Aktuelle News zu Judentum

An "Simchat Tora" steht Süßes auf dem Speiseplan (Foto) 21.10.2019

Jüdische Feier- und Festtage 2019 aktuell An "Simchat Tora" steht Süßes auf dem Speiseplan

Das Judentum ist reich an Festen und Feiertagen, wie etwa Simchat Tora" oder "Schemini Azeret", die weltweit begangen werden. Sie fallen nicht jedes Jahr auf dasselbe Datum - jedenfalls nicht in jedem Kalender. Alle Infos zum jüdischen Kalender und den jüdischen Festen im Überblick finden Sie hier.

Schanah towah! DIESE Bräuche gehören zum jüdischen Neujahrsfest (Foto) 01.10.2019

Am 29.09. und 01.01.2019 feiern Juden mit Rosch ha-Schana das Neujahrsfest. Welche Bedeutung dahinter steckt, wie es sich im jüdischen Kalender berechnet und welche Traditionen und Bräuche damit verbunden sind, erfahren Sie hier.

Studie enthüllt: Viele Deutsche nehmen den Islam als Bedrohung wahr!     (Foto) 11.07.2019

Eine neue Studie zeigt, wie es um die Toleranz gegenüber den Religionen in Deutschland bestellt ist. Welche Einstellungen zur Demokratie herrschen vor? Das und wie die Religionen sich untereinander verstehen, erfahren Sie hier.

Frau stirbt bei Angriff auf US-Synagoge (Foto) 28.04.2019

Schüsse zum Pessachfest Frau stirbt bei Angriff auf US-Synagoge

Vor genau einem halben Jahr wurden elf Menschen beim Angriff eines Rechtsradikalen auf eine Synagoge in den USA getötet. Nun wird dort wieder eine Synagoge zum Ziel eines mutmaßlichen Antisemiten. Eine Frau stirbt, drei Menschen werden verletzt.

Was wird an den jüdischen Feiertagen überhaupt gefeiert? (Foto) 22.04.2019

Warum stehen meine Nachbarn auf der Terrasse und verbrennen Lebensmittel im Gartengrill? Die Antwort: Weil bald Pessach ist! HIER erfahren Sie, was es mit dem jüdischen Fest auf sich hat, was und wie da eigentlich gefeiert wird und was dabei auf den Tisch kommt.

Bedeutung, Bräuche und mehr! So wird das jüdische Lichterfest Hanukkah gefeiert (Foto) 10.12.2018

In diesem Jahr begehen die Juden bereits vor Weihnachten das Chanukka-Fest vom 02. bis zum 10. Dezember. Alles was Sie zur Geschichte, der Bedeutung, den Bräuchen und Traditionen zum jüdischen Lichterfest wissen müssen, lesen Sie hier.

Juden gründen umstrittene Vereinigung in der AfD (Foto) 07.10.2018

Das Vorhaben löste Irritationen und Kritik aus: Zwei Dutzend jüdische AfD-Mitglieder haben sich zusammengeschlossen. Sie argumentieren, ihre Partei sei pro-israelisch und distanziere sich von Antisemitismus. Mehrere jüdische Organisationen sehen das anders.

Alles zu Ablauf und Bräuchen des jüdischen Laubhüttenfestes (Foto) 24.09.2018

Das Judentum zelebriert eine Woche lang das Sukkot, das Laubhüttenfest. Was dabei eigentlich gefeiert wird und wie die Festwoche begangen wird, erfahren Sie hier.

Hundekot und Hakenkreuze! DAMIT musste der Sänger als kleiner Junge leben (Foto) 15.05.2018

In seinem ersten TV-Auftritt nach dem Tod seines Vaters Abi Ofarim sprach Gil Ofarim darüber, dass er seit vielen Jahren mit Antisemitismus zu kämpfen hat. Hundekot und Hakenkreuze beherrschten seine Kindheit.

Shana towa! Jüdisches Neujahr läutet das Jahr 5778 ein (Foto) 22.09.2017

Das jüdische Neujahrsfest Rosch Haschana gehört neben Jom Kippur zu den höchsten Festen im Judentum. Damit verbunden sind vielfältige Traditionen und Bräuche. Wie der Tag des Gerichts und der Start ins jüdische Jahr 5778 gefeiert wird, erfahren Sie hier.

Jüdischer Künstler öffnet uns nach Höcke-Rede die Augen (Foto) 19.01.2017

Deutschland diskutiert über den Total-Ausfall Björn Höcke und dessen Äußerungen über das Holocaust-Mahnmal in Berlin. Nun reagiert auch ein israelischer Künstler auf die Debatte um die Erinnerungskultur. Und ihm gelingt es, mit einem Fotoprojekt das zu zeigen, wofür Worte oft nicht mehr hinreichen.

So wird das jüdische Laubhüttenfest gefeiert (Foto) 16.10.2016

Der jüdischen Tradition zufolge wird fünf Tage nach dem Versöhnungstag Jom Kippur das Laubhüttenfest, auch Sukkot genannt, gefeiert. Was es mit den Traditionen des jüdischen Festes auf sich hat und wie es zelebriert wird, lesen Sie hier.

Bedeutung, Ablauf und Bräuche von Rosch Haschana (Foto) 03.10.2016

Neujahr im Oktober? Richtig, das jüdische Rosch Haschana findet jedes Jahr Ende September oder Anfang Oktober statt. Denn diese Zeit ist das "Haupt des Jahres". Alle Bräuche, Ablauf und Bedeutung des jüdischen Neujahrsfestes lesen Sie hier.

Warum essen Muslime kein Schweinefleisch? (Foto) 17.03.2016

Speisegesetze in Religionen Warum essen Muslime kein Schweinefleisch?

Erst Verbot, dann Pflicht und dann doch nichts von beidem? Beim Schweinefleisch streiten sich nach wie vor die Geister, wenn es um die Rücksichtnahme auf Muslime in Deutschland geht. Aber warum ist Schweinefleisch im Islam überhaupt verboten?

Israel plant Bündnis gegen antisemitische und islamistische Hetze im Internet (Foto) 28.01.2016

Israelische Politiker planen ein politisches Bündnis mit europäischen Partnern gegen judenfeindliche Hetze und terroristische Umtriebe im Internet. Um diese zu unterbinden, sollen Netzwerke wie Facebook ihre Nutzer künftig besser kontrollieren. Kritiker sprechen nun von einem Versuch der "weltweiten Zensur".

Düsterer Fantasy-Krimi von Markus Heitz (Foto) 19.07.2015

"Aera - Die Rückkehr der Götter" Düsterer Fantasy-Krimi von Markus Heitz

Mit der zehnteiligen eSerial "Aera - Die Rückkehr der Götter" versorgt Markus Heitz seine Fans im Sommer und Herbst mit einem Fantasy-Krimi. Nach dem die Götter auf die Erde zurückgekehrt sind, ereignet ein mysteriöser Mord nach dem anderen. Was steckt dahinter - und vor allem wer?

Fünf schmerzhafte Dinge, die einem Penis passieren können (Foto) 04.04.2015

Das beste Stück ist für Männer ein heikles Thema. Wohl dem, der gut bestückt wurde und sich über seinen Penis nicht beschweren muss. Doch auch Prachtexemplare sind vor schmerzhaften Penis-Unfällen nicht gefeit. Wir zeigen, was dem Glied im schlimmstenfalls passieren kann.