Aktuelle News zu Lampedusa

Berlinale 2016: Goldener Bär für Flüchtlings-Doku (Foto) 21.02.2016

Die Jury der Berlinale setzt ein Zeichen in der Flüchtlingskrise und würdigt den Dokumentarfilm "Fuocammare" mit dem Goldenen Bären. Der Film von Gianfranco Rosi zeigt schonungslos die Not der Flüchtlinge auf Lampedusa.

So wird der "Tatort" am Sonntag (Foto) 19.02.2016

Der Stuttgarter Sonntagskrimi wagt sich an das derzeit aktuellste Thema in Deutschland: Flüchtlinge. Kommissar Lannert ist dem Schleuser Kostic auf der Spur und gerät in eine Falle. Ein spannender "Tatort", der durch seine düstere Aktualität besticht.

Beeindruckend! Harald Höppners mutiger Einsatz auf Lampedusa (Foto) 08.12.2015

"Goodbye Deutschland" als Wiederholung Beeindruckend! Harald Höppners mutiger Einsatz auf Lampedusa

Harald Höppner rettet auf Lampedusa Flüchtlinge vor dem Ertrinken. Dafür hat er sich einen 100 Jahre alten Fischkutter gekauft. "Goodbye Deutschland" begleitet ihn bei seiner heldenhaften Arbeit. So sehen Sie die Sendung als Wiederholung.

Polizeisprecher in Passau: "Wir saufen heute ab" (Foto) 26.10.2015

"Das Lampedusa Deutschlands" taumelt Polizeisprecher in Passau: "Wir saufen heute ab"

In der Flüchtlingspolitik mit der Bundesrepublik verstößt Österreich offenbar immer wieder gegen bestehende Abmachungen. Die Behörden in Bayern treibt dies an den nahenden Kollaps. Nun ging ein Hilferuf an das Nachbarland hinaus.

Friedensnobelpreis geht nach Tunesien (Foto) 09.10.2015

Die Verleihung des Friedensnobelpreises war schon immer für Überraschungen bekannt - so auch in diesem Jahr. Während Angela Merkel als Top-Favoritin galt, ging der Preis nun an eine Dialoggruppe in Tunesien. Auch andere namhafte Personen waren nominiert.

Mindestens 40 tote Flüchtlinge auf Mittelmeer (Foto) 15.08.2015

Rom - Im Mittelmeer sind mindestens 40 Menschen vermutlich im Laderaum eines Flüchtlingsbootes erstickt. Zahlreiche Migranten seien von Bord gerettet worden, schrieb die Marine im Kurzmitteilungsdienst Twitter.

Wieder werden Dutzende Flüchtlinge im Mittelmeer vermisst (Foto) 12.08.2015

Rom - Nur eine Woche nach dem letzten folgenschweren Flüchtlingsdrama sind möglicherweise erneut Dutzende Menschen im Mittelmeer ertrunken. Etwa 60 Migranten wurden nach Angaben von Hilfsorganisationen am Mittwoch vermisst, nachdem ihr Schiff vor der libyschen Küste gekentert war.

Bis zu 700 Tote im Mittelmeer befürchtet (Foto) 19.04.2015

Rom - Ein Flüchtlingsboot mit mehr als 700 Menschen an Bord ist Medienberichten zufolge im Mittelmeer gekentert.

Neues Drama im Mittelmeer: 400 tote Flüchtlinge befürchtet (Foto) 15.04.2015

Rom - Bei einer der schlimmsten Flüchtlingskatastrophen der vergangenen Jahre sind möglicherweise erneut hunderte Menschen im Mittelmeer ertrunken.

Flüchtlingsdrama: Initiative schickt Kutter ins Mittelmeer (Foto) 18.03.2015

Hamburg - Mit einer ungewöhnlichen Aktion will eine Initiative aus Brandenburg Hilfe im Flüchtlingsdrama auf dem Mittelmeer leisten. Auf eigene Kosten hat die Gruppe «Sea Watch» einen alten Fischkutter gekauft und baut ihn jetzt zum Patrouillenschiff um.

Über 330 Tote bei Flüchtlingsdrama vor Lampedusa befürchtet (Foto) 11.02.2015

Rom - Bei einer der schlimmsten Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer seit Jahren sind vor Lampedusa möglicherweise mehr als 330 Menschen ums Leben gekommen.

Neues Drama vor Lampedusa: Mindestens 25 Flüchtlinge erfrieren (Foto) 09.02.2015

Rom - Bei extremen Wetterbedingen sind vor der italienischen Insel Lampedusa mindestens 25 Flüchtlinge ums Leben gekommen. Sie starben während der Überfahrt von Libyen nach Italien in einem kaum seetüchtigen Boot an Unterkühlung, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete.

