Aktuelle News zu Menschenrechte

The Prosecution: "Unpolitische Musik ist nur ein Marketing-Gag" (Foto) 08.08.2017

Treibender Bläser-Punk trifft auf aufrüttelnde Texte: The Prosecution haben mittlerweile einen festen Platz in der deutschen Punk-Landschaft inne.

Wegen Terror-Angst: Flüchtet George Clooney zurück nach L.A.? (Foto) 01.07.2017

Hat George Clooney wirklich Angst vor Anschlägen auf seine Familie in seiner Wahlheimat auf dem britischen Land? Ein Insider berichtet nun, dass er einen Umzug nach Los Angeles geplant hat, um seine Familie besser beschützen zu können.

Olivia Jones: Das ist "ein großer Sieg für die Liebe" (Foto) 30.06.2017

Es ist eine historische Entscheidung in Deutschland: Der Bundestag hat die Ehe für alle beschlossen. Für Dragqueen Olivia Jones ist das "ein großer Sieg für die Liebe und die Gerechtigkeit".

Frankreichs "Teufelsinsel": Eine Hölle mitten im Paradies (Foto) 25.06.2017

Hier wurden Menschenrechte mit Füßen getreten, Gefangene zu Tode gequält und in der gnadenlosen Hitze sich selbst überlassen. Männer, die auf die Île du Diable versetzt wurden, hatten mit ihrem Leben abgeschlossen.

Star-Regisseur Jonathan Demme mit 73 Jahren gestorben (Foto) 26.04.2017

Für "Das Schweigen der Lämmer" bekam er 1992 einen Oscar. Nun ist Regisseur Jonathan Demme im Alter von 73 Jahren gestorben. Er hatte Krebs.

Melania Trump lässt sich wieder blicken (Foto) 30.03.2017

Women's Empowerment Panel Melania Trump lässt sich wieder blicken

First Lady Melania Trump hat einen weiteren öffentlichen Auftritt absolviert: Ihre Anwesenheit in Washington schien sogar für US-Präsident Donald Trump etwas Besonderes zu sein.

Feminismus, Brüste und ein Shitstorm: Emma Watson schimpft zurück (Foto) 06.03.2017

Dürfen sich Feministinnen freizügig ablichten lassen? Emma Watson muss sich nach einem "Vanity Fair"-Shooting harsche Kritik gefallen lassen. Jetzt schlägt die Schauspielerin zurück...

Blondie-Star Debbie Harry ist die "Stilikone des Jahres" (Foto) 14.02.2017

Sängerin Debbie Harry ist als "Stilikone des Jahres" ausgezeichnet worden. Die 71-Jährige nahm den Preis bei den ELLE Style Awards am Montag in London persönlich entgegen - schräges Outfit inklusive. Emma Watson wurde zur "Frau des Jahres" gekürt.

Darüber sprach Richard Gere mit Kanzlerin Angela Merkel (Foto) 09.02.2017

Hollywood-Star Richard Gere hat seine Verpflichtungen bei der Berlinale auch dazu genutzt, um Kanzlerin Angela Merkel zu treffen. Die beiden sprachen über die Lage in Tibet.

Hundertausende gegen Trump - Madonna ruft "Revolution" aus (Foto) 22.01.2017

Den ersten vollen Arbeitstag des neuen US-Präsidenten Donald Trump nutzten 500.000 Bürger, um zu demonstrieren. Allen voran Popstar Madonna. Es ist ein krasser Gegensatz zum Jubel und Pomp des Vereidigungstages - und ein Zeichen der Spaltung Amerikas.

Straßburg: Die geheime Hauptstadt Europas (Foto) 08.10.2016

Herbstzeit ist Städtereisen-Zeit! Wie gut, dass sich eine der Perlen Europas direkt an der deutsch-französischen Grenze befindet. Hier schlägt nicht nur eines der politischen Herzen Europas, sondern auch das kulturelle Herz unseres Kontinents.

Nazi-Gräuel verpflichten zum Einsatz für Menschenrechte (Foto) 29.09.2016

Joachim Gauck in Kiew über die deutsche Schuld Nazi-Gräuel verpflichten zum Einsatz für Menschenrechte

Der Bundespräsident Joachim Gauck bekennt sich zur deutschen Verantwortung für die Ermordung zigtausender Juden durch die Waffen-SS und die Wehrmacht in Kiew im Jahr 1941. Und er geht noch einen Schritt weiter: Das Massaker in Babi Jar an den Kiewer Juden war der Vorläufer des industriellen Massenmordens der Nazis. Der Bundespräsident bekennt sich zur Schuld - und mahnt gemeinsames Erinnern an.

