Aktuelle News zu Minsk

Ostukraine: Separatisten und Militär planen Waffenruhe (Foto) 01.09.2015

Donezk/Kiew - Mehr als sechs Monate nach den Minsker Friedensverhandlungen wollen die Konfliktparteien im Kriegsgebiet Donbass heute einen neuen Anlauf für eine Feuerpause starten.

OSZE: Waffen in der Ostukraine sollen ab Dienstag schweigen (Foto) 27.08.2015

Minsk - Das ukrainische Militär und die prorussischen Separatisten wollen einen neuen Anlauf für eine Waffenruhe in der Ostukraine starten.

Kanzlerin beklagt Rückschläge in ukrainischem Friedensprozess (Foto) 24.08.2015

Berlin/Kiew - Berlin, Paris und Kiew dringen auf eine Neubelebung des von Rückschlägen belasteten Friedensprozesses für die Ukraine.

Er schwingt mit Diktator Lukaschenko die Sense! (Foto) 24.07.2015

Gérard Depardieu: Endgültig balla-balla? Er schwingt mit Diktator Lukaschenko die Sense!

Eigentlich war man sich sicher, Gérard Depardieu schon in allen erdenklichen Peinlichkeiten gesehen zu haben. Nun setzt der französische Schauspieler aber noch einen drauf - und mäht mit einem Diktator Rasen.

Obama fordert von Putin Abzug von Truppen aus Ostukraine (Foto) 26.06.2015

Washington/Moskau - In der Ukraine-Krise hat US-Präsident Barack Obama Kremlchef Wladimir Putin zu einem Abzug russischer Truppen und Kriegstechnik aus dem Kampfgebiet Donbass aufgefordert.

Ostukraine: Minister beraten über Weg aus der Krise (Foto) 23.06.2015

Luxemburg/Moskau - Angesichts immer wieder aufflammender Kämpfe in der Ostukraine will Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) mit seinen Kollegen aus Russland, der Ukraine und Frankreich über ein Ende des Blutvergießens sprechen.

Brüchige Waffenruhe in der Ostukraine: Sechs Tote (Foto) 13.06.2015

Wien/Donezk - Die Kämpfe in der Ostukraine haben sich nach Einschätzung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) erheblich verschärft. «Wir zählen immer mehr Brennpunkte», sagte der Vizechef der OSZE-Beobachtermission in der Ukraine, Alexander Hug, der dpa.

Steinmeier mahnt Ukraine zur Einhaltung von Minsk-Abkommen (Foto) 29.05.2015

Kiew - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Ukraine zur vollständigen Einhaltung der Friedensvereinbarungen von Minsk aufgefordert.

Estnischer Präsident: Nachkriegs-Friedensordnung aufgehoben (Foto) 17.05.2015

Riga - Der estnische Präsident Toomas Hendrik Ilves sieht durch den Konflikt in der Ukraine die Friedensordnung der Nachkriegszeit aufgehoben. «Die Regeln wurden verletzt», sagte er vor seinem Staatsbesuch in Deutschland der dpa.

G7 fordern von Moskau Einhaltung der Ukraine-Vereinbarungen (Foto) 15.04.2015

Lübeck - Die sieben großen westlichen Industrienationen (G7) wollen Russland im Ukraine-Konflikt noch stärker in die Pflicht nehmen.

Außenminister beraten in Berlin über Ukraine-Krise (Foto) 13.04.2015

Berlin - Die Außenminister der Ukraine und Russlands sowie Deutschlands und Frankreichs sind erneut in Berlin zu Gesprächen über eine Entschärfung des Konflikts in der Ostukraine zusammengetroffen.

Jazenjuk glaubt nicht an rasche Lösung des Ukraine-Konflikts (Foto) 04.04.2015

Berlin - Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk glaubt nicht, dass der Konflikt in der Ostukraine in nächster Zeit gelöst werden kann.

