Aktuelle News zu Mohammed Mursi

Lebenslang für Muslimbruder-Chef Badie in Ägypten (Foto) 22.08.2015

Port Said/Kairo - In einem neuen Massenprozess in Ägypten sind der Anführer der Muslimbruderschaft, Mohammed Badie, und 94 weitere Islamisten zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt worden.

IS bekennt sich zu Bombenanschlag in Kairo (Foto) 20.08.2015

Kairo - Bei einem Autobombenanschlag auf ein Gebäude der Sicherheitskräfte in Kairo sind 29 Menschen verletzt worden.

Hat der Islamische Staat erneut zugeschlagen? (Foto) 20.08.2015

In der Nähe eines Regierungsgebäudes in der ägyptischen Hauptstadt Kairo ist eine Bombe explodiert. Mindestens sechs Polizisten wurden dabei verletzt. Wer hinter dem Anschlag steckt, ist noch nicht bekannt. Die Explosion war weithin zu hören.

Bombenanschlag vor italienischem Konsulat in Kairo (Foto) 11.07.2015

Kairo - Bei einer Bombenexplosion vor dem italienischen Konsulat in Kairo ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen.

Mehr als 100 Tote bei Angriffen von IS-Terroristen im Sinai (Foto) 02.07.2015

Kairo - Fast 120 Menschen sind am Mittwoch bei Angriffen islamistischer Extremisten auf Posten der ägyptischen Armee und anschließenden Gefechten auf der Sinai-Halbinsel getötet worden. Nach Angaben des ägyptischen Militärs vom Mittwochabend starben 100 Militante sowie 17 Soldaten.

Demonstranten wollen Freiheit für Al-Dschasira-Journalisten (Foto) 21.06.2015

Berlin - Rund 200 Menschen haben in Berlin die Freilassung des festgenommenen Al-Dschasira-Journalisten Ahmed Mansur gefordert.

Deutschland will Aufhebung von Mursi-Todesurteil (Foto) 17.06.2015

Berlin/Kairo - Deutschland hat Ägypten zur Aufhebung des Todesurteils gegen den ehemaligen Präsidenten Mohammed Mursi aufgefordert. 

Gericht bestätigt Todesurteil gegen Ex-Präsident Mursi (Foto) 16.06.2015

Kairo - Ein Kairoer Gericht hat das Todesurteil gegen Ägyptens ersten frei gewählten Präsidenten Mohammed Mursi (63) bestätigt.

Vor Sisi-Besuch: Entscheidung über Mursi-Todesurteil vertagt (Foto) 02.06.2015

Kairo - Wenige Stunden vor dem Abflug des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi nach Berlin hat ein Kairoer Gericht die Entscheidung über das Todesurteil gegen Al-Sisis islamistischen Amtsvorgänger Mohammed Mursi verschoben.

Empörung über Todesurteil für Mursi (Foto) 17.05.2015

Kairo/Amman/Washington - Das Todesurteil gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi und mehr als 100 weitere Angeklagte ist international auf scharfe Kritik gestoßen.

Ägyptens Ex-Präsident Mursi zum Tode verurteilt (Foto) 16.05.2015

Kairo - Ein Gericht in Kairo hat den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi wegen Verschwörung zu einem Gefängnisausbruch zum Tode verurteilt.

20 Jahre Haft für Ägyptens Ex-Präsident Mursi (Foto) 21.04.2015

Kairo - Der 2013 gestürzte ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist erstmals verurteilt worden und soll wegen Anstiftung zur Gewalt gegen Demonstranten 20 Jahre hinter Gitter.

Erneut Todesurteil für Muslimbrüder-Chef und Kader in Ägypten (Foto) 11.04.2015

Kairo - Ein Strafgericht in Kairo hat den Führer der verbotenen Muslimbruderschaft in Ägypten, Mohammed Badie, und 13 weitere ranghohe Kader der Organisation zum Tode verurteilt.

Lebenslang für Chef der Muslimbrüder (Foto) 28.02.2015

Kairo - Ein Strafgericht in Kairo hat den Chef der Muslimbrüder, Mohammed Badie, sowie 13 weitere führende Mitglieder der Organisation zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Es bestätigte zugleich die Todesurteile gegen vier weitere Islamisten.

Kairo: Wegen Homosexualität angeklagte Männer freigesprochen (Foto) 12.01.2015

Kairo - Ein ägyptisches Gericht hat 26 Männer freigesprochen, die wegen angeblicher homosexueller Handlungen angeklagt worden waren. Die Beschuldigten waren im Dezember bei einer Razzia in einem Badehaus in Kairo festgenommen worden.

Mindestens 27 Tote bei Anschlag auf Armee in Ägypten (Foto) 24.10.2014

Al-Arisch - Bei einem mutmaßlichen Selbstmordanschlag auf das ägyptische Militär sind mindestens 27 Menschen getötet worden.

Ägypten plant milliardenschweren Ausbau des Suez-Kanals (Foto) 05.08.2014

Ismailia - Ägypten will in einem Mammutprojekt seinen Suezkanal erweitern. Geplant ist der Bau eines zweiten, kleineren Kanals parallel zur bereits existierenden Schiffsroute.

