Krefeld

Krefeld

Die Ursprünge des "Krähenfeldes" gehen zurück bis in die Römerzeit, erstmals urkundlich erwähnt wurde ein Ort "Crefeld" allerdings im Jahr 1105. Die unterschiedlichen Schreibungen blieben bis ins 20. Jahrhundert erhalten, erst als Krefeld 1929 mit Uerdingen und anderen Orten zur Großstadt Krefeld vereinigt wurde, wurde die Schreibung "Krefeld mit K" endgültig festgelegt. Während der Industrialisierung wurde Krefeld Teil des Ruhrgebiets. Im 18. und im 19. Jahrhundert war Krefeld ein bedeutender Standort der Samt- und Seidenherstellung. Heute hat es gut 222.000 Einwohner und ist als Oberzentrum ein bedeutender Verwaltungsstandort. Daneben ist Krefeld auch eine Stadt der Kultur mit Theatern, Museen und zahlreichen Kleinkunstbühnen.

Aktuelle News zu Krefeld

Hund attackiert Kinder auf Spielplatz - Polizei schießt (Foto) 07.04.2019

In Krefeld attackierte ein Hund mehrere Kinder auf einem Spielplatz. Offenbar konnten nur Schüsse der Polizei das Tier stoppen. Der Hund musste eingeschläfert werden.

Herkunft, Erfolge und Tanzschule: So lebt und arbeitet "Magilla" (Foto) 28.06.2017

Der Tänzer Majid Kessab hat eine Vision: Mithilfe von Hip-Hop will er Jugendliche auf den richtigen Weg bringen. Das waren seine bisher größten Erfolge.

Miss Platnum kommt mit neuem Album auf Tour (Foto) 18.04.2014

Sie hat die Balkan-Beats bekannt gemacht, doch damit ist jetzt Schluss. Nur wenige Wochen nach dem Erscheinen ihres neuen Albums «Glück und Benzin» präsentiert sich die neue Miss Platnum in kuscheligen Clubs und wird mit ihren Fans feiern, was die Bassboxen hergeben.