Aktuelle News zu Peer Steinbrück

Darum rückt das Kanzleramt für Martin Schulz in weite Ferne (Foto) 13.05.2017

Alles fing so schön an: Martin Schulz war ein unverbrauchtes Gesicht in der Bundespolitik und obendrein der Erlöser einer dahinsiechenden SPD. Doch nun ist es nach einer kurzen Phase des Umfragehochs wieder vorbei mit dem "Schulz-Hype" und der Kanzlerkandidat auf Normalmaß zurückgestutzt. Von den Wählern, aber auch von Politikbeobachtern.

Kein Witz! SPD-Politiker wird jetzt Comedian (Foto) 23.04.2017

Das hätten wohl die wenigsten erwartet: Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wird im Sommer mindestens drei Satire-Shows gemeinsam mit dem Kabarettisten Florian Schroeder zum Besten geben.

Ex-Finanzminister wechselt ins Bank-Geschäft (Foto) 05.10.2016

Der ehemalige Finanzminister Peer Steinbrück wird Berater der Bank ING-DiBa. Erst vor wenigen Tagen hatte der SPD-Politiker seine letzte Rede im deutschen Bundestag gehalten. Während der Finanzkrise hatte Steinbrück die Praxen zahlreicher Geldhäuser scharf kritisiert. So begründet er nun seinen Schritt.

Peer Steinbrück legt sein Amt nieder (Foto) 15.07.2016

"Die Zeit ist gekommen" Peer Steinbrück legt sein Amt nieder

Der frühere Bundesfinanzminister Peer Steinbrück legt sein Amt nieder. Ende September möchte der SPD-Politiker sein Mandat zurückgeben, teilte der 69-Jährige heute mit. Alle aktuellen Informationen hier.

"Verlust eines Giganten": Trauerfeier für Helmut Schmidt in Hamburg (Foto) 23.11.2015

Rund 1.800 Gäste haben sich am Montag in Hamburg von Alt-Kanzler Helmut Schmidt verabschiedet. Der Politiker, der am 10.

Comedypreis-Gala: Stefan Raab bricht sein Schweigen (Foto) 21.10.2015

War es sein letzter großer Gala-Auftritt? Stefan Raab fand zum ersten Mal seit der Bekanntgabe seines TV-Abschieds bei der Verleihung des diesjährigen Comedypreises Worte über die Gründe für seinen Rückzug.

Darum drücken sich Politiker um klare Ansagen (Foto) 12.10.2015

Warum drücken sich Politiker so gerne vor klaren Ansagen und wie schaffen wir selbst, richtig zu kommunizieren? Experte René Borbonus kennt die Antworten...

Peer Steinbrück sagt "Tschüss" zum Bundestag (Foto) 11.09.2015

Ex-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (68) soll angekündigt haben, im Jahr 2017 nicht mehr als Bundestagsabgeordneter kandidieren zu kandidieren. Die SPD würde damit ihr "Enfant terrible" verlieren.

Reich, reicher, Abgeordneter - CSU-Mann verdient am meisten! (Foto) 04.08.2015

Die Nebeneinkünfte der Abgeordneten können ihnen ganz schöne Summen einbringen. Hier sehen Sie die Top-Verdiener im Bundestag. Außerdem: Der reichste Abgeordnete äußert sich zu seinen Nebeneinkünften.

Organisation: Unionspolitiker kassieren am meisten nebenher (Foto) 03.08.2015

Berlin - Die Bundestagsabgeordneten haben nach Angaben einer Transparenzorganisation seit Beginn der Legislaturperiode insgesamt mindestens rund 11,6 Millionen Euro mit Nebentätigkeiten verdient.

SPD-Spitze: Zukunftsvision entwickeln und Wähler «mitreißen» (Foto) 26.07.2015

Berlin - Die Sozialdemokraten müssen nach Auffassung führender SPD-Politiker für die Bundestagswahl 2017 dringend eine mitreißende Zukunftsvision entwerfen, um ihre schlechten Umfragewerte zu verbessern.

SPD-Vize: Kanzlerkandidaten-Debatte «großer Unsinn» (Foto) 28.04.2015

Berlin - Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner hat Medienspekulationen um eine feststehende Kanzlerkandidatur von Sigmar Gabriel als verfrüht zurückgewiesen.

Gabriel schaltet sich in Debatte um SPD-Kandidat 2017 ein (Foto) 03.04.2015

Berlin - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den Spekulationen um die Kanzlerkandidatur seiner Partei bei der Bundestagswahl 2017 selbst neue Nahrung gegeben.

Peer Steinbrück fordert Aussetzung (Foto) 18.03.2015

Seit letztem Sommer können Arbeitnehmer mit 63 in Rente gehen, ohne dabei einen Abschlag befürchten zu müssen. Die einzige Voraussetzung: Es wurde 45 Jahre in die Kasse eingezahlt. Hier alles zu Vorteilen, Nachteilen und Kosten der abschlagsfreien Rente mit 63.

Steinbrück wirft SPD mangelnde Wahl-Aufarbeitung vor (Foto) 08.03.2015

Berlin - Der gescheiterte SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat Parteichef Sigmar Gabriel indirekt eine fehlende Aufarbeitung der Niederlage bei der Bundestagswahl 2013 vorgeworfen.

Steinbrück: «Kanzlerkandidatur war ein Fehler» (Foto) 06.03.2015

Berlin - Peer Steinbrück bereut seine Kanzlerkandidatur für die SPD. «Die Kanzlerkandidatur war ein Fehler, und zwar meiner. Ich glaube, dass ich einer ausgeprägten Selbsttäuschung unterlag», sagte der frühere Bundesfinanzminister jetzt im «Spiegel»-Interview.

Steinbrück zu Honoraren: «Keine Lust, mich zu rechtfertigen» (Foto) 26.06.2014

Berlin - Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will weiter Geld mit Vorträgen verdienen.