Merkel lobt Reformen in Ukraine (Foto) 01.04.2015

Berlin/Kiew - Die Ukraine hofft im Konflikt mit Russland auf noch mehr westliche Unterstützung und kann auf Hilfen Deutschlands für den wirtschaftlichen Aufbau zählen.

Machtkampf in Kiew: Oligarch Kolomoiski verliert Gouverneursamt (Foto) 25.03.2015

Kiew - Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat in einem Machtkonflikt den einflussreichen Milliardär Igor Kolomoiski als Gouverneur der Industrieregion Dnipropetrowsk entlassen.

Kerry und Steinmeier mahnen Einhaltung von Minsk an (Foto) 12.03.2015

Moskau - Während sich die Lage im Kriegsgebiet der Ostukraine scheinbar entspannt, wachsen auf internationaler Ebene die Spannungen zwischen Russland und dem Westen.

Das passiert heute: Auktionshaus versteigert Inventar aus Cordalis-Villa (Foto) 06.03.2015

EU-Außenminister sprechen in Riga über Ukraine-Konflikt +++ Bundestag beschließt Frauenquote in Aufsichtsräten +++ Umweltminister wollen EU-Vorschlag über Klimaabkommen beschließen +++ Auktionshaus versteigert Inventar aus Cordalis-Villa.

Waffenstillstand in der Ostukraine scheint zu halten (Foto) 28.02.2015

Berlin/Donezk - Der Vize-Chef der OSZE-Beobachtermission für die Ukraine, Alexander Hug, hat sich vorsichtig optimistisch über Waffenruhe und Waffenabzug im ostukrainischen Kriegsgebiet geäußert.

Kiew zieht schwere Waffen von Donbass-Front ab (Foto) 26.02.2015

Kiew/Donezk - Fast zwei Wochen nach Inkrafttreten der Waffenruhe im Kriegsgebiet Donbass hat das ukrainische Militär nach tagelangem Zögern mit dem Abzug schwerer Waffen begonnen.

Entsendung britischer Militärs nach Kiew sorgt für Ärger (Foto) 25.02.2015

Kiew/Donezk (dpa) - Die Entsendung britischer Militärausbilder nach Kiew hat in Russland Empörung ausgelöst.

Konfliktparteien in der Ukraine wollen Waffen abziehen (Foto) 22.02.2015

Kiew - Aufständische und Regierungseinheiten in der umkämpften Ostukraine haben sich schriftlich auf den Abzug schwerer Waffen geeinigt.

Ukraine gedenkt der Toten vom Maidan (Foto) 20.02.2015

Kiew - Die Ukraine gedenkt heute der Opfer der blutigen Ausschreitungen auf dem Maidan in Kiew vor einem Jahr.

Kiew will EU-Friedensmission im Donbass (Foto) 19.02.2015

Kiew/Donezk - Mit einer internationalen Friedensmission will der ukrainische Präsident Petro Poroschenko den Westen noch stärker in die Konfliktlösung für die Ostukraine einbinden.

Waffenruhe in der Ostukraine scheint weitgehend zu halten (Foto) 15.02.2015

Donezk/Kiew - Die im ostukrainischen Kriegsgebiet vereinbarte Feuerpause scheint weitgehend zu halten. Vereinzelt warfen sich die Konfliktparteien Verstöße gegen die seit Mitternacht (Ortszeit/23.00 Uhr MEZ) geltende Waffenruhe vor, die Lage blieb zunächst unübersichtlich.

Misstrauen zwischen Konfliktparteien in Ostukraine bleibt groß (Foto) 14.02.2015

Donezk/Kiew - Trotz der Minsker Friedensvereinbarungen mit einer Waffenruhe für die Ostukraine bleibt das gegenseitige Misstrauen der Konfliktparteien groß.

Waffenruhe! Kehrt jetzt Frieden in der Ukraine ein? (Foto) 12.02.2015

Beim Minsker Krisengipfel ist ein Durchbruch gelungen: Kremlchef Wladimir Putin zufolge ist eine Einigung über eine Waffenruhe für das Kriegsgebiet Donbass erzielt worden. Sie solle ab diesem Sonntag 0.00 Uhr gelten.

