Aktuelle News zu Nato

Star-Autor warnt! 08.11.2016 HIER beginnt der 3. Weltkrieg (Foto)

Die Stimmung zwischen den Westmächten und Russland ist schon seit längerem angespannt. Doch wo genau würde Putin im Ernstfall zuschlagen. Der Star-Autor David A. Andelman hat nun Europas verletzlichste Stelle verraten.

Trump oder Clinton? So wählen die Simpsons (Foto) Donald Trump 01.08.2016

Donald Trump oder Hillary Clinton? Wen wählen wohl Homer und Marge Simpson bei der US-Präsidentschaftswahl? Ein neuer Clip gibt die Antwort.

Deutschland als globale Ordnungsmacht? (Foto) Weißbuch Sicherheitspolitik 13.07.2016

Vermittlung im Ukraine-Konflikt, Führungsrolle bei der Abschreckung Russlands, Tabubrüche für den Kampf gegen den IS: Deutschlands Sicherheitspolitik hat sich verändert. Jetzt gibt es den neuen Kurs schwarz auf weiß.

"Die Brücke am Ibar": Kann die Liebe alles überwinden? (Foto) Free-TV-Premiere 05.07.2016

Michaela Kezele erzählt in ihrem vielfach ausgezeichneten Regie-Debüt "Die Brücke am Ibar" eine berührende Liebesgeschichte in Zeiten des Kriegs.

Angela Merkel warnt nach Brexit-Votum vor Spaltung Europas (Foto) "Keine Rosinenpickerei" 28.06.2016

Kanzlerin Angela Merkel hat nach dem britischen Referendum über einen EU-Austritt betont, dass London keine Sonderbehandlungen erwarten darf. Gleichzeitig will sie die Briten als strategischen Partner behalten, etwa in der Nato. Die 27 verbleibenden EU-Mitgliedsstaaten forderte sie zu noch mehr Geschlossenheit auf - um eine weitere Spaltung Europas zu verhindern.

Droht der 3. Weltkrieg? So provoziert die Nato Russland (Foto) Rückkehr des Kalten Kriegs 14.06.2016

Nur 150 Kilometer vor der russischen Grenze hat die Nato-Militärübung "Saber Strike" mit 10.000 Soldaten begonnen. Russland ist das unausgesprochene Feindbild bei der Aufrüstung, das sieht auch der Kreml selbst - und könnte damit den Kalten Krieg wieder anheizen.

Putin fordert militärische Reaktion auf Nato-Raketenabwehr (Foto) Station in Rumänien 12.05.2016

Die Nato-Raketenabwehr sorgt für neuen Ärger mit Russland. Moskau fühlt sich durch die Einweihung eines Stützpunkts in Rumänien provoziert und will nun mit Aufrüstung reagieren.

Wird das Wladimir Putin einschüchtern? (Foto) Bundeswehr nach Litauen 29.04.2016

Die NATO plant eine neue Mission zur Abschreckung Russlands. Ein neues Bataillon soll den an Russland angrenzenden NATO-Ländern mehr Sicherheit geben. Wie es dazu kam und wie viele deutsche Soldaten eingebunden werden sollen, erfahren Sie hier.

Terror-Miliz IS plant Angriffe auf Europa mit Atombomben (Foto) NATO-Vertreter warnen 21.04.2016

Seit Längerem gibt es Berichte über den Einsatz biologischer und chemischer Kriegswaffen durch den Islamischen Staat im syrischen Kriegsgebiet. Nun könnte die nächste Stufe der Eskalation erreicht sein: Bei einer Sicherheitskonferenz von NATO-Vertretern in London bestätigten Experten, dass die Terrormiliz auch an der Entwicklung nuklearer Waffen arbeitet - und damit großangelegte Anschläge in ganz Europa plant.

Nato und Russland sprechen wieder miteinander (Foto) Nato-Russland-Rat 08.04.2016

Die Nato und Russland haben sich auf eine Wiederbelebung ihres wichtigsten Forums für Gespräche geeinigt: Der Nato-Russland-Rat.

