Aktuelle News zu Joachim Gauck

Terrorismus 23.05.2015 Wollte in der Schweiz verhafteter IS-Mann Gauck töten? (Foto)

Berlin/Bellinzona - Schweizer Ermittler prüfen nach Medienberichten derzeit Verdachtsmomente gegen einen im Vorjahr festgenommenen Islamisten, der möglicherweise einen Anschlag auf Bundespräsident Joachim Gauck plante.

EU-Parlamentspräsident Schulz mit Karlspreis ausgezeichnet (Foto) International 14.05.2015

Aachen - Angesichts näher rückender Krisenherde hat EU-Parlamentspräsident Martin Schulz die Politik aufgefordert, Europa für die nächsten Generationen zu stärken.

Deutschland und Israel wollen Beziehung ausbauen (Foto) International 12.05.2015

Berlin/Jerusalem - Deutschland und Israel haben zum 50. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen die ungewöhnlich enge Partnerschaft beider Länder gewürdigt.

Primor: Deutsche müssen Israels Politik offener kritisieren (Foto) International 12.05.2015

Osnabrück - Anlässlich des 50. Jahrestags der bilateralen diplomatischen Beziehungen hat Israels früherer Botschafter in Deutschland, Avi Primor, die Deutschen zu einer kritischeren Haltung gegenüber seinem Land aufgefordert.

Nachrichtenüberblick 12.05.2015

Verdi will Kita-Streiks bei «echtem Angebot» aussetzen

Deutschland und Israel betonen Freundschaft (Foto) International 11.05.2015

Berlin - Deutschland und Israel wollen ihre Freundschaft durch die politischen Differenzen etwa im Nahost-Konflikt nicht beeinträchtigen lassen.

Historiker Winkler: Deutschland hat kein Recht auf Wegsehen (Foto) Geschichte 08.05.2015

Berlin - 70 Jahre nach dem Kriegsende in Europa hat der Historiker Heinrich August Winkler Deutschland aufgerufen, zu seiner internationalen Verantwortung zu stehen.

Athen begrüßt Gaucks Vorstoß für Kriegs-Wiedergutmachung (Foto) Geschichte 03.05.2015

Athen - Die griechische Parlamentspräsidentin Zoe Konstantopoulou hat den Vorstoß von Bundespräsident Joachim Gauck, über eine Wiedergutmachung für deutsche Kriegsverbrechen in Griechenland nachzudenken, begrüßt.

Gauck regt Reparationen für Griechenland an (Foto) Finanzen 01.05.2015

Berlin - Zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus hat Bundespräsident Joachim Gauck eine Wiedergutmachung für deutsche Kriegsverbrechen in Griechenland angeregt.

Gauck besucht Flüchtlingszentrum auf Malta (Foto) Bundespräsident 30.04.2015

Valletta - Bundespräsident Joachim Gauck besucht heute auf der Mittelmeerinsel Malta ein Flüchtlingszentrum. Dort sind Menschen untergebracht, die aus Krisengebieten im Mittleren Osten oder Afrika nach Europa geflohen sind.

Gauck betont Notwendigkeit einer europäischen Außenpolitik (Foto) Bundespräsident 27.04.2015

Wien Bundespräsident Joachim Gauck hat bei einem Besuch in Österreich die Bedeutung einer gemeinsamen europäischen Außenpolitik hervorgehoben.

Nachrichtenüberblick 26.04.2015

Gauck spricht in Bergen-Belsen von «unermesslicher Schuld»

Gauck spricht in Bergen-Belsen von «unermesslicher Schuld» (Foto) Geschichte 26.04.2015

Bergen-Belsen - Bei der Gedenkfeier zur Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen vor 70 Jahren hat Bundespräsident Joachim Gauck zum Kampf gegen Menschenrechtsverletzungen weltweit aufgerufen.

Nachrichtenüberblick 25.04.2015

Türkei rügt Gaucks Völkermord-Aussage als unverzeihlich

Steinmeier und Özdemir für zweite Amtszeit Gaucks (Foto) Bundespräsident 25.04.2015

Berlin - Mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und dem Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir haben sich erste Spitzenpolitiker für eine zweite Amtszeit von Bundespräsident Joachim Gauck ausgesprochen.

Nachrichtenüberblick 25.04.2015

Türkei empört über Gaucks Völkermord-Aussage

Nachrichtenüberblick 24.04.2015

Nach Flüchtlingstragödie schickt EU mehr Schiffe ins Mittelmeer

Gauck nennt Massaker an Armeniern erstmals Völkermord (Foto) Geschichte 23.04.2015

Berlin - Bundespräsident Joachim Gauck hat die Massaker an bis zu 1,5 Millionen Armeniern im Ersten Weltkrieg erstmals klar als Völkermord bezeichnet.

Gauck nennt Massaker an Armeniern erstmals «Völkermord» (Foto) Geschichte 23.04.2015

Berlin - Bundespräsident Joachim Gauck hat die Massaker an mehreren hunderttausend Armeniern im Ersten Weltkrieg erstmals klar als «Völkermord» bezeichnet. Zugleich räumte Gauck ein, dass Deutschland eine Mitverantwortung dafür trage.

Ein deutscher Superstar in der Türkei (Foto) Wilma Elles bei RTL2 20.04.2015

"Man nimmt sich aus allen Kulturen das Beste heraus", fasst Wilma Elles ihr Leben zwischen Deutschland und der Türkei zusammen. Die gebürtige Kölnerin ist in der Türkei ein Superstar. Bei RTL2 hat sie mit "Wilma Elles - Ein deutscher Superstar in der Türkei" nun ihre eigenen Soap. So sehen Sie die Wiederholung.