Aktuelle News zu Kos

"Echte Legende": Wladimir Klitschkos Rücktritt bewegt die Sportwelt (Foto) 03.08.2017

Wladimir Klitschko beendet seine Karriere und die Sportwelt verneigt sich vor "einer echten Legende". So emotional reagierten einige Promis in den sozialen Netzwerken.

Griechische Urlaubsinsel von Tsunami verwüstet - 2 Tote, 120 Verletzte (Foto) 21.07.2017

Mitten in der Nacht bebte auf der griechischen Urlaubsinsel Kos die Erde. Auf der Touristeninsel brach Panik aus. Menschen fliehen aus den Bars, Gebäudetrümmer stürzen auf die Straßen. Von zwei Todesopfern und mehr als 120 Verletzten ist die Rede.

Familie Chatzinikalaou erlebt auf Kos ein finanzielles Desaster (Foto) 08.11.2016

"Goodbye Deutschland!" in der Wiederholung online Familie Chatzinikalaou erlebt auf Kos ein finanzielles Desaster

Ein weiterer Dienstag, eine weitere Folge "Goodbye Deutschland!" auf Vox: Das Mutter-Tochter-Gespann Chatzinikalaou erlebt seine erste wirklich große Bewährungsprobe auf der griechischen Traum-Insel Kos. So sehen Sie die aktuelle Episode online.

Alexis Tsipras fordert Extra-Millionen von Merkel (Foto) 15.10.2015

Griechenland braucht Geld. Um dem Flüchtlingsstrom entgegenzuwirken, erbittet Tsipras weitere Millionenhilfen von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Derweil wird in Griechenland an der Preisschraube gedreht - vor allem Touristen müssen mit Preissteigerungen um bis zu 150 Prozent rechnen.

Ryanair-Flüchtlingshilfe war eine Falschmeldung (Foto) 30.09.2015

Keine offizielle Ankündigung Ryanair-Flüchtlingshilfe war eine Falschmeldung

Die Meldung, dass Billig-Airline Ryanair Flüchtlinge ohne gültiges Visum aus Südeuropa holen wolle, basierte auf einer gefälschten Pressemitteilung und wurde daher von der Deutschen Presseagentur zurückgezogen.

Jetzt spricht der Vater von Flüchtlingskind Aylan (Foto) 26.09.2015

Das Bild des toten Flüchtlingsjungen Aylan hat sich in das kollektive Gedächtnis Europas gebrannt und machte die Dramatik der Massenflucht auf tragische Weise deutlich. Nun spricht der Vater des Jungen Abdullah Kurdi über seine Trauer.

Notlandung in München! Loch in Tragfläche gerissen (Foto) 22.09.2015

Air Berlin-Flieger mit 178 Menschen an Bord Notlandung in München! Loch in Tragfläche gerissen

Ein Airbus A321 von Air Berlin musste am Samstag in München notlanden. Der Grund: Beim Start in Düsseldorf hatten Reifenteile ein Loch in den Flügel gerissen. Mehr Details erhalten Sie hier.

Letztes Geleit für Aylan: Flüchtlingskind in Kobane beerdigt (Foto) 04.09.2015

Kobane - Der auf der Flucht nach Europa ertrunkene dreijährige Aylan ist in seiner nordsyrischen Heimatstadt Kobane beigesetzt worden. Bilder zeigten am Freitag, wie der Vater den in ein weißes Tuch gehüllten Leichnam des kleinen Jungen im Grab in den Armen hält.

Geduldiges Warten (Foto) 19.08.2015

Migration Geduldiges Warten

Pakistanische und afghanische Flüchtlinge warten vor einer Polizeiwache auf Kos auf ihre Erstregistrierung. Auf der griechischen Ägäis-Insel sind wieder Hunderte Migranten angekommen.

Fraport darf 14 griechische Regionalflughäfen übernehmen (Foto) 18.08.2015

Athen/Frankfurt - Nach monatelanger Hängepartie bekommt der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport den Zuschlag für den Betrieb von 14 griechischen Regionalflughäfen. Die entsprechende Entscheidung der linksgeführten Regierung unter Ministerpräsident Alexis Tsipras wurde jetzt bekannt.

