Aktuelle News zu Krankenkasse

So erkennen Sie das Reiterhosen-Syndrom! (Foto) 24.04.2018

Unzählige Frauen in Deutschland leiden an extremen Fettansammlungen an Beinen und der Hüfte. Der Grund ist jedoch nicht der übermäßige Genuss von süßen und fettigen Lebensmitteln, sondern die Fettstoffwechsel-Störung Lipödem.

Von Streaming bis Pommes - Neue Gesetze ab 01.04. (Foto) 02.04.2018

Gesetzesänderungen aktuell zum 01. April 2018 Von Streaming bis Pommes - Neue Gesetze ab 01.04.

Dies ist garantiert kein Aprilscherz: Pünktlich zum 01.04.2018 treten in Deutschland einige neue Gesetze in Kraft. Über welche Gesetzesänderungen Verbraucher Bescheid wissen sollten, lesen Sie hier im Überblick.

Beiträge steigen! Droht eine 2-Klassen-Medizin? (Foto) 07.11.2017

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und Thüringens Landeschef Bodo Ramelow (Linke) halten nicht viel von dem Reformgedanken bei den Krankenkassen. Im Gegenteil, sie halten ihn für gefährlich.

Schock für Patienten! Steigen die Krankenversicherungsbeiträge nach der Wahl? (Foto) 15.08.2017

Privatpatienten könnte ein enormer Anstieg der Tarife bevor stehen. Gesetzliche Änderungen erleichtern den Wechsel in eine gesetzliche Krankenversicherung. Die Kosten tragen die Versicherten.

Ab wann die Krankenkasse für Krebs-Früherkennung zahlt (Foto) 12.06.2017

Ein Hämoccult-Test und eine Darmspiegelung sind die gängigen Vorsorge-Untersuchungen für die Erkennung von Darmkrebs. Die Krankenkassen übernehmen dafür die Kosten - allerdings erst ab einem bestimmten Alter.

Wie groß ist der Unterschied bei Beiträgen und Service? (Foto) 16.05.2017

Arztbesuche und Medikamente kosten eine Menge Geld. Gut, wenn die Krankenkasse nicht nur die Standardbehandlungen übernimmt. Ein Vergleich zeigt: Ein Kassenwechsel kann sich lohnen.

Welche Sehhilfen bezuschusst die Krankenkasse? (Foto) 04.05.2017

Die Kosten für eine Sehhilfe müssen Versicherte bisher selbst tragen. Doch ein neues Gesetz soll dies ändern. Bei ausgeprägter Fehlsichtigkeit können Betroffene nun auf einen Zuschuss hoffen.

Beamte sind doppelt so oft krank wie Arbeitnehmer (Foto) 03.02.2017

Diese Zahlen sind erschreckend: Mitarbeiter im öffentlichen Dienst sind doppelt so oft krank wie normale Arbeitnehmer. Der Beamtenbund hat dafür eine merkwürdige Begründung.

Zusatzbeiträge steigen! Das müssen Versicherte jetzt wissen (Foto) 16.12.2016

Der Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenversicherung bleibt auch im nächsten Jahr weitgehend unverändert. Einige Krankenkassen haben jedoch den Zusatzbeitrag erhöht. Darauf müssen sich Versicherte einstellen.

Nadja Abd el Farrag: "Ich habe alles falsch gemacht" (Foto) 14.12.2016

Die Möbel im Lagerhaus, kein Geld für eine Wohnung: Nadja Abd el Farrag ist tief gefallen. So tief, dass sie sich jetzt Hilfe bei RTL holen wollte - bei Schuldnerberater Peter Zwegat.

Die Krankenkassen-Beiträge bleiben stabil - Das ist der Grund (Foto) 14.10.2016

Die Ausgaben der Krankenkassen für Ärzte, Kliniken und Medikamente steigen nächstes Jahr wieder um Milliarden - der Beitrag bleibt aber stabil. Wie kann das gehen?

AOK warnt vor höheren Beiträgen wegen Flüchtlingen (Foto) 27.09.2016

Krankenkassen-Beitrag könnte steigen AOK warnt vor höheren Beiträgen wegen Flüchtlingen

Weil die Kosten für die gesetzlichen Krankenkassen durch den Flüchtlingsstrom deutlich angestiegen sind, drohen den Versicherten Beitragserhöhungen - es sei denn, der Staat greift den Kassen endlich unter die Arme.

