Aktuelle News zu Magdeburg

Erster Paralympics-Sieg: Eskau «total zufrieden» (Foto) 08.03.2014

Krasnaja Poljana - Für diesen Augenblick hat sie hart gearbeitet: Andrea Eskau nahm mit einem strahlenden Lachen die Blumen für ihren ersten Paralympics-Sieg im Winter entgegen.

Nationalteam probt gegen Norwegen für WM-Qualifikation (Foto) 07.03.2014

Schwerin - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Männer bestreitet am 3. Juni in Wetzlar den letzten Test vor der WM-Qualifikation. Das Team von Trainer Martin Heuberger trifft dabei auf die Vertretung von Norwegen.

Das deutsche Team für die Winter-Paralympics (Foto) 07.03.2014

Krasnaja Poljana - Bei den Paralympics in Sotschi werden 13 deutsche Athleten starten.

Das erste gemeinsame Bild seit drei Jahren (Foto) 05.03.2014

Tokio Hotel wieder vereint Das erste gemeinsame Bild seit drei Jahren

Zum ersten Mal seit drei Jahren zeigen sich Tokio Hotel auf einem gemeinsamen Schnappschuss. Während der Aufnahmen zum neuen Album posteten die Magdeburger ein Bild vom Mittagessen in Los Angeles. Auffällig: der komplett neue Look aller Band-Mitglieder.

Tokio Hotel: Erstes gemeinsames Bild seit drei Jahren (Foto) 05.03.2014

Zum ersten Mal seit drei Jahren zeigen sich Tokio Hotel auf einem gemeinsamen Schnappschuss. Während der Aufnahmen zum neuen Album posteten die Magdeburger ein Bild vom Mittagessen in Los Angeles. Auffällig: der komplett neue Look aller Band-Mitglieder.

Abraham holt sich WM-Titel von Stieglitz zurück (Foto) 02.03.2014

Magdeburg - Profiboxer Arthur Abraham ist wieder WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht. Der in Armenien geborene Berliner bezwang den Titelträger Robert Stieglitz vor 7500 Zuschauern in der Getec-Arena in Magdeburg in zwölf Runden mit 2:1-Richterstimmen (115:110, 114:111, 112:113).

Kiel kassiert dritte Saisonniederlage - Löwen souverän (Foto) 01.03.2014

Kiel - Die MT Melsungen hat für neue Spannung in der Handball-Bundesliga gesorgt. Die Hessen besiegten den Titelverteidiger und Spitzenreiter THW Kiel vor 4300 Zuschauern in der ausverkauften Rothenbach-Halle mit 30:29 (15:13).

Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham live bei ran.de und myvideo verfolgen (Foto) 01.03.2014

An heutigen Samstag, 1. März 2014, steigen Arthur Abraham und Robert Stieglitz zum dritten Mal gegeneinander in den Ring. Bisher steht es unentschieden. News.de verrät, wie Sie den Entscheidungskampf live im Stream, Ticker und TV bei Sat.1, ran.de und myvideo.de verfolgen können.

Waage klemmt: Ex-Weltmeister Abraham wittert Betrug (Foto) 28.02.2014

Magdeburg - Es war das typische Ballyhoo vor einer Boxweltmeisterschaft: Ex-Champion Arthur Abraham, der am Samstag in Magdeburg gegen Titelverteidiger Robert Stieglitz antritt, war für wenige Minuten zu schwer.

Abraham spielt in Magdeburg Alles oder Nichts (Foto) 28.02.2014

Magdeburg - Lange war Arthur Abraham wegen seines spektakulären Kampfstils ein Publikumsmagnet der ARD. Jetzt geht es für den ehemaligen Boxweltmeister in Magdeburg um Alles oder Nichts.

Weltmeister Stieglitz: «Jetzt kommt die Belohnung» (Foto) 27.02.2014

Magdeburg - Robert Stieglitz sitzt im schwarzen Trainingsanzug im Hotelrestaurant und kratzt sich verlegen am Kopf. «Meine Börse? Die stecke ich in Immobilien», sagt der Boxweltmeister im Supermittelgewicht geradezu entschuldigend.

