Aktuelle News zu Rundfunk

Ferdinand Hofer: Das neue Gesicht im Münchener "Tatort" (Foto) 05.05.2014

Kalli Hammermann ist nicht der erste Assistent an der Seite des eingespielten Münchener "Tatort"-Teams.

Polizei gelingt Schlag gegen Pädophilen-Ring bei Geheimtreff (Foto) 04.05.2014

Aschersleben/Magdeburg - Die Polizei hat den Führungskreis eines bundesweit operierenden Pädophilen-Netzes bei dessen geheimen Treffen festgenommen.

Fernsehstar Heinz Schenk mit 89 Jahren gestorben (Foto) 01.05.2014

Wiesbaden - Er war der «Ebbelwoi-Babbler» und das «hessische Schlappmaul»: Nun ist der frühere Fernsehmoderator und Entertainer Heinz Schenk im Alter von 89 Jahren in seinem Wohnort Wiesbaden gestorben, wie sein langjähriger Manager Horst Klemmer der Nachrichtenagentur dpa sagte.

TV-Legende Heinz Schenk ist tot (Foto) 01.05.2014

Der als hessisches «Schlappmaul» bekannte Heinz Schenk ist am Morgen des 1. Mai 2014 in Wiesbaden verstorben. Bekannt und berühmt wurde er durch seine Rolle im «Blauen Bock» als Wirt.

Bald herrscht Klarheit über neuen Sachsen-«Tatort» (Foto) 30.04.2014

Leipzig - Was wird aus dem Sachsen-«Tatort»? Während die Leipziger Ermittler Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) den Dienst in der TV-Krimi-Reihe 2015 quittieren müssen, sucht der Mitteldeutsche Rundfunk nach neuen Gesichtern und Konzepten.

Tottenham an Ajax-Coach Frank de Boer interessiert (Foto) 29.04.2014

London - Premier-League-Club Tottenham Hotspur möchte Meister-Coach Frank de Boer von Ajax Amsterdam als Trainer verpflichten.

ESC: Helene Fischer gibt Punkte aus Deutschland bekannt (Foto) 28.04.2014

Hamburg - «Twelve points go to...» - Schlagerstar Helene Fischer (29) wird dieses Jahr beim Eurovision Song Contest die Punkte aus Deutschland bekanntgeben.

Postillon erfolgreich im NDR (Foto) 27.04.2014

Berlin - Die Satiresendung «Postillon24» nach dem Vorbild der preisgekrönten Internetseite trifft den Geschmack vieler Fernsehzuschauer.

Israel setzt Friedensgespräche wegen Hamas aus (Foto) 24.04.2014

Jerusalem/Gaza - Israel hat die Friedensgespräche mit den Palästinensern ausgesetzt. Hintergrund sind die Bemühungen der palästinensischen Fatah um Aussöhnung mit ihrem radikalislamischen Rivalen Hamas.

Medien: Nürnberg-Coach Verbeek vor dem Aus (Foto) 23.04.2014

Nürnberg - Trainer Gertjan Verbeek steht Medienberichten zufolge vor dem Aus beim abstiegsgefährdeten Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg.

Abschied von Gabriel García Márquez in Mexiko (Foto) 20.04.2014

Mexiko-Stadt - Mit einer feierlichen Gedenkveranstaltung verabschiedet sich Mexiko am Montag von dem verstorbenen kolumbianischen Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez.

AC/DC-Sänger Brian Johnson beruhigt Fans    (Foto) 16.04.2014

Sydney - Gerüchte über ein mögliches Aus der legendären australischen Rockband AC/DC haben weltweit Fans der Gruppe aufgeschreckt.

«24h Jerusalem»: Heilige Stadt in Echtzeit (Foto) 12.04.2014

Hamburg - Für dieses Mammutprojekt haben Arte und das Bayerische Fernsehen ihr Programm komplett geändert: Punkt sechs Uhr morgens startet an diesem Samstag (12. April) auf beiden Sendern «24h Jerusalem» - eine aufwendige Produktion, die einen Tag und eine Nacht lang Jerusalem in Echtzeit zeigen will.70 Drehteams begleiteten dafür rund 90 Protagonisten.

