Roy Peter Link

Roy Peter Link

Der am 9. Juni 1982 in der nordrhein-westfälischen Millionenstadt Köln geborene Fernsehstar Roy Peter Link gilt als einer der talentiertesten Schauspieler Deutschlands. Ab 2003 war er erstmals in verschiedenen TV-Produktionen zu sehen. Der Durchbruch gelang Link mit seinen Rollen in den Telenovelas "Rote Rosen" und "Anna und die Liebe". Außerdem wirkte er in verschiedenen Spielfilmen als Darsteller mit. Dazu zählen unter anderem der Märchenfilm "Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen" und der Thriller "Blutsschwestern – jung, magisch, tödlich". Durch die Arztserie "In aller Freundschaft" und die gleichnamige Ablegerserie "Die jungen Ärzte" wurde Roy Peter Link einem breiten Publikum bekannt.

Aktuelle News zu Roy Peter Link

So sehen Sie die Wiederholung von Folge 23 aus Staffel 4 (Foto) 24.03.2019

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" am 24.3.2019 verpasst? So sehen Sie die Wiederholung von Folge 23 aus Staffel 4

Wie ging es am 24.3.2019 weiter bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte"? Die Antwort gibt es hier: Alle Infos zur Wiederholung von "Keine Kompromisse" online und im TV.

"In aller Freundschaft": Roy Peter Link steigt aus! (Foto) 17.12.2018

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte "In aller Freundschaft": Roy Peter Link steigt aus!

Schluss, aus, vorbei: Roy Peter Link verabschiedet sich nach sieben Jahren von seiner Rolle als Dr. Niklas Ahrend. Im Frühjahr 2019 ist er ein letztes Mal bei "In aller Freundschaft" zu sehen.

Hält Ben den Strapazen trotz Phantomschmerzen stand? (Foto) 15.10.2015

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" als Wiederholung Hält Ben den Strapazen trotz Phantomschmerzen stand?

In der aktuellen Folge aus dem Johannes-Thal-Klinikum hat Ben Ahlbeck mit Phantomschmerz zu kämpfen, und zwar im ungünstigsten Augenblick... So sehen Sie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" als Wiederholung.

"Abgestürzt": Heißer Flirt zwischen Dr. Niklas Ahrend und Patientin Carolin (Foto) 08.10.2015

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" in der Mediathek (ARD) "Abgestürzt": Heißer Flirt zwischen Dr. Niklas Ahrend und Patientin Carolin

Diesmal hat es Dr. Niklas Ahrend mit einem kniffligen Fall zu tun. Seine neue Patientin zeigt diffuse Symptome, die er nicht eindeitig zuordnen kann. Und dann ist sie auch noch besonders charmant. Entspinnt sich da etwa eine kleine Romanze? So sehen Sie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte"  als Wiederholung.

Als Wiederholung: Kann sich Ben von seinen Depressionen befreien? (Foto) 24.09.2015

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" in ARD-Mediathek Als Wiederholung: Kann sich Ben von seinen Depressionen befreien?

Nach den schwierigen OPs steckt Ben Ahlbeck in einem depressiven Loch. Weder sein Freund Elias noch Leyla oder seine Verwandten können ihn da rausholen. Irgendwie müssen sie ihrem Freund und Kollegen doch helfen können. So sehen sie die jungen Ärzte in der Wiederholung.

In der ARD-Wiederholung: Retten die Ärzte Bens Bein? (Foto) 17.09.2015

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" In der ARD-Wiederholung: Retten die Ärzte Bens Bein?

Assistenzarzt Ben Ahlbeck ist nach seinem schweren Unfall noch immer nicht über den Berg. Die Erfurter Mediziner versuchen alles, um sein Bein retten zu können. So sehen Sie die neue Folge von "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" als Wiederholung.

Folge "Gemeinsam einsam": Dr. Ahrend zwischen Leben und Tod (Foto) 06.08.2015

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" als Wiederholung Folge "Gemeinsam einsam": Dr. Ahrend zwischen Leben und Tod

Drama pur im Johannes-Thal-Klinikum bei den jungen Ärzten von "In aller Freundschaft": Dr. Niklas Ahrend muss zwischen Leben und Tod operieren. So sehen Sie die Folge "Gemeinsam einsam" als Wiederholung.

Todesfall schockt IaF-Ärzte im Johannes-Thal-Klinikum (Foto) 09.07.2015

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" in der Wiederholung Todesfall schockt IaF-Ärzte im Johannes-Thal-Klinikum

Auch an diesem Donnerstag praktizieren in der ARD wieder "Die jungen Ärzte" von "In aller Freundschaft". Und sie dürfen sich über Zuwachs freuen. So sehen die neue Folge von "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" als Wiederholung.