WM-Kampf Stieglitz gegen Abraham wird Publikumsmagnet (Foto) 25.02.2014

Magdeburg - Eine mit 7500 Zuschauern ausverkaufte Arena in Magdeburg, Public-Viewing in der Stadt des Weltmeisters und deutschlandweite Übertragungen in acht Kinos:

Handball: Doppel-Länderspiel in Magdeburg (Foto) 24.02.2014

Magdeburg - Erstmals seit fünf Jahren gibt es wieder ein Doppel-Länderspiel im Handball. Am 14. Juni bestreiten in Magdeburg sowohl die deutschen Männer als auch das Frauen-Team Qualifikationsspiele.

Rhein-Neckar Löwen besiegen Magdeburg (Foto) 23.02.2014

Mannheim - Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Bundesliga den zweiten Tabellenplatz zurückerobert. Zum Abschluss des 23. Spieltags besiegten die Nordbadener den SC Magdeburg in der Mannheimer SAP-Arena mit 32:26 (17:13).

Löwen beenden Vorrunde der Champions League mit Sieg (Foto) 20.02.2014

St. Leon-Rot - Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Champions-League die Vorrunde in der Gruppe A mit dem siebten Sieg im zehnten Spiel beendet.

«Ganz ohne Training»: Nacktrodeln mit der «Dschungelkönigin» (Foto) 16.02.2014

Cochstedt - Im «Dschungelcamp» konnte sich Melanie Müller durchsetzen - beim Nacktrodeln reicht es für die Leipzigerin immerhin für den dritten Platz. Vom Thron gestoßen wird Ex-Erotikstar Mia Julia. Bei Männern und Frauen führten unterschiedliche Strategien zum Sieg.

Mit nackten Brüsten auf Erfolgskurs (Foto) 16.02.2014

Schlitten-Porno in Cochstedt Mit nackten Brüsten auf Erfolgskurs

Splitternackt mit dem Schlitten die steile Piste hinunter und die Menge findet´s einfach geil. Rund 8000 Fans kamen zur «Nacktrodel-Weltmeisterschaft» am Flughafen Cochstedt bei Magdeburg. Dschungelkönigin Melanie Müller war mit dabei und heimste ein tolles Ergebnis ein.

Dschungelkönigin wagt sich nackt auf den Schlitten (Foto) 15.02.2014

Die Rampe steht, die Kunstschneemaschine läuft auf Hochtouren: Auf dem Flughafen Cochstedt wird der «Nacktrodel-Weltmeister» gekürt. Höhepunkt ist der Auftritt der amtierenden «Dschungelkönigin», Melanie Müller, die sich nackt auf den Schlitten wagen will.

Dänischer Zoo bestreitet Plan zur Giraffen-Tötung (Foto) 14.02.2014

Kopenhagen/Moskau - Die Schlachtung des Giraffenjungen Marius im Kopenhagener Zoo hat mehrere Tierparks in Europa zu Reaktionen gezwungen. Ein anderer dänischer Zoo dementierte Berichte, er wolle ebenfalls eine Giraffe töten. Dabei geht es um ein Tier, das zufällig auch Marius heißt.

Heiß auf Eis: 10 000 Besucher beim Nacktrodeln erwartet (Foto) 14.02.2014

Cochstedt - So gut wie splitternackt auf Kufen die Piste hinab: Rund 10 000 Schaulustige werden am Samstag zum Nacktrodeln auf dem Flughafen Cochstedt erwartet.

FC Energie muss für Fehlverhalten der Fans Rekord-Strafe zahlen (Foto) 11.02.2014

Cottbus - Der FC Energie Cottbus muss für das Fehlverhalten seiner Fans in mehreren Fällen 40 000 Euro Strafe zahlen und damit so viel wie nie zuvor.