Tina Hassel wird Chefredakteurin des ARD-Hauptstadtstudios (Foto) 09.04.2014

München - Nach dem ZDF setzt auch die ARD eine Frau an die Spitze des Hauptstadtstudios.

Athen kündigt Rückkehr an Kapitalmärkte bis Juni an (Foto) 07.04.2014

Athen/Berlin - Das Euro-Krisenland Griechenland will es bald wagen, sich eigenständig Geld an den Kapitalmärkten zu besorgen. Wann genau die Rückkehr erfolgen soll, dazu hielt sich der griechische Finanzminister Ioannis Stournaras am Montag bedeckt.

Drehstart für 26 neue Folgen von «Schloss Einstein» (Foto) 01.04.2014

Erfurt - Neue Abenteuer für die Jugendlichen von «Schloss Einstein»: Für die erfolgreiche KiKA-Serie werden 26 weitere Folgen gedreht. Start ist am kommenden Dienstag (8. April) im Studiopark Kindermedienzentrum Erfurt, wie der Mitteldeutsche Rundfunk am Dienstag mitteilte.

Öko-Krimi im Ersten: Borowski ermittelt auf dem Grund der Ostsee (Foto) 30.03.2014

Der «Tatort» aus Kiel war ein wahrer Öko-Krimi. Klaus Borowski und Sarah Brandt haben es nicht nur mit Mord, sondern auch mit Raubbau an den Meeren zu tun. Die Lösung des Falls liegt auf dem Grund der Ostsee. Hier erfahren Sie, wo Sie den «Tatort» vom Sonntag online sehen können.

Sielmann-Stiftung zeichnet Tierfilmer Jan Haft aus (Foto) 28.03.2014

Hamburg - Die Heinz Sielmann Stiftung hat den Naturfilmer Jan Haft («Wildes Skandinavien») ausgezeichnet. Er erhielt am Freitag in Hamburg den diesjährigen Deutschen Biodiversitätspreis, wie die Stiftung und der Norddeutsche Rundfunk (NDR) mitteilten.

Der König der böhmischen Prosa - Hrabal wäre 100 geworden (Foto) 27.03.2014

Prag - In der früheren Stammkneipe des Erzählergenies Bohumil Hrabal ist die Zeit stehengeblieben.

Ingo Appelt wird Kabarett-Moderator beim BR (Foto) 27.03.2014

München/Nürnberg - Der Comedian Ingo Appelt (46) moderiert von Oktober an beim Bayerischen Rundfunk (BR) die Sendung «Kabarett aus Franken». Er löst Bernd Händel und Norbert Neugirg ab.

Karlsruhe verteidigt das ZDF gegen die Politik (Foto) 25.03.2014

Karlsruhe - Das Bundesverfassungsgericht hat in einem Grundsatzurteil zum ZDF den Einfluss der Politiker auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk begrenzt.

Sachenbacher-Stehle: Nahrungsergänzungsmittel schuld (Foto) 23.03.2014

Salzburg - Evi Sachenbacher-Stehle hat ihr Schweigen gebrochen. 29 Tage nach ihrem positiven Doping-Befund bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi äußerte sich die Biathletin erstmals persönlich in der Öffentlichkeit.

Sachenbacher-Stehle: Es waren Nahrungsergänzungsmittel (Foto) 22.03.2014

Salzburg - Nach Angaben von Evi Sachenbacher-Stehle hat eine verbotene Substanz in einem Nahrungsergänzungsmittel zu ihrem positiven Dopingbefund bei Olympia in Sotschi geführt.

Tiefsturz für den Tierschutz (Foto) 20.03.2014

«Die Bergretter» Tiefsturz für den Tierschutz

Tierschützerin Jana riskiert in der ZDF-Serie «Die Bergretter» Leib und Leben, um ein Steinadler-Gelege zu retten. Bergretter Andreas Marthaler muss anrücken, um die verunglückte Frau zu sichern. Derweil wird ihr Bruder mit Toni und Franz in einem alten Bergwerk verschüttet.

Comedy-Echse bekommt Show im RBB (Foto) 19.03.2014

Berlin - Der Berliner Puppenspieler Michael Hatzius (31) bekommt mit seiner Echse eine eigene Fernsehshow.

