Aktuelle News zu Jürgen Klopp

Dortmund erobert Rang zwei: 3:0 über Nürnberg (Foto) 01.03.2014

Dortmund - In der Champions League kurz vor dem Viertelfinale, in der Bundesliga zurück auf Rang zwei - bei Borussia Dortmund ist der Frust binnen einer Woche verflogen.

Dortmund hofft auf Hummels-Einsatz gegen Nürnberg (Foto) 27.02.2014

Dortmund - Die Hoffnungen von Borussia Dortmund auf ein Comeback von Fußball-Nationalspieler Mats Hummels sind gewachsen.

BVB bangt um Einsatz von Sokratis (Foto) 26.02.2014

Dortmund - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund droht für das Spiel gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag der Ausfall von Innenverteidiger Sokratis.

Studium (Foto) 24.02.2014

bild Studium

Dortmunds Trainer Jürgen Klopp (l) und sein Kapitän Sebastian Kehl studieren im russischen St. Petersburg vor der Pressekonferenz die Unterlagen der UEFA.

BVB kann mit Lewandowski planen (Foto) 24.02.2014

St. Petersburg - Borussia Dortmund kann für das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Zenit St. Petersburg mit Robert Lewandowski planen.

Neuer Rückschlag für BVB: Zehn Wochen Pause für Bender (Foto) 23.02.2014

Dortmund - Borussia Dortmund bleibt das Verletzungspech treu. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wird Sven Bender wegen einer Schambeinentzündung rund zehn Wochen fehlen.

BVB will Trotzreaktion: Pleite «kann uns nicht umhauen» (Foto) 23.02.2014

Dortmund - Borussia Dortmund will sich durch die unverhoffte Bundesliga-Pleite beim Hamburger SV nicht aus der Fassung bringen lassen und in der Champions League sofort zu gewohnter Stärke zurückfinden.

Slomka hofft auf Reaktion: «Müssen Turnaround schaffen» (Foto) 20.02.2014

Hamburg - Der neue Coach Mirko Slomka will beim HSV schon gegen den übermächtig scheinenden Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund die Wende einleiten.

BVB in Hamburg wieder mit Reus (Foto) 20.02.2014

Dortmund - Der Rückkehr von Nationalspieler Marco Reus in den Kader von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht nichts mehr im Wege. «Er hat einen 100-Prozent-Test gemacht und ist wieder fit», sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp zwei Tage vor der Partie beim Vorletzten Hamburger SV.

BVB verlängert Vertrag mit Sportdirektor Zorc (Foto) 19.02.2014

Dortmund - Borussia Dortmund setzt auf Kontinuität in der Zusammenarbeit mit seinen Top-Angestellten. Der Fußball-Bundesligist verlängerte den Vertrag mit Sportdirektor Michael Zorc bis zum 30. Juni 2019.

Rüpel-Rapper geht auf BVB-Trainer Klopp los (Foto) 19.02.2014

Mit sanften Textzeilen hat es Bushido erfahrungsgemäß nicht so. In seinem neuesten Lied, das den Titel «Haifisch» trägt, pöbelt der Skandal-Rapper gewohnt ungeniert los. Ziel seiner Textzeilen ist diesmal Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp.

Die Sprüche vom 21. Bundesliga-Spieltag (Foto) 16.02.2014

Die Nachrichtenagentur dpa hat die besten und frechsten Sprüche des 21. Bundesliga-Spieltags zusammengetragen:

BVB-Neuzugang Milos Jojic: Schnellster Debütant (Foto) 16.02.2014

Dortmund - Kaum hatte Stadionsprecher Norbert Dickel die Zuschauer über die Auswechslung informiert, schlug Milos Jojic eiskalt zu. Gleich der erste Ballkontakt des in der 68. Minute von Trainer Jürgen Klopp aufs Feld beorderten Dortmunder Neuzugangs führte zum Tor - nach 17 Sekunden.

