Aktuelle News zu Neurologie

So machen Sie Schluss mit nächtlichen Bein-Problemen (Foto) 23.09.2016

Lesertelefon zum Restless Legs Syndrom So machen Sie Schluss mit nächtlichen Bein-Problemen

Einfach mal die Beine hochlegen – für Menschen mit dem Restless Legs Syndrom (RLS) ist das keine Selbstverständlichkeit. Beim Lesertelefon zum Thema RLS am 22. September 2016 beantworteten Experten Anruferfragen rund um die neurologische Erkrankung - hier gibt es die wichtigsten Punkte zum Nachlesen.

Was tun gegen Kribbeln und Schmerzen in den Beinen? (Foto) 21.09.2016

Das Restless Legs Syndrom, kurz RLS, ist eine neurologische Erkrankung, die Betroffenen das Leben zur Qual macht. Doch wie entsteht diese Krankheit, die die Beine "ruhelos" macht, und welche Therapien helfen? Kompetente Hilfe für Betroffene und Interessierte bietet eine neue Ausgabe des Lesertelefons am 22. September - diesmal direkt vom Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie.

Blutdruck unter Kontrolle - Schlaganfallrisiko gesenkt (Foto) 12.05.2016

Schlaganfall: Symptome, Ursachen, Folgen Blutdruck unter Kontrolle - Schlaganfallrisiko gesenkt

Er kommt plötzlich und kann schwerwiegende Folgen haben: der Schlaganfall. Ob Bluthochdruck, Diabetes, Herzerkrankung - die Ursachen sind vielfältig und können oftmals behandelt werden. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema.

Wie senke ich mein Schlaganfall-Risiko? (Foto) 10.05.2016

Tag gegen den Schlaganfall am 10. Mai 2016 Wie senke ich mein Schlaganfall-Risiko?

Bluthochdruck, Diabetes, Herzerkrankung: Es gibt viele Ursachen für einen Schlaganfall. Sieben von zehn Fällen könnten mit der richtigen Vorbeugung verhindert werden. Dazu stehen Experten am Lesertelefon Rede und Antwort.

Schlaganfall-Patienten suchen oft zu spät Hilfe (Foto) 04.05.2015

Berlin (dpa) - Nach einem Schlaganfall verstreicht nach Einschätzung von Experten bei einem Großteil der Patienten noch zu viel Zeit, bevor sie einen Arzt aufsuchen.

Mediziner vorsichtig optimistisch: Wieder mehr Organspenden (Foto) 02.05.2015

München - Nach einem Tiefpunkt bei den Organspenden 2014 sind erstmals seit Jahren wieder mehr Menschen zur Spende bereit. In vier von sieben Spenderregionen der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) wird seit einigen Monaten ein Anstieg der Organspenden registriert.

Strengere Regeln für Hirntod-Diagnose (Foto) 30.04.2015

Berlin - Nach einiger Verunsicherung bei Organspendern hat die Bundesärztekammer (BÄK) die Regeln zur Feststellung des Hirntodes verschärft.

Luftfahrtamt wusste nichts von Vorgeschichte des Copiloten (Foto) 05.04.2015

Berlin - Der Absturz der Germanwings-Maschine auf dem Flug 4U9525 wirft weiter Fragen auf. Das Luftfahrtbundesamt (LBA) wusste nach eigener Darstellung vor der Katastrophe mit 150 Toten nichts über die medizinische Vorgeschichte des Copiloten.

Mann erschießt Ärztin in Psychiatrie-Praxis (Foto) 14.03.2015

Saarbrücken - Nach den tödlichen Schüssen auf eine 52-jährige Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie in Saarbrücken ist der Tatverdächtige in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht worden.

Am Empfangstresen: Mann tötet Ärztin mit drei Schüssen (Foto) 14.03.2015

Ein Mann betritt eine Praxis im Saarland, zieht eine Pistole und feuert auf eine Ärztin. Die Frau hat keine Chance, sie stirbt kurz danach. Die Polizei fasst den mutmaßlichen Schützen - doch was war sein Motiv?

Mann erschießt Ärztin in Psychiatrie-Praxis (Foto) 13.03.2015

Saarbrücken - Eine 52 Jahre alte Ärztin ist in Saarbrücken in einer Gemeinschaftspraxis für Neurologie und Psychiatrie erschossen worden.