Papst fordert Europäer dringend zu Hilfe für Flüchtlinge auf (Foto) 25.11.2014

Straßburg - Papst Franziskus hat bei einem Besuch des Europaparlaments in Straßburg dringend eine gemeinsame EU-Politik für die Rettung von Flüchtlingen angemahnt. «Man kann nicht hinnehmen, dass das Mittelmeer zu einem großen Friedhof wird», sagte Franziskus vor den Parlamentariern.

EU startet neue Mission zur Rettung von Bootsflüchtlingen (Foto) 01.11.2014

Brüssel - Die Europäische Union hat am Samstag eine neue Grenzschutz-Mission zur Überwachung der Küstengewässer vor Italien gestartet. Die EU-Mission namens «Triton» soll Italien unterstützen, das mit dem Strom an Bootsflüchtlingen über das Mittelmeer überfordert ist.

EU streitet um gerechtere Verteilung von Flüchtlingen (Foto) 09.10.2014

Luxemburg - Die EU-Staaten streiten um eine gerechtere Verteilung von Asylbewerbern. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) machte sich bei einem Treffen mit seinen europäischen Kollegen in Luxemburg dafür stark, die Menschen auf alle EU-Staaten zu verteilen.

Gedenken an Opfer der Lampedusa-Katastrophe (Foto) 03.10.2014

Lampedusa - Ein Jahr nach der Schiffskatastrophe vor Lampedusa mit mehr als 360 Toten wird auf der italienischen Mittelmeerinsel der Opfer gedacht.

Todesfalle Mittelmeer: Hunderte Flüchtlinge ertrunken (Foto) 15.09.2014

Genf/Tripolis - Neue Flüchtlingstragödie und möglicherweise hundertfacher Massenmord im Mittelmeer: Beim Untergang von zwei mit Migranten überladenen Booten sind in den vergangenen Tagen vor der libyschen Küste bis zu 700 Menschen ums Leben gekommen.

Schweres Schiffsunglück: Bis zu 500 Tote! (Foto) 15.09.2014

Nach einem Schiffsunglück im Mittelmeer werden bis zu 500 Tote befürchtet. Das teilte die Internationale Organisation für Migration mit. Offiziell wird derweil noch von 160 Toten gesprochen.

Papst fordert Europa zu mutiger Flüchtlingshilfe auf (Foto) 06.07.2014

Rom - Papst Franziskus hat vor allem die europäischen Länder zu einer mutigeren und großzügigeren Hilfe für die Bootsflüchtlinge aufgerufen.

Prominente setzen sich für Lampedusa-Flüchtlinge ein (Foto) 16.06.2014

Hamburg - Mit einem Manifest setzen sich Bürger und Prominente wie die Musiker Bela B. und Jan Delay sowie Hamburgs Schauspielhaus-Intendantin Karin Beier, Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek und Filmemacher Fatih Akin für die in Hamburg lebenden Lampedusa-Flüchtlinge ein.

Mehr als 2500 Flüchtlinge vor italienischer Küste gerettet (Foto) 06.06.2014

Rom - Bei Küstenpatrouillen sind nach Angaben der italienischen Marine innerhalb von 24 Stunden mehr als 2500 Migranten im Mittelmeer gerettet worden. Insgesamt seien 17 Flüchtlingsboote aufgebracht worden, teilte die Marine mit.

Flüchtlingswelle von mehr als 3000 Migranten erreicht Italien (Foto) 31.05.2014

Rom - Die Zahl der Migranten, die von Nordafrika aus Italien anstreben, nimmt ständig zu. So viele wie an diesem Samstag waren es noch nie - weit mehr als 3000 Flüchtlinge, darunter viele Syrer, kommen nach Sizilien.

Von Carl Hagenbeck bis Lampedusa: Künstler sehen Hamburg (Foto) 22.05.2014

Hamburg - Von «Carl Hagenbeck in seinem Tierpark» über den «Lampionkorso auf der Außenalster» bis zu afrikanischen Flüchtlingen.

Totes Paar umarmt sich auf dem Meeresboden (Foto) 22.05.2014

Leichen im Wrack vor Lampedusa Totes Paar umarmt sich auf dem Meeresboden

Die Leichen im Wrack vor Lampedusa treiben abgebrühten Polizeitauchern Tränen in die Augen. Beim Bergen der Toten vom Flüchtlingsdrama im September finden sie ein Liebespaar, das sich noch immer im Arm hält. In Träumen verfolgt die Polizisten jedoch das grausame Bild einer Schwangeren - mit ihrem Baby.

Mehr als 2100 Migranten vor Italiens Küsten (Foto) 19.03.2014

Rom - Italien erlebt einen Riesenansturm von Flüchtlingen. In kaum mehr als 48 Stunden nahmen italienische Schiffe mehr als 2100 Migranten auf. Sie waren in insgesamt 15 Booten zumeist von Libyen kommend auf dem Weg nach Europa.