Aktuelle News zu Grundsicherung

Trotz Fachkräftemangel! Hartz-IV-Bezieher immer länger ohne Job (Foto) 16.04.2018

Trotz Job-Boom und Rekordtief bei der Arbeitslosigkeit sind Hunderttausende auf Dauer arbeitslos und brauchen Hartz IV. Im Schnitt bleiben die Betroffenen immer länger in dieser misslichen Lage.

SIE bekommen keine Grundsicherung mehr (Foto) 13.04.2018

Neue Hartz-IV-Definitionen SIE bekommen keine Grundsicherung mehr

Die Debatte um Hartz IV nimmt kein Ende. Jetzt hat die Bundesagentur für Arbeit neue Anweisungen herausgegeben, die nicht allen Personen mehr die Grundsicherung gewähren. SIE bekommen jetzt kein ALG 2 mehr.

Immer mehr Rentner auf Hartz IV angewiesen (Foto) 29.03.2018

Die noch junge Bundesregierung debattiert schon über ein aufgeladenes Thema: Die SPD will das Hartz-IV-System auf den Prüfstand stellen und schlägt Alternativen vor. Eine einfache Mission wird das aber nicht.

Jeder vierte Deutsche geht mit Abschlägen in den Ruhestand (Foto) 12.05.2017

Bis zum Erreichen des Rentenalters arbeiten gehen kommt heute schon für 25 Prozent nicht mehr in Frage: Jeder vierte Rentner nimmt inzwischen Abschläge in Kauf, um sich früher in den Ruhestand verabschieden zu können. Gleichzeitig sind die Einkünfte älterer Menschen neuen Untersuchungen zufolge stärker gestiegen als die von jungen Leuten.

Wenn die Rente nicht reicht (Foto) 12.04.2017

Grundsicherung in Deutschland Wenn die Rente nicht reicht

Eigentlich klingt es nach einer guten Nachricht: Die Zahl der Menschen, die Grundsicherung erhalten, ist 2016 erstmals leicht zurückgegangen. Sozialverbände sehen dennoch keine Trendwende.

CSU will arbeitslosen EU-Bürgern zwölf Monate Sozialhilfe verwehren (Foto) 05.01.2016

"Freizügigkeit schützen - Armutsmigration verhindern" CSU will arbeitslosen EU-Bürgern zwölf Monate Sozialhilfe verwehren

Um Arbeitsmigration zu verhindern, sollen arbeitslose Zuwanderer laut eines Vorschlages der CSU mindestens zwölf Monate lang keine Sozialleistungen erhalten. Ist diese Forderung umsetzbar?

Diese Gruppen entgehen der GEZ-Gebühr (Foto) 15.12.2015

Die GEZ-Gebühren sind für viele ein Graus. Dabei wird nicht jeder in Deutschland gleich zur Kasse gebeten. Wer sich alles befreien kann, was dabei zu beachten ist und warum wir überhaupt Rundfunkgebühren zahlen, erfahren Sie hier.

10 Jahre Hartz IV: So entwickelte sich das ALG II (Foto) 16.09.2015

Im Jahr 2005 wurde das Arbeitslosengeld II, meist Hartz IV genannt, unter heftigen Protesten in Deutschland eingeführt. Trotz stetiger Anhebung des Regelsatzes riss die Kritik bis heute nicht ab. News.de zeigt die Entwicklung des ALG II von damals bis heute.

Bundesagentur-Chef Weise: Jobhürden für Flüchtlinge senken (Foto) 15.08.2015

Nürnberg - Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank Jürgen Weise, hat sich dafür ausgesprochen, die Jobhürden für Asylbewerber und Flüchtlinge weiter zu senken.

25 Jahre mit einem Mörder: "Ich habe nichts gemerkt, gar nichts" (Foto) 07.08.2015

Renate Höhne war 25 Jahre mit einem Mann zusammen, der sich am Ende als Doppelmörder entpuppte. Was sie erlebt hat, erzählt sie im Interview.

Mehr Menschen brauchen Grundsicherung (Foto) 06.08.2015

Wiesbaden - Immer mehr Menschen in Deutschland bekommen Grundsicherung. Vor allem Rentnerinnen im Westen sind auf diese Form der Sozialhilfe angewiesen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Hohe Riester-Rendite für Geringverdiener und Kinderreiche (Foto) 14.07.2015

Berlin - Geringverdiener können mit der Riester-Rente laut einer neuen Studie vergleichsweise hohe Renditen erzielen. 

Immer mehr Einschnitte in der Grundsicherung - zu unrecht! (Foto) 14.07.2015

Laut Medienberichten haben immer mehr Widersprüche gegen Hartz-IV-Sanktionen Erfolg, weil die Gründe dafür teilweise oder sogar völlig rechtswidrig sind. Mit welchen Begründungen die Leistungen gestrichen werden und weshalb einige davon gegen geltendes Recht verstoßen, erfahren Sie hier.

Für fast drei Millionen ist Hartz IV Dauerzustand geworden (Foto) 08.06.2015

Hartz IV wird für Langzeitarbeitlose oft zum Dauerzustand. Die Bundesagentur für Arbeit hat eine neue Studie veröffentlicht. Darin wird die Bezugsdauer von Hartz IV näher untersucht. Ergebnis: Die eigentlich kurzfristige Grundsicherung wird oft über Jahre bezogen. Andrea Nahles will dem mit zwei Programmen entgegenwirken.

Für fast drei Millionen ist Hartz IV Dauerzustand geworden (Foto) 07.06.2015

Berlin - Fast drei Millionen Hartz-IV-Empfänger sind schon vier Jahre oder länger auf die staatliche Grundsicherung angewiesen. Das sind demnach rund 46 Prozent aller Hartz-IV-Empfänger.