Waffenruhe für Ukraine vereinbart (Foto) 12.02.2015

Minsk Ein Funken Hoffnung nach dem Verhandlungsmarathon: Beim Ukraine-Krisengipfel in Minsk haben die Beteiligten eine Einigung über eine Waffenruhe für das Kriegsgebiet Donbass erzielt.

Krisengipfel mit Merkel und Putin soll Ukraine-Krise lösen (Foto) 11.02.2015

Minsk - Dramatisches Ringen um Frieden für die Ostukraine: Vier Staatenlenker haben am Mittwoch in Minsk versucht, endlich einen Waffenstillstand für die geschundene Region zu erreichen.

Obama und Merkel machen vor Vierergipfel Druck auf Putin (Foto) 09.02.2015

Washington - Vor dem Vierergipfel zum Ukraine-Konflikt am Mittwoch in Minsk haben die USA und Deutschland den Druck auf Russland erhöht.

Ukraine bewaffnet Zehntausende Soldaten (Foto) 15.01.2015

Kiew/Donezk - Ungeachtet von Friedensbemühungen im blutigen Ukraine-Konflikt sollen ab kommendem Dienstag bei einer umstrittenen Teilmobilmachung 50 000 Ukrainer zusätzlich bewaffnet werden.

Hoffnung auf Ukraine-Krisengipfel geplatzt (Foto) 12.01.2015

Berlin - Die Hoffnungen auf einen Ukraine-Krisengipfel noch in dieser Woche sind geplatzt. Dies teilte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) nach einem Treffen mit seinen Kollegen aus Russland, der Ukraine und Frankreich am Montagabend in Berlin mit.

Jazenjuk verlangt gemeinsame Haltung gegenüber Russland (Foto) 08.01.2015

Berlin - Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk hat vom Westen im Ukraine-Konflikt eine gemeinsame Haltung gegenüber Russland verlangt. «Wir können nur Erfolg haben, wenn wir gemeinsam handeln - wenn jeder in der EU, in den USA und in der Ukraine zusammen und geeint bleibt.»

Russland wirft Westen Eroberungszug in Osteuropa vor (Foto) 29.12.2014

Moskau - Im Ukraine-Konflikt hat der russische Außenminister Sergej Lawrow dem Westen Versuche geopolitischer Eroberung in Osteuropa vorgeworfen.

Weißrussischer Präsident besetzt zahlreiche Regierungsposten neu (Foto) 27.12.2014

Minsk - Unter dem Eindruck der schweren Wirtschaftskrise in Russland hat der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko zahlreiche Führungsämter der Ex-Sowjetrepublik neu besetzt.

Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe geplatzt (Foto) 26.12.2014

Donezk - Ein für heute in Minsk geplantes Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe ist allem Anschein nach geplatzt. Die Gruppe wollte über eine Friedensregelung für die Konfliktregion Donbass im Osten des Landes verhandeln.

Ukraine-Kontaktgruppe vereinbart Austausch aller Gefangenen (Foto) 25.12.2014

Donezk - Die Ukraine-Kontaktgruppe hat sich nach Darstellung der prorussischen Separatisten bei ihrem Treffen in Minsk auf einen Austausch aller Gefangenen geeinigt.

Kiew und Moskau ringen um Friedensschritte (Foto) 24.12.2014

Minsk - Neue Hoffnung auf Frieden in der Ukraine: Nach mehr als dreimonatiger Pause sind die Konfliktparteien zu neuen Friedensgesprächen zusammengetreten.

Neue Ukraine-Friedensgespräche noch diese Woche (Foto) 23.12.2014

Kiew/Berlin - Nach mehr als dreieinhalb Monaten Unterbrechung sollen die Ukraine-Friedensgespräche noch in dieser Woche fortgesetzt werden.

