Aktuelle News zu Rechtsextremismus

Das sagt AKK über eine Zusammenarbeit mit der AfD (Foto) 24.06.2019

Vor allem im Osten Deutschlands sieht es momentan danach aus, dass die AfD bei den kommenden Landtagswahlen gute Ergebnisse einfahren könnte. Jetzt äußerte sich CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer über eine mögliche Zusammenarbeit.

"Rassenverräter!" Neonazi beschimpft Prinz Harry richtig übel (Foto) 19.06.2019

Meghan Markle und Prinz Harry müssen sich immer wieder rassistische Beleidigungen gefallen lassen. Nun steht ein Neonazi vor Gericht, weil er den Mann von Herzogin Meghan als "Rassenverräter" beschimpfte und sein Leben bedrohte.

"Zeichen für Menschlichkeit!" 15-Minuten-Sendezeit für "Sinnvolles" (Foto) 30.05.2019

Die Entertainer Joko und Klaas haben gegen Pro7 gewonnen und durften 15 Minuten Sendezeit füllen. Viele rechneten mit Klamauk, doch sie wurden eines besseren belehrt. Statt der US-Serie "Grey's Anatomy" flimmerten plötzlich die Themen Flüchtlingshilfe, Obdachlosigkeit und Kampf gegen Rechtsextremismus über die Bildschirme.

Extremer Trend! Jeder 10. will sicher Rechtsaußen wählen (Foto) 28.04.2019

Im Mai wählt Europa ein neues Parlament. Eine Studie beleuchtet, welche Rolle Populismus und extreme Parteien bei den Wahlberechtigten spielen. Die haben für ihr Kreuz oft ein überraschendes Motiv.

DIESE Hass-Challenge der NPD schockiert das Internet (Foto) 04.04.2019

Bei Twitter grassiert eine Challenge, die rundweg für Empörung sorgt. Rechtsextreme benennen hier Menschen, die sie aus Deutschland entfernt sehen wollen. Nicht nur die Betroffenen wehren sich gegen den Hass.

Razzia gegen mutmaßliche Ku-Klux-Klan-Anhänger in Deutschland (Foto) 16.01.2019

Bei einer Razzia gegen mutmaßlich rechte Ku-Klux-Klan-Mitglieder sind Gebäude in acht Bundesländern durchsucht worden. Dabei hätten die Beamten mehr als 100 Waffen sichergestellt, teilten die Behörden am Mittwoch in Stuttgart mit.

AfD wird Fall für den Verfassungsschutz (Foto) 15.01.2019

Alternative für Deutschland AfD wird Fall für den Verfassungsschutz

Die Verfassungsschützer von Bund und Ländern haben Material zusammengetragen, um über eine mögliche Beobachtung der AfD wegen rechtsextremistischer Bestrebungen zu entscheiden. Jetzt ist die Entscheidung da.

Dritter Tatverdächtiger im Fall Chemnitz weiter auf der Flucht (Foto) 19.09.2018

Ein Tatverdächtiger im Zusammenhang mit dem Tod eines Chemnitzers ist wieder auf freiem Fuß. Umso stärker gerät ein flüchtiger Mann in den Fokus von Polizei und Staatsanwaltschaft. Alle aktuellen Entwicklungen aus Chemnitz im News-Ticker.

Was ist überhaupt links und rechts in der Politik? (Foto) 15.09.2018

Politisches Spektrum in Deutschland Was ist überhaupt links und rechts in der Politik?

In Deutschland wird Politik grob in rechts, links und Mitte eingeteilt. Woher stammt diese Unterteilung? Was unterscheidet rechts und links voneinander? Und was ist eigentlich Extremismus?

Polizei fahndet nach 3. Verdächtigen - Merkel kommt nach Chemnitz (Foto) 04.09.2018

Nach der tödlichen Auseinandersetzung auf dem Chemnitzer Stadtfest sucht die Polizei jetzt offenbar nach einem dritten Tatverdächtigen. Alle aktuellen Infos zu den Geschehnissen in Chemnitz in unserem News-Ticker.

Treudeutsch bis zum Schlüpfer! Hier shoppen Nazis (Foto) 01.08.2018

Das Parfüm heißt "Nationalist", es gibt Musik und Kleidung, Heil-Hitler-Schlüpfer und ein 1000-teiliges Puzzle des Deutschen Reichs: Rechte Online-Versandhäuser boomen im Internet. Oft bewegen sich die braunen Angebote in einer rechtlichen Grauzone - und auch die NPD mischt kräftig mit.