Deutsche gehen zu häufig zum Arzt (Foto) 14.09.2016

Krankenkasse kritisiert Patienten Deutsche gehen zu häufig zum Arzt

Jeder zweite Arztbesuch in Deutschland ist überflüssig, so jedenfalls sieht es die Kaufmännische Krankenkasse (KKH). Demnach gehen die deutschen Patienten doppelt so häufig zum Arzt als nötig. 

Bittere Pille! Diese MEGA-Kosten kommen jetzt auf Versicherte zu (Foto) 16.08.2016

Die Kosten im deutschen Gesundheitswesen steigen weiter. Laut aktuellen Untersuchungen könnten Normalverdiener demnächst bis zu 50 Euro pro Monat an Zusatzbeiträgen zahlen. Doch in Politik und Wirtschaft regt sich Widerstand.

Das passiert heute in den Soaps (Foto) 20.05.2016

Gute Zeiten Schlechte Zeiten Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" werden Caro und Malte zu Mann und Frau. In "Köln 50667" gewinnt Kevin bei einem Preisausschreiben und bei "Berlin - Tag & Nacht" weigert sich Aylin, ihre Mutter zu besuchen.

So dreist betrügen Apotheker ihre Kunden (Foto) 10.05.2016

Millionen-Geschäft mit "Luftrezepten" So dreist betrügen Apotheker ihre Kunden

Betrug und Korruption im Gesundheitswesen kosten die Beitragszahler viel Geld. Die Strafverfolgungsbehörden gehen dagegen vor - und haben nicht nur Ärzte und Pflegedienste im Visier.

Dreiste Abzocke bei Kassenpatienten (Foto) 07.04.2016

Privatpatienten bevorzugt Dreiste Abzocke bei Kassenpatienten

Kassenpatienten haben es nicht leicht in der deutschen Ärztelandschaft: Zu wenig Praxen, zu viele Patienten im Wartezimmer. Und wer einen Termin will, muss meist Monate warten - es sei denn, man zahlt einfach ein paar Euro zusätzlich!

Krankenkassen droht hohes Defizit durch Flüchtlinge (Foto) 17.02.2016

Den gesetzlichen Krankenkassen droht nach einem Zeitungsbericht ein hohes Defizit wegen des Flüchtlingszuzugs. Steigen jetzt die Beiträge?

4-Wochen-Frist! Kommen Kassen-Patienten jetzt schneller zum Facharzt? (Foto) 25.01.2016

Die neuen Terminservicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen sind schon jetzt umstritten: Theoretisch sollen sie Kassen-Patienten schnellere Facharzttermine verschaffen. Praktisch funktioniert das System aber nicht, so Experten. Wir haben die wichtigsten Fakten für Sie zusammengetragen.

Trotz Steuerentlastung! Weniger Netto für Millionen Deutsche (Foto) 05.01.2016

Zum Jahresbeginn sind in Deutschland zahlreiche Steuererleichterungen in Kraft getreten. Dennoch müssen Arbeitnehmer Einbußen beim Netto-Gehalt hinnehmen. Schuld sind offenbar die gestiegenen Zusatzbeiträge der Krankenkassen.

Zusatzbeiträge der gesetzlichen Krankenkassen steigen! So können Sie wechseln (Foto) 18.12.2015

Das neue Jahr beginnt für viele gesetzlich Krankenversicherte mit meiner Beitragserhöhung. Versicherte müssen diese jedoch nicht einfach so hinnehmen. Wir erklären, wie Sie das Sonderkündigungsrecht wahrnehmen und somit die Krankenkasse wechseln können.

Angeblich Großfusion bei Krankenkassen geplant (Foto) 21.10.2015

Um die Abwanderung der BKK-Versicherten aufgrund deren finanzieller Lage zu vermeiden, ist laut der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" eine Großfusion mit der Barmer/GEK geplant. Sonst drohten hohe Zusatzbeiträge im nächsten Jahr.

Kassenbeiträge steigen 2016 um 0,2 Punkte (Foto) 14.10.2015

Eigentlich sollten die Versicherten ja mit der Senkung des Kassenbeitrags zu Beginn des Jahres 2015 entlastet werden. Laut Medienberichten sollen die Sätze aber bereits 2016 wieder angehoben werden. Die Erhöhung müssten allein die Arbeitnehmer zahlen.

Mehr Genuss trotz Lebensmittelallergien (Foto) 10.10.2015

"Wellcuisine" von Stefanie Reeb Mehr Genuss trotz Lebensmittelallergien

Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeit verlieren oft den Genuss in ihrem Leben. Mit der "Wellcuisine" von Stefanie Reeb lernt man, wie man mit einfachen Dingen gesund und glücklich wird.