Ringen um Ukraine-Gespräche erfolglos (Foto) 20.12.2014

Kiew/Washington - Hoffnungen auf Friedensgespräche in der Ukraine-Krise noch an diesem Wochenende haben sich zerschlagen. Trotz Vermittlungsbemühungen von Außenminister Frank-Walter Steinmeier konnten sich die Konfliktparteien nicht auf einen Termin einigen.

Lawrow fordert neues Ukraine-Friedenstreffen (Foto) 19.12.2014

Moskau - Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat bei einem Telefonat mit seinem deutschen Kollegen Frank-Walter Steinmeier rasch neue Ukraine-Friedensgespräche gefordert.

Was im Ukraine-Konflikt heute wichtig war (Foto) 06.12.2014

Moskau/Donezk - Von schwierigen Problemen im Ukraine-Konflikt spricht Kremlchef Wladimir Putin bei einem kurzfristig angesetzten Treffen mit dem französischen Präsidenten François Hollande.

Steinmeier in Kiew - Lawrow dämpft Erwartungen (Foto) 18.11.2014

Minsk - Vor einem Treffen mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) in Moskau hat Russlands Chefdiplomat Sergej Lawrow die Erwartungen gedämpft.

Steinmeier warnt vor neuer Zuspitzung in der Ukraine (Foto) 10.11.2014

Astana - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat vor einer neuen Zuspitzung des Konflikts im Osten der Ukraine gewarnt.

Russland und USA für friedliche Lösung des Ukraine-Konflikts (Foto) 08.11.2014

Peking - Russland und die USA wollen sich für eine friedliche Lösung des blutigen Konflikts in der Ostukraine einsetzen.

Moskau bestreitet Truppenvorstoß in die Ostukraine (Foto) 07.11.2014

Moskau/Kiew - Kiew beschuldigt Russland, mit einer Panzerkolonne auf ukrainisches Gebiet vorgedrungen zu sein. Doch Beweise gibt es nicht. Russland weist die Vorwürfe zurück. Einig sind sich die Konfliktparteien nur darin, dass sich die Lage insgesamt wieder deutlich verschlechtert.

Putin: «Bürgerkrieg» in Ostukraine geht weiter (Foto) 06.11.2014

Moskau/Kiew - Zwei Monate nach Beginn einer Waffenruhe für die Ostukraine hat Kremlchef Wladimir Putin eine Fortdauer des «Bürgerkrieges» in dem Konfliktgebiet beklagt.

Viele Tote bei neuen Kämpfen in der Ostukraine (Foto) 05.11.2014

Kiew/Donezk - Neue blutige Kämpfe mit zahlreichen Toten und Verletzten haben die Ostukraine auch nach den umstrittenen Wahlen prorussischer Separatisten erschüttert.

Ukrainische Separatistenführer nun «Republikchefs» (Foto) 04.11.2014

Donezk/Berlin - Trotz scharfen Protests der ukrainischen Regierung sind die Separatistenführer Alexander Sachartschenko und Igor Plotnizki in Donezk und Lugansk als «Republikchefs» vereidigt worden.

Altkanzler Schröder sieht sich als «Russland-Versteher» (Foto) 01.10.2014

Rostock - Ex-Kanzler Gerhard Schröder fühlt sich Russland weiter eng verbunden und will trotz Kritik auch künftig als «Russland-Versteher» für bessere Beziehungen werben.

EU-Sanktionen gegen Moskau wegen Ostukraine bleiben (Foto) 30.09.2014

Brüssel/Kiew - Inmitten heftiger Kämpfe von Regierungstruppen und prorussischen Separatisten am Flughafen der Stadt Donezk dringt die EU auf ein stärkeres Friedensengagement in der Ostukraine.

Ostukraine: Blutigste Kämpfe seit Beginn der Waffenruhe (Foto) 29.09.2014

Donezk - Bei den blutigsten Kämpfen zwischen prorussischen Separatisten und Regierungstruppen in der Ostukraine seit Beginn der Waffenruhe sind fast 20 Menschen getötet worden.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4