Nach über 40 Jahren: Kultfilm «Baal» im Kino (Foto) 17.03.2014

Berlin - Wiedersehen mit Rainer Werner Fassbinder: Nach 44 Jahren Aufführungsverbot durch die Rechteinhaber kommt jetzt Volker Schlöndorffs Kultfilm «Baal» mit dem legendären Filmemacher Fassbinder in der Hauptrolle erstmals ins Kino.

Kultfilm «Baal» erstmals im Kino (Foto) 17.03.2014

Berlin - Wiedersehen mit Rainer Werner Fassbinder: Nach 44 Jahren Aufführungsverbot kommt jetzt Volker Schlöndorffs Kultfilm «Baal» mit dem legendären Filmemacher Fassbinder in der Hauptrolle erstmals ins Kino.

Bewerber reichen Konzepte für Winterspiele 2022 ein (Foto) 14.03.2014

Oslo - Alle fünf Bewerber für die Olympischen Winterspiele 2022 haben fristgerecht ihre Konzepte beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) eingereicht. Dies teilte das IOC mit.

Rundfunkbeitrag sinkt ab 2015 auf 17,50 Euro im Monat (Foto) 13.03.2014

Berlin - Erstmals in der Geschichte von ARD und ZDF sinkt der Rundfunkbeitrag - um 48 Cent auf 17,50 Euro im Monat. Das beschlossen die Ministerpräsidenten der Länder am Donnerstag in Berlin.

Rundfunkbeitrag sinkt ab 2015 auf 17,50 Euro im Monat (Foto) 13.03.2014

Berlin - Erstmals in der Geschichte von ARD und ZDF sinkt der Rundfunkbeitrag - um 48 Cent auf 17,50 Euro im Monat.

Hai-Tötung vor Westaustralien geht trotz Protesten weiter (Foto) 12.03.2014

Perth - Die umstrittene Hai-Tötung vor Westaustralien geht trotz überwältigender Ablehnung in der Bevölkerung weiter. Mehr als 100 Tiere wurden bereits getötet.

Deshalb bleibt ihm der Knast erspart (Foto) 11.03.2014

Uli Hoeneß schockte mit seinem Geständnis, satte 18,5 Millionen Euro Steuern hinterzogen zu haben, beim ersten Verhandlungstag seines Prozesses in München. Inzwischen ist klar: Die Steuerschuld liegt bei mindestens 27,2 Millionen Euro. Ob er damit schon mit einem Bein im Knast steht, ist ungewiss. Experten haben jedoch Indizien, weshalb Hoeneß das Gefängnis erspart bleibt.

Andy Borg übt seinen Abflug (Foto) 08.03.2014

Musikantenstadl im Ersten Andy Borg übt seinen Abflug

Es wird weiter geschunkelt: Der «Musikantenstadl» mit Andy Borg wurde bis Ende 2015 verlängert. Die nächste Show steigt heute Abend im Ersten und kommt aus Wiener Neustadt.

Frankfurter "Tatort": Wann ist das neue Ermittler-Team zu sehen? (Foto) 07.03.2014

Die Spannung steigt: Vor gut einem Jahr wurde bekannt, dass in der Frankfurter Ausgabe des kultigen Sonntagskrimis zwei neue Kommissare ermitteln werden. Am Montag beginnen nun endlich die Dreharbeiten.

"Musikantenstadl" bis Ende 2015 verlängert (Foto) 04.03.2014

Der "Musikantenstadl" wird die Zuschauer noch bis Ende 2015 mit Volksmusik und Schlagern erfreuen. Dies entschieden jetzt die Unterhaltungs-Chefs vom Bayerischen Rundfunk.

Rekord: Schweiger-«Tatort» mit 19 Leichen (Foto) 03.03.2014

Berlin - So oft wurde noch nie gestorben: Mit 19 Toten ist die neue Hamburger «Tatort»-Episode «Kopfgeld» mit Til Schweiger in der Hauptrolle die leichenreichste in der 43-jährigen Geschichte der ARD-Krimireihe.

Anna F. geht mit James Blunt auf Tournee (Foto) 28.02.2014

Berlin - Für James Blunt läuft momentan alles rund: Der Brite hatte mit «Bonfire Heart» einen Riesenhit und heiraten will der 40-Jährige angeblich auch noch.

