1 mit einem Geister-Piraten zu tun bekommt.

BND soll US-Dienst NSA bei massiver Spionage in Europa geholfen haben (Foto) 23.04.2015

Berlin - Der Bundesnachrichtendienst (BND) soll den USA über Jahre massive Datenspionage bei europäischen Unternehmen und Politikern ermöglicht haben.

20 Jahre Haft für Ägyptens Ex-Präsident Mursi (Foto) 21.04.2015

Kairo - Der 2013 gestürzte ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist erstmals verurteilt worden und soll wegen Anstiftung zur Gewalt gegen Demonstranten 20 Jahre hinter Gitter.

Kurden bringen IS-Terrormiliz empfindliche Niederlage bei (Foto) 28.02.2015

Al-Hassaka - Einen Monat nach der Befreiung der nordsyrischen Stadt Kobane hat die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Nordosten des Landes eine weitere empfindliche Niederlage erlitten.

Nach Hacker-Drohungen: Auch Steve Carells Nordkorea-Thriller abgeblasen (Foto) 18.12.2014

Das Thema Nordkorea scheint für die Hollywood-Studios zum heißen Eisen zu werden. Nach Sony knickte nun auch New Regency ein und ließ seine Pläne für einen Thriller mit Steve Carell fallen.

Ermittlungen wegen Merkel-Lauschangiff vor Einstellung (Foto) 22.11.2014

München - Generalbundesanwalt Range war von Anfang an skeptisch. Trotzdem leitete er im Juni Ermittlungen ein, um herauszufinden, wer genau bei den US-Geheimdiensten das Handy der Kanzlerin abgehört hat. Weit gekommen ist er offenbar nicht.

BKA warnt vor wachsender Cyber-Kriminalität (Foto) 20.11.2014

Mainz - Die wachsende Internetkriminalität stellt die Polizei vor immer größere Probleme. «Die Lampe, mit der wir Licht ins Dunkel zu bringen versuchen, wird schwächer».

US-Republikaner verhindern Eindämmung der NSA-Spionage (Foto) 19.11.2014

Washington - Die seit langem geforderte Eindämmung der Spionagepraktiken des US-Geheimdienstes NSA ist vorerst gescheitert.

Nordkorea lässt zwei gefangene Amerikaner frei (Foto) 08.11.2014

Washington - Nordkorea hat zwei weitere Amerikaner aus der Gefangenschaft entlassen. Das bestätigte die US-Regierung. Demnach befanden sich die US-Bürger Kenneth Bae und Matthew Todd Miller bereits auf dem Heimflug in die USA.

Apple-Chef trifft Chinas Vizepremier - Berichte über iCloud-Angriff (Foto) 22.10.2014

Peking - Inmitten von Diskussionen über einen möglichen Cyber-Angriff auf Apple-Nutzer in China hat sich Apple-Chef Tim Cook in Peking mit Chinas Vizepremierminister Ma Kai getroffen.

Spion beim BND gab 201 Dokumente an Amerikaner weiter (Foto) 10.09.2014

Berlin - Der Anfang Juli beim Bundesnachrichtendienst (BND) enttarnte Spion hat weniger Unterlagen an die USA geliefert als bisher angenommen.

Türkei will Bericht über deutsche Spionage prüfen (Foto) 17.08.2014

Istanbul - Die Türkei hat verhalten auf einen Medienbericht reagiert, wonach der deutsche Auslandsgeheimdienst BND seit Jahren den Nato-Verbündeten überwachen soll.

Festnahmewelle bei Polizei vor Präsidentenwahl in der Türkei (Foto) 05.08.2014

Istanbul - Vor der Präsidentenwahl in der Türkei sind Sicherheitskräfte erneut gegen angebliche Regierungsgegner bei der Polizei vorgegangen.

Öffentliche Untersuchung des Giftmords an Litwinenko beginnt (Foto) 31.07.2014

London - Der Mord an dem mit radioaktivem Polonium 210 vergifteten Kreml-Kritiker Alexander Litwinenko in London wird von heute an öffentlich untersucht. Dabei versuchen Juristen unter der Leitung des erfahrenen Richters Robert Owen, die Umstände der Tat vom November 2006 zu klären.

Berlin erwartet von USA bei Spionage echtes Handeln (Foto) 23.07.2014

Berlin - Die Bundesregierung will sich in der US-Spionageaffäre nicht mit rein symbolischen Zusagen der Amerikaner zufriedengeben.

Spionageaffäre entzweit Deutschland und USA (Foto) 13.07.2014

Berlin/Washington - Die Spionageaffäre entwickelt sich immer mehr zu einer der schwersten Krisen zwischen Deutschland und Amerika nach dem Zweiten Weltkrieg. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zweifelt am Kooperationswillen der USA und einem Stopp der Spionage.

Verfassungsschutz warnt Wirtschaft vor Spionage aus China (Foto) 06.07.2014

Berlin - Der Verfassungsschutz warnt deutsche Unternehmen vor einer wachsenden Zahl von Cyber-Angriffen aus China.

Gauck über Spionagefall beim BND: «Spiel mit Freundschaft» (Foto) 06.07.2014

Berlin - Bundespräsident Joachim Gauck hat sich besorgt über den Spionagefall beim Bundesnachrichtendienst (BND) gezeigt und vor einer Belastung der deutsch-amerikanischen Beziehungen gewarnt.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2