Die Geschichte des schlimmsten Pogroms unserer Zeit (Foto) 17.08.2017

Die Bilder des brennenden Sonnenblumenhauses in Rostock-Lichtenhagen gingen 1992 um die Welt. 25 Jahre später ist in Lichtenhagen vieles anders. In der Stadt gibt es mittlerweile eine Gedenkkultur, doch einige tun sich damit noch immer schwer.

Die Pogrome von Rostock-Lichtenhagen aus einer anderen Perspektive (Foto) 17.08.2017

"Wir sind jung. Wir sind stark." in der Wiederholung Die Pogrome von Rostock-Lichtenhagen aus einer anderen Perspektive

Kurz vor dem 25. Jahrestag der Pogrome in Rostock-Lichtenhagen gedenkt das ZDF den Vorfällen mit einem Spielfilm. Was Sie bei "Wir sind jung. Wir sind stark" erwartet und wie Sie den Film in der  Wiederholung sehen können, lesen Sie hier.

Inhaftierter Bundeswehr-Soldat führte Todesliste (Foto) 01.05.2017

Eine angebliche Todesliste, Pannen bei der Anhörung: Der bizarre Fall des rechtsradikalen Offiziers zieht weite Kreise. Ministerin von der Leyen sieht die Truppe in der Verantwortung. Was plante Franco A. wirklich?

Wie rechts ist die Band Frei.Wild wirklich? (Foto) 08.04.2016

Die Tiroler Rock-Band Frei.Wild hat bei der diesjährigen Verleihung der Echos einen Preis erhalten. In den Jahren zuvor gab es teilweise massive Proteste, 2013 wurden die Musiker wieder von der Nominierungsliste gestrichen: Kritiker werfen der Band rechtsextremes Gedankengut vor. Wer sind Frei.Wild?

Mehr als 13.000 rechte Straftaten - Wie rassistisch ist Deutschland? (Foto) 01.03.2016

13.828 rechte und 4.517 linke Straftaten wurden laut aktuellem Stand im vergangenen Jahr in Deutschland begangen. Während die Zahlen auf linker Seite ein stabiles Schwanken zeigen, macht vor allem der rechte Sektor Sorgen: Die Tendenz steigt.

Darum wird die AfD ihren Siegeszug rechts der Mitte fortsetzen (Foto) 18.02.2016

In der Flüchtlingskrise zeigt die noch junge "Alternative für Deutschland" ihr wahres Gesicht: Sie ist eine nationalistische, teils offen rechtsextreme Partei. Doch alle Verdammnis seitens der etablierten Politik wird nichts bringen: Auch bei den kommenden Landtagswahlen wird die AfD ihren Siegeszug fortsetzen. Denn ihre führenden Köpfe wollen ein anderes Land und die Bürger, die ihnen auf diesem Weg zu folgen bereit sind, werden immer mehr.

Hetze auf Facebook, Twitter und Co.: Zensur oder Meinungsfreiheit? (Foto) 13.02.2016

Bedrohungen, Beleidigungen, Vergewaltigungswünsche: Der Hass der Menschen äußert sich im Internet immer extremer. Vor allem die sogenannten sozialen Netzwerke werden mit Hetze und Propaganda überschwämmt. Doch was hilft gegen den Pöbel im Netz?

Facebook-Hetzer bloßgestellt: Rassisten helfen Flüchtlingen (Foto) 03.11.2015

Fremdenfeindliche Hasskommentare verbreiten sich bei Facebook wie sprichwörtlicheLauffeuer. Die Initiative hasshilft.de vom Berliner Zentrum Demokratische Kultur macht Facebook-Hetzer zu unfreiwilligen Spendern für Flüchtlinge und Nazi-Aussteigerprogramme.

Unser 4-Punkte-Programm für Flüchtlingshelfer (Foto) 31.08.2015

Es ist nicht immer leicht, anderen Menschen zu helfen. Oft scheitern wir an den Aufgaben - manchmal aber auch einfach nur, weil wir nicht wissen, was wir tun sollen. Mit diesem Vier-Punkte-Programm werden auch Sie zum Flüchtlingshelfer.