Look des Tages (Foto) 23.09.2016

New York Look des Tages

Amal Clooney verzaubert in ihrem roten Kleid die Straßen von New York.

Dieter Hallervorden: "Erdogan wird über sich selbst stolpern" (Foto) 24.07.2016

Dieter Hallervorden äußert gerne seine Meinung. Der Schauspieler veröffentlicht immer wieder politische Lieder im Netz, darunter der kritische "Erdogan"-Song.

Organhandel in China - 1,5 Millionen Menschen getötet (Foto) 20.07.2016

Am 20. Juli jährt sich der Tag, an dem die Verfolgung der religiösen Bewegung Falun Gong in China begann. Die Mitlieder werden verhaftet, ermordet und ihnen werden die Organe entnommen. Menschenrechtsorganisationen gehen von 1,5 Millionen Toten aus.

Merkel räumt "Fehler" in Böhmermann-Affäre ein (Foto) 22.04.2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Freitag einen Fehler im Umgang mit der Böhmermann-Affäre eingeräumt. Die Ermittlung gegen den Satiriker sei aber richtig.

Auch Pearl Jam sagen Konzert wegen Transgender-Gesetz ab (Foto) 19.04.2016

Nach Bruce Springsteen, Ringo Starr, Bryan Adams  Auch Pearl Jam sagen Konzert wegen Transgender-Gesetz ab

Die Welle der Absagen in einigen US-Bundesstaaten geht weiter: Jetzt haben auch Pearl Jam ein Konzert in North Carolina aus Protest gecancelt. Stein des Anstoßes ist ein neues Gesetz, das Transgender vorschreibt, welche Toilette sie zu besuchen haben.

Gauck wirbt in China für Menschenrechte und Demokratie (Foto) 23.03.2016

Bundespräsident Joachim Gauck hat während seines Staatsbesuchs in China für die Demokratie und die Achtung der Menschenrechte geworben. Dabei kritisierte er indirekt auch das Vorgehen der Regierung gegen oppositionelle Kräfte in dem kommunistischen Land - und zog Parallelen zu seinen eigenen Erfahrungen in der DDR.

Erika Steinbach provoziert mit "Inder"-Bild via Twitter (Foto) 29.02.2016

Sie provoziert gern, streitet auf Facebook und nutzt intensiv Twitter. Auch der neueste Coup der konservativen CDU-Frau Erika Steinbach verfehlt seine Wirkung nicht. Wie die Sprecherin für Menschenrechte diesmal für Empörung sorgt, lesen Sie hier.

"Bundesregierung verliert Menschenrechte aus dem Blick" (Foto) 24.02.2016

Todesstrafe, Folter, Einschränkung der Meinungsfreiheit: Amnesty International hat in 160 Ländern der Welt Menschenrechtsverletzungen festgestellt - auch in Deutschland.

Spruch des Tages (Foto) 18.02.2016

George Clooney Spruch des Tages

Amal Clooney vertraut auf die Liebe zu ihrem George

Mindestens 63 Tote bei Anschlag in Damaskus (Foto) 01.02.2016

IS-Doppelanschlag in Schiitenbezirk Mindestens 63 Tote bei Anschlag in Damaskus

Während Syriens Regime und Opposition über einen Ausweg aus dem Bürgerkrieg streiten, zeigt sich in Damaskus die ganze Grausamkeit des Konflikts. Dutzende Menschen sterben bei Anschlägen. Die Täter? Alte Bekannte.

IS-Kämpfer bekommen nur noch halben Sold! (Foto) 20.01.2016

Nach Angaben von Aktivisten musste die Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS) die monatlichen Auszahlungen an ihre Anhängerschaft drastisch kürzen: Der Sold betrage nur noch die Hälfte.

UN-Bericht legt IS-Kriegsverbrechen offen (Foto) 19.01.2016

18.800 Tote, 3.500 entführte Zivilisten UN-Bericht legt IS-Kriegsverbrechen offen

Anschläge, öffentliche Hinrichtungen, Millionen von Vertriebenen: Die Extremisten des IS verbreiten systematisch Terror im Irak. Die UN sprechen von Fällen von Verbrechen gegen die Menschlichkeit, sogar Völkermord.

Mindestens 135 Tote! Islamischer Staat verschleppt 400 Menschen (Foto) 17.01.2016

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in Ostsyrien ein Massaker angerichtet und mindestens 135 Menschen getötet. Zudem sollen 400 Menschen vom IS verschleppt worden sein - ihr Schicksal ist ungewiss.