Scheitert der Nato-Einsatz gegen Schleuser an der Türkei? (Foto) Flüchtlingskrise 2016 22.02.2016

Die Nato möchte in Zukunft militärisch gegen Schleuser in der Ägäis vorgehen und Gerettete zurück in die Türkei bringen. Doch vonseiten der türkischen Regierung regt sich Widerstand gegen das Vorhaben.

Nato beschließt Anti-Schleuser-Einsatz in Ägäis (Foto) Flüchtlingskrise in Europa 2016 11.02.2016

Die Nato bereitet eine Beteiligung am Kampf gegen Schleuserbanden in der Ägäis vor. Das kündigte US-Verteidigungsminister Ashton Carter nach einem Nato-Ministertreffen in Brüssel an.

Politik-Stratege Putin: "Wir haben alles falsch gemacht" (Foto) Wladimir Putin über Russland und Europa 11.01.2016

Wladimir Putin spricht nicht oft mit deutschen Medien. Nun hat er es aber doch gewagt und der russische Präsident redet offen über Russlands Verhältnis zum Westen, den islamistischen Terror und Angela Merkel.

USA sind begeistert: Wie gut ist "Deutschland 83" wirklich? (Foto) Start der neuen Spionage-Serie 26.11.2015

Eine etwas andere Geschichtsstunde: Auf RTL startet am Donnerstagabend die neue Event-Serie "Deutschland 83". In acht Episoden wird die Geschichte eines jungen Stasi-Spions im kritischen Jahr 1983 erzählt. In den USA feierte das Spionage-Werk bereits erste Erfolge.

Putin droht Europa mit neuer Super-Atomwaffe (Foto) Mit Projekt 4202 gegen Nato-Raketen 13.11.2015

Russlands Präsident Wladimir Putin will sich offenbar gegen das geplante Raketenabwehrsystem in Europa mit einer neuen Super-Atomwaffe wehren. Unter dem Projektnamen 4202 entwickle Russland seit einiger Zeit den Hyperschall-Gleiter Yu-71, der Atomsprengköpfe tragen könne.

Was geschah wirklich in der Bombennacht? (Foto) US-Angriff auf Klinik in Kundus 16.10.2015

Nach dem Bombenangriff der US-Armee auf ein Krankenhaus im nordafghanischen Kundus, verschwimmen immer mehr die Grenzen zwischen Wahrheit und Behauptung. Wer hatte den Angriff angefordert? Und warum wurde er ausgeführt? Die Rufe nach einer unabhängigen Aufklärung werden lauter.

Wo die Bomben fallen und warum (Foto) Russland in Syrien 07.10.2015

Russland hat mit seinem Eingreifen in den syrischen Bürgerkrieg begonnen. Die bisherigen Luftwaffen-Einsätze werfen jedoch Zweifel auf. Statt gegen den IS vorzugehen, eröffnet Russland eine zweite Front im Westen.

Schwere Kämpfe um Flughafen Kundus (Foto) Nach der Eroberung durch Taliban 30.09.2015

Am 28. September bestätigte die Regierung den Fall der nordafghanischen Stadt Kundus. Die Provinzhauptstadt ist von den Taliban innerhalb eines Tages erobert worden. Nun entbrennen heftige Kämpfe.

Putin ordnet unangekündigtes Manöver im Zentrum Russlands an (Foto) Militär 07.09.2015

Moskau - Mit einem unangekündigten Militärmanöver prüft Russland die Gefechtsbereitschaft seiner Truppen.

Deutschland für Wiederbelebung des Nato-Russland-Rats (Foto) Nato 31.07.2015

Brüssel - Deutschland setzt sich bei der Nato für eine Wiederbelebung des Nato-Russland-Rats ein. Nach Angaben der Vertretung der Bundesregierung in der Bündniszentrale in Brüssel nehmen mittlerweile viele den Mangel an Dialog mit Russland als Belastung wahr.