Frankfurt-Schreck: Dortmund feiert Aubameyang (Foto) 16.02.2014

Dortmund - Pfeilschnell, treffsicher und neuerdings sogar mannschaftsdienlich - Pierre-Emerick Aubameyang wird mehr und mehr zum Dortmunder Erfolgsgaranten. Als der 14 Millionen Euro teure Neuzugang in der 71. Minute ausgewechselt wurde, erhoben sich die Zuschauer von ihren Sitzen.

Aubameyang wird zum Eintracht-Schreck: BVB gewinnt 4:0 (Foto) 15.02.2014

Dortmund - Am Ende seines Arbeitstages gab es lautstarke Ovationen. Als Eintracht-Schreck Pierre-Emerick Aubameyang in der 71. Minute ausgewechselt wurde, erhoben sich die Dortmunder Zuschauer applaudierend und johlend von ihren Sitzen.

Rätsel um Gündogan: «Härteste Phase meiner Karriere» (Foto) 14.02.2014

Dortmund - Tag für Tag dreht Ilkay Gündogan einsam seine Runden. An das Bild des gemächlichen Läufers, der abseits seiner Mannschaftkollegen an seinem Comeback arbeitet, haben sich die Zaungäste auf dem Dortmunder Trainingsgelände längst gewöhnt.

BVB hofft auf Comeback von Bender (Foto) 13.02.2014

Dortmund - Bei Borussia Dortmund wächst die Hoffnung auf ein schnelles Comeback der zuletzt angeschlagenen Profis Sven Bender und Marco Reus.

Gündogan-Comeback und Zukunft beim BVB weiter offen (Foto) 13.02.2014

Dortmund - Die Rückkehr von Nationalspieler Ilkay Gündogan auf den Fußballplatz lässt weiter auf sich warten. Noch ist nicht abzusehen, wann der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler wieder für Borussia Dortmund am Ball ist.

«Wahnsinnig wichtig»: BVB hat wieder Titel vor Augen (Foto) 12.02.2014

Frankfurt/Main - Pierre-Emerick Aubameyang strahlte. Der Salto-Mann hatte gerade sein bislang wichtigstes Tor für Borussia Dortmund erzielt.

Viertelfinale! BVB vs. Eintracht Frankfurt im ARD-Livestream sehen (Foto) 11.02.2014

Für Borussia Dortmund ist das Viertelfinale im DFB-Pokal 2013/2014 gegen Eintracht Frankfurt national die letzte Chance, noch einen Titel zu holen. So sehen Sie die Partie kostenlos live im TV, im Live-Stream der ARD und im Live-Ticker.

Klopp erwartet in Frankfurt Gegenwehr: «Offenes Spiel» (Foto) 10.02.2014

Dortmund - Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp rechnet im Pokal-Viertelfinale bei Eintracht Frankfurt mit einer extrem schwierigen Aufgabe.

DFB-Pokal: Frankfurt frech, Dortmund gebeutelt (Foto) 10.02.2014

Frankfurt/Main - In Frankfurt gibt es einen Scherz, der vor dem Pokal-Knüller gegen Borussia Dortmund an diesem Dienstag besonders gern erzählt wird.

Dortmund feiert wieder gewonnene Stärke: «Der alte BVB» (Foto) 09.02.2014

Bremen - Auch Borussia Dortmunds schon fast Vergessene wie Not-Transfer Manuel Friedrich oder der lange abgetauchte Henrich Mchitarjan wurden bei Werder Bremen so richtig aufgebaut.

Werder wurde beim 1:5 gegen den BVB vorgeführt (Foto) 08.02.2014

Bremen - Borussia Dortmund hat in Werder Bremen den perfekten Aufbaugegner gefunden. Beim lockeren 5:1-Kantersieg am Samstag bei den Hanseaten holte sich der BVB das Selbstbewusstsein für den Kampf um die Champions-League-Plätze zurück.