400 Menschen in syrischer Stadt droht Hungertod (Foto) 12.01.2016

In der syrischen Stadt Madaja sind nach Angaben von UN-Mitarbeitern fast 400 Menschen vom Hungertod bedroht. Regierungstruppen und Rebellen wenden im Bürgerkrieg das systematische Aushungern als Kampfmethode an.

Die 3 rührendsten Suizid-Schicksale (Foto) 06.11.2015

Sterbehilfe-Debatte: Bundestag entscheidet Die 3 rührendsten Suizid-Schicksale

Heute stimmt der Bundestag über Neuregelungen der Sterbehilfe ab. Einige Abgeordnete wollen die Reform jedoch verhindern. News.de stellt anlässlich dessen drei der emotionalsten Schicksale vor.

Vor Suizid! CDU-Politiker schreibt Abschiedsbrief an Bundestagspräsident (Foto) 29.10.2015

Im Alter von 85 Jahren hat der ehemalige CDU-Politiker Wolfgang Kramer Selbstmord in der Schweiz begangen. Vor seinem Suizid schrieb er einen Brief an den Bundestagspräsidenten Norbert Lammert.

So verletzt Tschechien die Menschenrechte von Flüchtlingen (Foto) 22.10.2015

Internierung, Erpressung, Diskriminierung So verletzt Tschechien die Menschenrechte von Flüchtlingen

Kaum sind sie dem Terror im eigenen Land entkommen, erleben die Flüchtlinge, die in Tschechien ankommen, den nächsten Schock. Menschenrechtler klagen über die Situation in den Erstaufnahmeeinrichtungen.

Zwielichtige Gründe! Blogger seit über einem Jahr inhaftiert (Foto) 08.10.2015

Nicht nur Krieg treibt Menschen in die Flucht, auch die völlig Missachtung der Menschenrechte und staatliche Willkür bringen Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen. Wir stellen Ihnen einen krassen Fall solcher Menschenrechtsverletzung vor.

Brutale Genitalverstümmelung! Alle Fakten und Vorurteile (Foto) 02.10.2015

Weibliche Genitalverstümmelung ist leider immer noch in vielen Regionen der Welt weit verbreitet. Etwa 8.000 Mädchen erleiden dieses Schicksal - jeden Tag. Wir erklären das Warum und räumen Vorurteile aus dem Weg.

Islamischer Staat lässt in Syrien 15 Christen frei (Foto) 05.09.2015

Damaskus - Rund einen Monat nach ihrer Entführung sind in Zentralsyrien 15 Christen aus der Gewalt der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) freigekommen. Dabei handele es sich um Kinder, Frauen und Ältere aus dem Ort Karjatain, meldete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.

IS sprengt antiken Tempel in Palmyra (Foto) 31.08.2015

Damaskus - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in der zentralsyrischen Stadt Palmyra eines der bedeutendsten antiken Bauwerke der arabischen Welt zerstört. Die Extremisten sprengten den rund 2000 Jahre alten Baaltempel, wie Aktivsten berichteten.

Weltkulturerbe in Palmyra weggesprengt (Foto) 24.08.2015

IS-Terror in Syrien: Tempel zerstört Weltkulturerbe in Palmyra weggesprengt

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in der zentralsyrischen Stadt Palmyra den rund 2000 Jahre alten Tempel Baal Schamin zerstört. Damit haben die ISIS-Kämpfer erneut einen Jahrtausende alten Kunstschatz für immer vernichtet.

IS enthauptet Ex-Chef-Archäologen von Palmyra (Foto) 19.08.2015

Palmyra - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in Syrien den früheren Chef-Archäologen der historischen Oasenstadt Palmyra enthauptet.

Kurden-Chef Barsani: PKK soll Irakisch-Kurdistan verlassen (Foto) 01.08.2015

Erbil - Die Regierung des autonomen irakischen Kurdistans hat die Kurdische Arbeiterpartei (PKK) angesichts neuer türkischer Luftschläge aufgefordert, den Nordirak zu verlassen.

Todesstrafe für Gaddafi-Sohn in Libyen (Foto) 28.07.2015

Tripolis - Ein libysches Gericht hat den Sohn des 2011 gestürzten Diktators Muammar al-Gaddafi wegen Kriegsverbrechen im Zuge der Aufstände gegen seinen Vater zum Tode verurteilt.

Ankara erklärt IS den Krieg (Foto) 24.07.2015

Ankara - Die türkische Luftwaffe beteiligt sich ab sofort an den Luftangriffen der US-geführten internationalen Koalition gegen die Terrororganisation Islamischer Staat.