Diese Gefahren birgt die Anti-Baby-Pille! (Foto) 09.10.2015

Sie können für reinere Haut sorgen oder Regelbeschwerden eindämmen: Antibabypillen der neueren Generation. Einer Studie zufolge ist deren Einnahme allerdings etwas riskanter.

Krasse Preisunterschiede bei Krankenhausbehandlungen (Foto) 05.09.2015

Berlin - Die Preise für Krankenhausbehandlungen in Deutschland unterscheiden sich regional zum Teil stark.

HIV-Präventionsmittel kann vor Infektionen schützen (Foto) 03.09.2015

San Francisco - Die Präventionspille Truvada kann einer Studie zufolge besonders gefährdete Menschen vor einer HIV-Infektion schützen.

Experten befürchten steigende Beiträge (Foto) 25.08.2015

Krankenkassen mit Millionen-Verlust Experten befürchten steigende Beiträge

Die Krankenkassen in Deutschland haben Millionen-Verluste eingefahren. Experten befürchten nun einen Anstieg der Beiträge. Auf welche Erhöhung sich Versicherte einstellen müssen, erfahren Sie hier.

So spart ein Krankenkassenwechsel bares Geld (Foto) 19.08.2015

Stiftung Warentest empfiehlt So spart ein Krankenkassenwechsel bares Geld

Ein Wechsel der Krankenkasse kann gesetzlich Versicherten einen wahren Geldsegen bescheren. Mehrere hundert Euro lassen sich so pro Jahr sparen. Alle Infos zu Krankenkassenwechsel, Zusatzleistungen und Kündigungsfristen hier.

Erste Krankenkasse bezuschusst Fitnessmesser wie AppleWatch (Foto) 06.08.2015

Berlin - Als erste Krankenkasse bezuschusst die AOK Nordost den Kauf elektronischer Fitnessmesser.

Krankenkassen planen Zuschuss für Apple Watch (Foto) 06.08.2015

Digitale Fitness-Angebote boomen Krankenkassen planen Zuschuss für Apple Watch

Die digitalen Fitness-Angebote werden immer beliebter. So ist es nicht verwunderlich, dass sich auch die deutschen Krankenkassen diesem Trend nicht widersetzen können. Diese wollen nun sogar die Smartwatch finanziell unterstützen.

Ab jetzt zahlen Krankenkassen für rezeptfreie Medikamente (Foto) 23.07.2015

Bislang war das Grüne Rezept nur eine Medikamenten-Empfehlung des Arztes. Doch ab jetzt ist es vielen gesetzlich Versicherten möglich, mit einem Grünen Rezept die Kosten für rezeptfreie Arzneien von ihren Krankenkassen erstattet zu bekommen.

Muss es das Skalpell sein? Was hilft noch bei Rückenschmerzen? (Foto) 22.07.2015

Rückenschmerzen sind in Deutschland Volkskrankheit Nummer eins. Fast jeder von uns hat es mindestens einmal im Leben im Kreuz. Viele Patienten erhoffen sich Linderung durch eine OP. Doch bringt das die erhoffte Heilung?

Viele Studenten haben psychische Probleme (Foto) 01.07.2015

Berlin - Dauerstress macht an deutschen Hochschulen viele Studenten so mürbe, dass sie psychotherapeutische Hilfe suchen.

Robert-Koch-Institut warnt vor Sex im Freien (Foto) 25.06.2015

Zecken-Alarm 2015 in Deutschland Robert-Koch-Institut warnt vor Sex im Freien

Wenn die Temperaturen steigen, steigt auch die Lust auf Sex im Freien. Doch das luftige Liebesspiel ist nicht ganz ungefährlich. Das Robert-Koch-Institut warnt aktuell vor Zeckenbissen.

Gesundheits-Apps haben Potential - Noch wenig gute Noten (Foto) 17.06.2015

Berlin - Für viele Diabetes-Patienten in Deutschland hat das digitale Zeitalter längst begonnen: Statt ihre Blutzuckerwerte regelmäßig per Hand in eine Kladde zu schreiben, um sie später mit dem Arzt besprechen zu können, übernimmt eine Smartphone-App das Protokoll.

Krankenkassen: Was Sie jetzt wissen müssen (Foto) 04.06.2015

Reformen führen zu Beitragsansteig Krankenkassen: Was Sie jetzt wissen müssen

Die gesetzlichen Krankenkassen beklagen erhebliche Belastungen durch die Reformen im Gesundheitswesen. Viele der mehr als 120 Kassen können dies wohl nur über höhere Beitrage stemmen.