Deshalb erkranken launische Frauen häufiger an Demenz! (Foto) 02.10.2014

Neid und Angst sind keine guten Ratgeber. Nun haben Wissenschaftler herausgefunden, dass sie sogar das Risiko für Demenz erhöhen könnten. Das hat mehrere Ursachen.

Launische Frauen haben laut Studie höheres Alzheimerrisiko (Foto) 02.10.2014

Göteborg - Neidische, launische und auch ansonsten unausgeglichene Frauen haben ein erhöhtes Risiko für Alzheimer und andere Demenzerkrankungen. Dies berichten Wissenschaftler der Universität Göteborg in der Online-Ausgabe der Fachzeitschrift «Neurology».

Übertragbarkeit von Alzheimer und Parkinson nicht auszuschließen (Foto) 16.09.2014

München - Bei Alzheimer-Demenz und Parkinson können Neuromediziner ein Übertragungsrisiko bei bestimmten medizinischen Eingriffen nicht gänzlich ausschließen. Aus Tierversuchen gebe es Hinweise auf eine Übertragung der Krankheiten.

Wolfgang Niedecken: "Die 'Ice Bucket Challenge' ist mir nicht seriös genug" (Foto) 28.08.2014

Der Kölsch-Rocker Wolfgang Niedecken und seine Band haben ein Album zusammengestellt, das den Fans als Wegzehrung dienen soll, während der anstehenden Auszeit.

Schlagerstar G. G. Anderson in Klinik eingeliefert (Foto) 23.07.2014

Zwei Schlaganfälle! Lähmung! Krankenhaus! Schlagerstar G. G. Anderson in Klinik eingeliefert

Hat sich Schlagerliebling G. G. Anderson zu viel zugemutet? Der Sänger erlitt einen Schlaganfall. «Meine rechte Körperhälfte war taub und eine Gesichtshälfte hing herunter», erklärte der 64-Jährige jetzt..

Schlaganfall! Schlagerstar G. G. Anderson in Klinik eingeliefert (Foto) 23.07.2014

Hat sich Schlagerliebling G. G. Anderson zu viel zugemutet? Der Sänger erlitt vergangenen Freitag einen Schlaganfall. "Meine rechte Körperhälfte war taub und eine Gesichtshälfte hing herunter", erklärte er der "Bild"-Zeitung.

Ein Puzzlespiel - Alzheimer-Diagnose besteht aus vielen Bausteinen (Foto) 20.06.2014

Berlin/Marburg - Der Psychiater Alois Alzheimer ist Namensgeber einer der häufigsten Demenzerkrankungen. Für die Patienten und ihre Angehörigen ist die Krankheit eine Last. Heilbar ist sie bislang nicht.

Klinik: Schumacher wird wie jeder Patient behandelt (Foto) 18.06.2014

Lausanne - Michael Schumacher wird in der Universitätsklinik CHUV in Lausanne nach Angaben des zuständigen Arztes betreut wie jeder andere Patient.

So wurde Schumi nach Lausanne gebracht (Foto) 17.06.2014

Michael Schumacher wach So wurde Schumi nach Lausanne gebracht

Nach den positiven News, dass Michael Schumacher aus dem Koma aufgewacht ist, hofft die ganze Welt, dass sich Schumis aktueller Zustand in der Schweizer Reha bessert. Wie die Verlegung erfolgte und warum Corinna Schumacher ihn ausgerechnet nach Lausanne bringen ließ, lesen Sie hier.

Bei der Fazialisparese streikt das Gesicht (Foto) 21.05.2014

Wiesbaden – Die Lähmung des Gesichtsnervs, die Fazialisparese, ist eine der häufigsten Nervenverletzungen. Sie kann jeden Menschen treffen und ganz plötzlich auftreten. Da einige Symptome einem Schlaganfall ähneln, sollten Betroffene einen Notarzt rufen.

Professor: «Erinnerungslücke» nach Koma normal (Foto) 04.04.2014

Kassel - Der vor über drei Monaten schwer verunglückte Michael Schumacher «zeigt Momente des Bewusstseins und des Erwachens». Das teilte die Managerin des Formel-1-Rekordweltmeisters, Sabine Kehm, in einer schriftlichen Stellungnahme mit.

Ein Debüt wie ein «Meteoriteneinschlag» (Foto) 01.04.2014

München - Es geht um nichts Geringeres als um Leben und Tod im Debütroman des jungen Engländers Gavin Extence. «Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat» erzählt die Geschichte eines Zehnjährigen, der von einem Meteoriten getroffen wird.