USA töten Top-Terroristen: Al-Kaida-Führer stirbt in Syrien (Foto) 22.07.2015

Washington - Die US-Armee hat nach eigenen Angaben erneut einen international gesuchten Top-Terroristen getötet: Bei einem Militärschlag in Syrien sei der Chef der Terrorgruppe Chorasan, Muhsin al-Fadli, ums Leben gekommen, teilte das Pentagon mit.

Gabriel treibt Wirtschaftskooperation mit Iran voran (Foto) 20.07.2015

Teheran - Nach dem historischen Atomabkommen wollen Deutschland und der Iran ihre Wirtschaftsbeziehungen deutlich ausbauen.  Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) vereinbarte mit Teheran, die gemeinsame Wirtschaftskommission für strategische Zusammenarbeit nach 14-jährigem Stillstand wiederzubeleben.Zuvor hatte sich der Vizekanzler mit Ölminister Bidschan Namdar Sanganeh und iranischen Wirtschaftsvertretern getroffen.Die Bemühungen Gabriels um eine Entspannung zwischen dem Iran und Israel liefen indes ins Leere.

Gekreuzigt und ausgepeitscht! 94 Fastenbrecher brutal gequält (Foto) 17.07.2015

IS-Terroristen feiern blutiges Ramadan-Ende Gekreuzigt und ausgepeitscht! 94 Fastenbrecher brutal gequält

Das Ende des Fastenmonats Ramadan wurde von IS-Terroristen mit einem blutigen Kreuzigungsakt zelebriert. 94 Fastenbrecher sollen im Namen des islamischen Staates auf grausamste Weise gekreuzigt und ausgepeitscht worden sein.

Steinmeier ermutigt Kuba zu Reformen (Foto) 17.07.2015

Havanna - Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat bei einem Treffen mit dem kubanischen Präsidenten Raúl Castro in Havanna auch das heikle Thema Menschenrechte angesprochen.

Steinmeier will die vorsichtige Öffnung Kubas unterstützen (Foto) 16.07.2015

Havanna - Erstmals besucht ein bundesdeutscher Außenminister Kuba: Frank-Walter Steinmeier traf heute zu einem zweitägigen Aufenthalt auf der sozialistischen Karibikinsel ein.

Gauck: Menschenrechte sind zentrale Herausforderung für Europa (Foto) 15.07.2015

Galway - Bundespräsident Joachim Gauck hat die Bürger Europas aufgerufen, die historischen Erfolge der europäischen Integration gegen Populisten von links und rechts zu verteidigen.

Explosion zerstört Teil von mittelalterlicher Burg in Syrien (Foto) 12.07.2015

Damaskus - Ein Teil der zum Unesco-Weltkulturerbe gehörenden mittelalterlichen Burg im syrischen Aleppo ist durch eine Explosion beschädigt worden.

Papst bekommt Koka-Blätter - Bolivianer feiern Franziskus (Foto) 09.07.2015

La Paz - Erstmals seit 27 Jahren ist ein Papst wieder zu einem Besuch in dem Andenstaat Bolivien eingetroffen. Aus Ecuador kommend landete Papst Franziskus am späten Mittwochabend (MESZ) auf dem Flughafen im 4000 Meter hoch gelegenen El Alto, wo ihn Zigtausende begeistert empfingen.

Ende einer Feindschaft: USA und Kuba eröffnen Botschaften (Foto) 02.07.2015

Washington/Havanna - Mehr als ein halbes Jahrhundert lang sprachen die USA und Kuba kaum miteinander - nun wollen beide Staaten ihre Botschaften wieder eröffnen. Als Datum wurde der 20. Juli genannt. «Wir sind Nachbarn, jetzt können wir Freunde sein», sagte US-Präsident Obama.

Syrische Rebellen kopieren IS-Terroristen (Foto) 02.07.2015

Brutale Hinrichtung vor der Kamera Syrische Rebellen kopieren IS-Terroristen

Der Terror ist allgegenwärtig. Nun kopieren syrische Rebellen die Methoden der IS-Terroristen und veröffentlichen ebenfalls brutale Hinrichtungsvideos.

Menschenrechtsgericht urteilt über Geiseldrama in Beslan (Foto) 02.07.2015

Straßburg – Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) urteilt heute über die Umstände des blutigen Geiseldramas in Beslan. Bei dem Terrorangriff 2004 auf eine Schule in der russischen Teilrepublik Nordossetien starben mehr als 330 Menschen, unter ihnen mehr als 180 Kinder.Über 750 Personen wurden verletzt.

Nach 50 Jahren Feindschaft: USA und Kuba eröffnen Botschaften (Foto) 01.07.2015

Washington/Havanna - Nach einem halben Jahrhundert Eiszeit eröffnen die USA und Kuba wieder Botschaften - damit wird der Kalte Krieg in der Karibik endgültig beendet.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5