Trio Elaiza tritt beim ESC-Vorentscheid an (Foto) 28.02.2014

Hamburg - Das Trio Elaiza hat sich das letzte Ticket für den Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC) gesichert.

Berlin und seine neuen «Tatort»-Kommissare (Foto) 27.02.2014

Berlin - Fremde Menschen haben Mark Waschke (41) schon auf der Straße gratuliert. Er ist jetzt neben Meret Becker (45) neuer «Tatort»-Kommissar in Berlin.

«24h Jerusalem» auf Arte und im BR-Fernsehen (Foto) 25.02.2014

Hamburg - Ein kompletter Tag in der Stadt der drei Weltreligionen: Mit großem Aufwand bringen Arte und der Bayerische Rundfunk «24h Jerusalem» auf den Fernsehbildschirm.

Tschechiens Nationaltrainer hört auf (Foto) 24.02.2014

Prag - Nach dem Misserfolg bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi hat der tschechische Eishockey-Nationaltrainer Alois Hadamczik seinen Rücktritt erklärt. Das berichtete die Agentur CTK.

Komikerin Kebekus: Lustige Frauen haben es einfacher (Foto) 23.02.2014

Bad Vilbel - Komikerin Carolin Kebekus (33) weiß ihren Status als TV-Spaßmacherin zu schätzen. «Ich finde, als lustige Frau hat man es sehr einfach», sagte die dreifache Trägerin des Deutschen Comedy-Preises am Sonntag dem Radiosender FFH in Bad Vilbel.

Nadja Tiller für «Hörspiel des Jahres» geehrt (Foto) 23.02.2014

Frankfurt/Main - Die Schauspielerin Nadja Tiller (84) und ihr Team haben am Samstag im Frankfurter Literaturhaus den Preis für das «Hörspiel des Jahres» bekommen.

Was Deutschland am Freitagabend so schaut: "Fastnacht in Franken" (Foto) 22.02.2014

Das Dschungelcamp macht Pause - Zeit, um herauszufinden, was sich der Durchschnittsdeutsche an einem Freitagabend sonst so anschaut. Das Ergebnis ist überraschend: Die TV-Zuschauer ziehen die "Fastnacht in Franken" Thomas Gottschalks RTL-Show vor.

ARD-Dreiteiler zur NSU-Mordserie geplant (Foto) 21.02.2014

Die ARD will die Geschichte der rechtsextremen Terrorzelle NSU verfilmen. Produzentin Gabriela Sperl und Journalist Stefan Aust sollen verantwortlich zeichnen. Geplant sei ein Film-Dreiteiler aus ebenso vielen unterschiedlichen Sichtweisen.

Anke Engelke singt für die Maus (Foto) 21.02.2014

Berlin - Anke Engelke (48) singt für «Die Sendung mit der Maus». Das eigens für die Maus gedrehte Musikvideo feiert am 23. März bei ARD und KiKA Premiere. «Irgendwas ist immer, frag doch mal die Maus, die kennt sich aus», singt Engelke in dem Song.

"Tatort"-Jubiläum: Rekorde, Pleiten und verbotene Früchte (Foto) 12.02.2014

Fast hätten die Österreicher dem "Tatort" das Jubiläum versaut. Aber zum Glück sind deutsche Krimifreunde sehr erfahren darin, über kleinere Fehler hinwegzusehen. Nach (über) 900 Folgen der sonntäglichen Institution keine Wunder.

Becker und Waschke neue «Tatort»-Ermittler in Berlin (Foto) 11.02.2014

Berlin - Der Berliner «Tatort» hat mit Meret Becker (45) und Mark Waschke (41) ab 2015 ein gemischtes Doppel.

Freunde oder Fremde? Frisch und Andersch in Briefen (Foto) 11.02.2014

Zürich - Nein, enge Freunde waren sie nicht. Dabei haben Max Frisch (1911-1991) und Alfred Andersch (1914-1980) sich nicht nur über ihre literarischen Projekte ausgetauscht.

Meret Becker und Mark Waschke ermitteln künftig in Berlin (Foto) 11.02.2014

Erst vergangenen Sonntag hat Dominic Raacke seinen letzten «Tatort»-Fall gelöst und schon jetzt stehen die Nachfolger in den Startlöchern. Meret Becker und Mark Waschke werden ab 2015 die Ermittlungen in Berlin übernehmen.