Fraport darf 14 griechische Regionalflughäfen übernehmen (Foto) 18.08.2015

Athen/Frankfurt - Nach monatelanger Hängepartie bekommt der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport den Zuschlag für den Betrieb von 14 griechischen Regionalflughäfen.

Wenn die Reichsten auf die Ärmsten treffen (Foto) 17.08.2015

Flüchtlingskrise in Europa Wenn die Reichsten auf die Ärmsten treffen

Noch immer versuchen Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak die griechische Urlaubsinsel Kos zu erreichen. Dabei kommt es immer wieder zu erstaunlichen Situationen. Ein Foto geht nun um die Welt - der Gegensatz darin könnte nicht größer sein.

Erste syrische Flüchtlinge gehen in Kos an Bord von Fähre (Foto) 16.08.2015

Athen - Die ersten syrischen Flüchtlinge sind am frühen Sonntagmorgen auf der griechischen Ägäis-Insel Kos an Bord des Schiffes «Eleftherios Venizelos» gegangen.

Kos: Unterbringung von Flüchtlingen auf Fähre verzögert (Foto) 15.08.2015

Athen - Auf der griechischen Ägäis-Insel Kos hat sich die Unterbringung von Flüchtlingen an Bord einer Fähre verzögert.

Mit Fähren und Hotelschiffen gegen die Flüchtlingswelle (Foto) 13.08.2015

Um die Lage auf Kos zu entspannen, setzt die griechische Regierung nun Fähren und Hotelschiffe ein. Die Situation bleibt weiterhin angespannt. 124.000 Menschen sind in diesem Jahr bereits auf griechischen Inseln gelandet.

Fähre bringt 1300 Flüchtlinge von Kos nach Athen (Foto) 13.08.2015

Athen - Nach dramatischen Tagen auf der griechischen Insel Kos sind 1300 Flüchtlinge an Bord einer Fähre nach Athen gebracht worden. Die Migranten sagten nach ihrer Ankunft in der griechischen Hauptstadt im Fernsehen, sie wollten weiter nach Westeuropa reisen.

Flüchtlinge auf Kos: Politiker beklagen dramatische Zustände (Foto) 11.08.2015

Athen/Berlin - Die Lage auf der griechischen Ferieninsel Kos spitzt sich angesichts der wachsenden Zahl an Flüchtlingen dramatisch zu. In einem Brief an die griechische Regierung warnte der Bürgermeister der Insel, Giorgos Kyritsis, vor einem Blutvergießen.

Unbekannte Inselparadiese: Griechenlands wahrer Reichtum (Foto) 23.04.2015

Jeder kennt sie: Mykonos, Korfu und Santorin - Griechenland ist reich an wunderschönen Inseln. Darunter gibt es allerdings auch viele, die kaum jemand kennt. Es ist an der Zeit, sie zu entdecken.

Robert und Carmen Geiss: So teuer war die Hochzeitsreise (Foto) 23.10.2014

Eigentlich ist ihr Alltag schon Urlaub. Aber jetzt machen die Geissens auch noch Urlaub vom Urlaub, bezahlt von einem Reiseanbieter. Robert und Carmen Geiss testen deren schönste Hotels auf Herz und Nieren, dokumentiert in Bild und Ton.

Griechische Küstenwache erschießt mutmaßlichen Schleuser (Foto) 15.04.2014

Kos - Bei einer Verfolgungsjagd hat die griechische Küstenwache einen mutmaßlichen Schleuser erschossen. Zuvor soll der Mann sieben Migranten an einem Strand der Insel Kos abgesetzt haben, berichtete das Staatsradio.

BVB-Chef Watzke fordert Knast für randalierende Fans (Foto) 19.03.2014

Düsseldorf - Fußball-Krawallmacher sollen unverzüglich für kurze Zeit in den Knast. Diese Forderung erhebt Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.