Gericht bestätigt Todesstrafen gegen Ägyptens Muslimbrüder (Foto) 05.07.2014

Kairo - Ein ägyptisches Gericht hat Todesurteile gegen zehn führende Mitglieder der islamistischen Muslimbrüder bestätigt. 37 weitere Führungspersönlichkeiten der Organisation müssen nach einem Richterspruch lebenslänglich in Haft.

Hohe Haftstrafen im Prozess gegen Al-Dschasira-Journalisten (Foto) 23.06.2014

Kairo - Ein Kairoer Gericht hat in einem umstrittenen Prozess gegen Journalisten des arabischen Nachrichtensenders Al-Dschasira International langjährige Haftstrafen verhängt.

Al-Sisi als Präsident Ägyptens vereidigt (Foto) 08.06.2014

Kairo - Der ehemalige ägyptische Armeechef Abdel Fattah al-Sisi ist am Sonntag als neuer Präsident vereidigt worden. Der Feldmarschall legte den Amtseid in Kairo vor Mitgliedern des Obersten Verfassungsgerichts ab.

Todesurteile gegen zehn Muslimbrüder in Ägypten (Foto) 07.06.2014

Kairo - In Ägypten sind erneut Anhänger der Muslimbruderschaft zum Tode verurteilt worden. Ein Gericht sprach am Samstag zehn Islamisten des Mordes schuldig.

Ägyptischer Satiriker Bassem Jussif gibt auf (Foto) 02.06.2014

Kairo - Der ägyptische Satiriker Bassem Jussif zieht sich aus Angst um seine Sicherheit aus dem Showgeschäft zurück. Das gab der beliebte Entertainer am Montag bei einer Pressekonferenz in Kairo bekannt.

Feldmarschall Al-Sisi gewinnt Wahl in Ägypten (Foto) 29.05.2014

Kairo - Der frühere Militärchef Abdel Fattah al-Sisi hat bei der Präsidentenwahl in Ägypten wie erwartet einen haushohen Sieg errungen. Nach vorläufigen Ergebnissen, die von regierungsnahen Medien veröffentlicht wurden, erhielt der Feldmarschall rund 97 Prozent der gültigen Stimmen.

Schwache Beteiligung: Präsidentenwahl in Ägypten verlängert (Foto) 28.05.2014

Kairo - Mit Androhung von Geldstrafen und Überredungsversuchen sollten in Ägypten mehr Wähler an die Urnen gelockt werden. Doch auch am Mittwoch - dem dritten Tag der Präsidentschaftswahl - war der Andrang eher mäßig.

Wahl in Ägypten bleibt relativ friedlich (Foto) 26.05.2014

Kairo - Begleitet von vereinzelten Störversuchen der Muslimbrüder hat die zweitägige Präsidentenwahl in Ägypten begonnen. Klarer Favorit ist der frühere Militärchef Abdel Fattah al-Sisi.

Wahlkampf für Präsidentenamt in Ägypten eröffnet (Foto) 03.05.2014

Kairo - Die beiden Kandidaten für die Präsidentenwahl in Ägypten haben am Samstag offiziell ihren Wahlkampf eröffnet.

Verletzte bei Bombenexplosion in Kairo (Foto) 15.04.2014

Kairo - Bei einem Bombenanschlag in Ägyptens Hauptstadt Kairo sind drei Menschen verletzt worden - unter ihnen zwei Polizisten. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen explodierte der Sprengsatz an einem Verkehrskontrollpunkt im südlichen Stadtteil Giza.

Al-Sisi kündigt Präsidentschaftskandidatur in Ägypten an (Foto) 26.03.2014

Kairo - Der mächtige ägyptische Militärchef Abdel Fattah al-Sisi tritt bei den Präsidentschaftswahlen als Kandidat an.

529 Todesurteile bei Massenprozess gegen Islamisten in Ägypten (Foto) 24.03.2014

Minia/Kairo - Paukenschlag im Massenprozess gegen Islamisten in Ägypten: Ein Gericht in Minia verurteilte am Montag gleich 529 Angeklagte unter anderem wegen Mordes zum Tode. Es ist der Prozess mit der bisher höchsten Zahl von Todesurteilen in der Geschichte des Landes.

Nach dem Terror von Taba: Ägypten wirbt um Touristen (Foto) 06.03.2014

Berlin - Der Anschlag von Taba in Ägypten hat das Vertrauen der deutschen Urlauber noch einmal erschüttert. Nun wirbt das Land auf der Reisemesse ITB umso energischer um Besucher. Zumindest die Reiseveranstalter schauen optimistisch nach vorne.

Ägyptens Fremdenverkehr im Stop-and-go-Modus (Foto) 03.03.2014

Kairo/Scharm el Scheich - Unruhen, Polizeigewalt und Terror tun dem Tourismus am Nil nicht gut. Die Hotels auf dem Sinai fahren auf Sparflamme. Optimisten hoffen auf einen neuen Boom in drei bis fünf Jahren. Gerade aber werden Reisen abgesagt.

Ägyptische Übergangsregierung tritt zurück (Foto) 24.02.2014

Kairo - Der 77 Jahre alte ägyptische Ministerpräsident Hassan al-Beblawi wirft das Handtuch. Nach monatelangem glücklosen Agieren ist er wohl dazu gedrängt worden. Ägypten wartet weiter darauf, dass Militärchef Al-Sisi seine Präsidentschaftskandidatur erklärt.