Aktuelle News zu Klimawandel

Wissenschaft 03.08.2015 Studie: Gletscherschwund erreicht Rekordwert (Foto)

Zürich - Die Gletscher weltweit schmelzen seit Beginn des 21. Jahrhunderts in Rekordtempo. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des World Glacier Monitoring Service mit Sitz an der Universität Zürich, die im Journal of Glaciology vorgestellt wurde.

Obama verkündet drastische Klimaschutz-Maßnahmen (Foto) Umweltpolitik 03.08.2015

Washington - Vier Monate vor der Internationalen Klimakonferenz in Paris hat US-Präsident Barack Obama die bisher schärfsten Maßnahmen zur Bekämpfung des Treibhauseffekts verkündet.

Wird 2015 das heißeste Jahr aller Zeiten? (Foto) Neue Hitzewelle im August 29.07.2015

Tief Andreas zieht langsam ab. Während der August mit einer neuen Hitzewelle startet, geben die bisherigen Spitzenwerte Grund zur Besorgnis: 2015 könnte das heißeste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnung werden - und ist ein eindeutiger Beweis für den Klimawandel.

Klimawandel verkleinert Lebensraum für Hummeln (Foto) Wissenschaft 09.07.2015

Ottawa – Der Klimawandel verkleinert den von Hummeln genutzten Lebensraum. Die südliche Grenze der Verbreitung der meisten Arten in Europa und Nordamerika habe sich nach Norden verschoben - die nördliche Grenze jedoch nicht, berichten Forscher im Fachmagazin «Science».

Studie: Mehr Rekord-Regenfälle weltweit (Foto) Wissenschaft 08.07.2015

Potsdam - Von den Jahrhundertfluten in Europa bis zu Rekord-Regenfällen in Pakistan und Texas: Die Zahl der weltweiten Extrem-Regenfälle hat seit 1980 stark zugenommen.

Calderón-Kommission will mit zehn Punkten Klimaziel erreichen (Foto) Klima 07.07.2015

Washington - Eine hochkarätige internationale Kommission hat zehn Punkte vorgeschlagen, um den Klimawandel auf wirtschaftlich sinnvolle Weise zu bremsen.

Studie: Auch Pflanzen in arktischer Tundra erhöhen Klimawandel (Foto) Wissenschaft 06.07.2015

Greifswald/Edinburgh - Die arktische Tundra kann die Erderwärmung noch stärker beschleunigen als bislang gedacht. Zunehmende Temperaturen lassen nach Forscherangaben Pflanzen in bestimmten Gebieten der Tundra größer werden.

Wie können wir uns an Hitze und Unwetter anpassen? (Foto) Extrem-Wetter: Immer heißer, immer kälter 06.07.2015

Es ist heiß in Deutschland. Am Wochenende wurde in Bayern ein Temperaturrekord von 40,2 Grad Celsius gemessen. Die diesjährige Hitzewelle ist die größte seit dem Jahr 2003. Doch durch den Klimawandel werden sich diese Extrem-Wetterlagen in Zukunft noch verstärken. Der Mensch muss sich anpassen...

Forscher: «Es ist deutlich häufiger extrem heiß» (Foto) Wetter 04.07.2015

Potsdam - Eine Hitzewelle hat Deutschland erreicht. Bis zu 40 Grad waren angekündigt. Die Zunahme von extremen Hitzeperioden und die Hintergründe erklärt der Wissenschaftler Stefan Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

China verspricht mehr Klima-Anstrengungen (Foto) Klima 01.07.2015

Lyon - Fünf Monate vor dem Weltklimagipfel hat eine Konferenz die Rolle von Bundesländern, Städten und Gemeinden für den Abbau von Treibhausgas-Emissionen hervorgehoben.

Australiens Industrie macht Druck wegen Klimawandels (Foto) Klima 29.06.2015

Sydney - Australische Unternehmer gehen in Sachen Klimawandel auf Konfrontationskurs zur Regierung. Der Unternehmer- und der Industrieverband schlossen sich in einer Klima-Allianz mit Gewerkschaften und Umweltgruppen zusammen und verlangten mehr Einsatz gegen klimaschädliche Treibhausgase.

Studie: Enorme Lebensmittel-Verschwendung schädigt Klima (Foto) Lebensmittel 18.06.2015

Berlin (dpa) - Die Umweltstiftung WWF hat vor den Folgen der Lebensmittel-Verschwendung für das Klima gewarnt. Jedes Jahr landen in Deutschland 18 Millionen Tonnen an Nahrung im Müll, wie WWF-Experten in einer neuen Studie schätzen.

Papst prangert in Öko-Enzyklika «armselige» Politik an (Foto) Kirche 18.06.2015

Rom - Papst Franziskus hat in seiner neuen Enzyklika eine «selbstmörderische Umweltzerstörung» angeprangert und Politik und Wirtschaft zu einem radikalen Wandel aufgerufen. Unter dem Konsumrausch und dem rasanten Wachstum der reichen Länder des Nordens litten vor allem Arme im Süden.

Klimakarte für Jahr 2100 beweist: Es wird heiß! (Foto) Nasa-Bericht 17.06.2015

Es wird heiß! Zumindest meinen das die Klima-Forscher der Nasa. Die Raumfahrtbehörde hat eine Klima-Simulation für das Jahr 2100 veröffentlicht. Demnach kann die Tages-Durchschnitts-Temperatur in einigen Teilen der Welt fast 45 Grad Celsius betragen. Auch in Europa soll es deutlich wärmer werden.

Eisbären fressen jetzt Delfine (Foto) Der Klimawandel ist schuld 16.06.2015

Forscher haben nun das erste Mal einen Eisbären beim Verzehr eines Delfins beobachtet. Im Norden Norwegens wurde die sonderbare Szene dokumentiert. Der Grund dafür ist laut Wissenschaftlern der Klimawandel. Der natürliche Lebensraum und die Nahrungsquellen der Eisbären werden durch die Erwärmung immer knapper. Also müssen sich die Tiere anpassen.

Cappuccino-Bären als Folge des Klimawandels (Foto) Tiere 15.06.2015

Osnabrück - Ihr Vater war ein Eisbär, ihre Mutter eine Braunbärin: Die cremefarbenen Mischlinge Tips und Taps im Zoo Osnabrück sollte es eigentlich nicht geben. Sie sind Produkte der gemeinsamen Haltung verschiedener Bärenarten in einem Gehege vor mehr als zehn Jahren.

Nachrichtenüberblick 08.06.2015

G7-Gipfel geht in zweiten und letzten Tag

G7-Gipfel geht in zweiten und letzten Tag (Foto) G7 08.06.2015

Elmau - Mit Beratungen über Klimaschutz und Terrorismusbekämpfung geht der G7-Gipfel im Schloss Elmau in Bayern heute in den zweiten und letzten Tag.

Schwindende Gletscherseen: faszinierendes Naturschauspiel (Foto) Wissenschaft 03.06.2015

Woods Hole - Einige der großen Gletscherseen Grönlands können binnen eines Tages verschwinden - manche sogar innerhalb weniger Stunden.

Viele Fisch- und Vogelarten in der EU in Gefahr (Foto) Umwelt 03.06.2015

Brüssel/Cambridge - Mehr als jede sechste Vogelart ist in der Europäischen Union vom Aussterben bedroht.