Krankenkassen berichten über Behandlungsfehler (Foto) 20.05.2015

Berlin - Vor der Bekanntgabe neuer Zahlen zu Behandlungsfehlern fordert das Aktionsbündnis Patientensicherheit, den Leidensweg von Betroffenen bis zu einer Entschädigung zu verkürzen.

Zahnärzte verpassen Patienten in Städten öfter Kronen (Foto) 18.05.2015

Hamburg - Bei der Zahnbehandlung hat eine neue Studie der Barmer GEK deutliche regionale Unterschiede festgestellt. In den Stadtstaaten Bremen, Hamburg und Berlin setzten Zahnärzte im Jahr 2013 ihren Patienten deutlich häufiger Kronen oder Teilkronen ein als große Füllungen.

Perücke auf Kasse auch bei Männern möglich (Foto) 22.04.2015

Kassel - Auch Männer können in bestimmten Fällen eine Perücke von der Krankenkasse bezahlt bekommen. Allerdings muss eine Krankheit vorliegen.

50 000 Rückenpatienten jedes Jahr unnötig geröntgt (Foto) 07.04.2015

Berlin/Hamburg - Ärzte in Deutschland greifen nach einer Studie bei unkomplizierten Rückenschmerzen vorschnell zum Röntgengerät. Fast 50 000 Patienten jährlich werden unnötig geröntgt, wie eine Untersuchung der Techniker Krankenkasse (TK) zeigt.

Das macht die Zeitumstellung mit unserem Körper (Foto) 23.03.2015

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 28./29.03.2015, werden die Uhren in Deutschland wieder auf Sommerzeit umgestellt. Doch eine Umfrage zeigt: Eine erstaunliche Mehrheit ist gegen die Zeitumstellung.

Mehrheit hält Zeitumstellung für überflüssig (Foto) 23.03.2015

Berlin - Fast drei Viertel der Menschen in Deutschland sind gegen die Zeitumstellungen in Frühjahr und Herbst. 73 Prozent der Befragten halten die Zeitumstellung für überflüssig und sind dafür, dass sie abgeschafft wird.

Kranker Alkoholiker hat Anspruch auf Lohnfortzahlung (Foto) 18.03.2015

Erfurt - Arbeitgeber müssen alkoholsüchtigen Beschäftigten sechs Wochen lang das Gehalt weiterzahlen, wenn diese wegen ihrer Sucht krankgeschrieben sind.

DAK-Studie: Millionen dopen am Arbeitsplatz (Foto) 17.03.2015

Berlin - Stress und Leistungsdruck treiben immer mehr Menschen zum Doping am Arbeitsplatz. Bis zu fünf Millionen Beschäftigte putschen sich nach Schätzungen der Krankenkasse DAK manchmal mit verschreibungspflichtigen Medikamenten auf.

Arbeitsdruck: Mitarbeiter gefährden eigene Gesundheit (Foto) 16.03.2015

Gütersloh - Wegen großen Drucks am Arbeitsplatz gehen viele Beschäftigte fahrlässig mit ihrer Gesundheit um. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bertelsmann-Stiftung. Demnach legt ein Viertel der repräsentativ befragten Vollzeit-Beschäftigen ein zu hohes Arbeitstempo vor.

Studie zu Arbeitsdruck: Mitarbeiter gefährden eigene Gesundheit (Foto) 16.03.2015

Gütersloh - Wegen großen Drucks am Arbeitsplatz gehen viele Beschäftigte fahrlässig mit ihrer Gesundheit um. Das ist das Ergebnis einer vorgestellten Studie der Bertelsmann-Stiftung.

Gröhe kritisiert nach Masernausbruch Impfgegner (Foto) 22.02.2015

Berlin - Nach dem schweren Masernausbruch in Berlin hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) Impfgegner angegriffen. «Die irrationale Angstmacherei mancher Impfgegner ist verantwortungslos», sagte Gröhe der «Welt am Sonntag».

Nur jedes zweite neue Arzneimittel hat einen Zusatznutzen (Foto) 17.02.2015

Berlin - Nur jedes zweite neue Arzneimittel weist einen zusätzlichen Nutzen für die Patienten auf. Zugleich werden Präparate ohne Mehrwert gegenüber gängigen Medikamenten aber recht häufig vom Arzt verordnet.

Arzneimittelmarktreform eine «kleine Revolution»? (Foto) 17.02.2015

Berlin - Der CDU/CSU-Gesundheitspolitiker Jens Spahn hat die vor vier Jahren in Kraft getretene Arzneimittelmarktreform als «eine kleine Revolution» gewürdigt.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3