Wirtschaftsweiser Bofinger hält Mindestlohn für erfolgreich (Foto) 31.05.2015

Würzburg - Fünf Monate nach Einführung des Mindestlohnes spricht der Würzburger Ökonom Peter Bofinger von einer Erfolgsgeschichte.

Jeder vierte neue Arbeitslose bekommt nur Hartz IV (Foto) 31.05.2015

Berlin - Fast jeder vierte Beschäftigte, der arbeitslos wird, erhält statt Arbeitslosengeld lediglich die Grundsicherung Hartz IV. Dies geht aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Frage der Grünen-Bundestagsabgeordneten Brigitte Pothmer her, die der Deutschen Presse-Agentur vorlag.Davon betroffen waren 2014 insgesamt 625 000 Menschen.

Studie: Kinderarmut alarmierend (Foto) 10.05.2015

Gütersloh - Kinder- und Familienarmut hat in Deutschland einer Studie zufolge alarmierende Ausmaße angenommen. Die staatliche Unterstützung geht oft am Bedarf vorbei. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Erhebungen im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung, die heute veröffentlicht wurden.

Immer mehr Bulgaren und Rumänen beziehen Hartz IV (Foto) 07.04.2015

Nürnberg - Immer mehr in Deutschland lebende Bulgaren und Rumänen beziehen Hartz IV, zugleich wächst laut einer Studie auch der Anteil der Zuwanderer aus den beiden EU-Ländern mit einer geregelten Arbeit.

Entlastung Alleinerziehender: Unterstützung für Schwesig (Foto) 06.04.2015

Berlin - Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) bekommt im Streit um die steuerliche Entlastung von Alleinerziehenden weitere Unterstützung.

Mehr Wohngeld: Aufstockung auf 1,4 Milliarden Euro (Foto) 18.03.2015

Berlin - Angesichts steigender Mieten sollen Arbeitslose, Alleinerziehende, Rentner und Geringverdiener mehr Wohngeld bekommen. Das Bundeskabinett brachte die erste Wohngeld-Reform seit 2009 auf den Weg.

Private Insolvenzen gehen insgesamt zurück (Foto) 12.02.2015

Hamburg - Die Zahl der Privatinsolvenzen in Deutschland ist zum vierten Mal hintereinander gefallen. Im vergangenen Jahr mussten 115 269 Bundesbürger den Gang zum Insolvenzrichter antreten, das sind rund 5 Prozent weniger als im Jahr zuvor.

Zehn Jahre Hartz IV: Berliner Sozialgericht zieht Bilanz (Foto) 14.01.2015

Berlin - Das deutschlandweit größte Sozialgericht legt heute in Berlin seine Bilanz zur Arbeitsmarktreform Hartz IV vor. Es muss seit langem eine Flut von Klagen bearbeiten, auch wenn diese nun etwas abnehmen.

Tödliche Attacke im Jobcenter: Gutachter stirbt (Foto) 03.12.2014

Rothenburg - Bei einer Messerattacke im Jobcenter von Rothenburg ob der Tauber ist ein Gutachter ums Leben gekommen. Der 61-Jährige starb noch am Tatort an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei in Mittelfranken mitteilte.

Merkel hält gesetzliche Rente allein nicht für ausreichend (Foto) 02.12.2014

Berlin - Die gesetzliche Rente wird nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Zukunft für viele nicht reichen.

Wenn die Rente nicht reicht: Mehr Ältere in Grundsicherung (Foto) 04.11.2014

Wiesbaden - Für Hunderttausende ist die Rente nicht groß genug, um im Alter den Lebensunterhalt zu bestreiten. Immer mehr Senioren sind daher auf eine spezielle Form der Sozialhilfe angewiesen.

13 Millionen Menschen in Deutschland armutsgefährdet (Foto) 28.10.2014

Wiesbaden - Fast jeder Sechste in Deutschland ist von Armut bedroht. Das sind rund 13 Millionen Menschen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden für das Jahr 2013 mitteilte.

Vier Prozent mehr Geld für Sozialhilfe (Foto) 23.10.2014

Wiesbaden - Der Staat hat im vergangenen Jahr für Sozialhilfe 4,3 Prozent mehr Geld ausgegeben als im Jahr davor. Insgesamt wurden 25 Milliarden Euro gezahlt, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden berichtete.

Heizkosten-Zuschuss kommt wieder (Foto) 18.09.2014

Berlin - Bei der geplanten Wohngeld-Erhöhung will die Bundesregierung auch den 2011 gestrichenen Heizkosten-Zuschuss wieder einführen. Die Hilfe könnte angesichts gestiegener Energiekosten um gut ein Fünftel höher ausfallen als 2009.

Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen (Foto) 16.09.2014

Berlin - Das Bundesarbeitsministerium will Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger vereinfachen und teils entschärfen. Dies betrifft Langzeitarbeitslose, die zum Beispiel Termine unentschuldigt versäumen oder Jobs ablehnen.

Höhere Leistungen für Asylbewerber (Foto) 27.08.2014

Berlin - Asylbewerber sollen in Deutschland künftig generell höhere Leistungen bekommen als über Jahrzehnte üblich.

Kinderschutzbund will Grundsicherung für Kinder von 500 Euro (Foto) 12.08.2014

Berlin - Der Deutsche Kinderschutzbund hat seine Forderung nach einer finanziellen Grundsicherung für Kinder bekräftigt: «Wir brauchen eine finanzielle Grundsicherung für jedes Kind in Höhe von mindestens 500 Euro.»

Das müssen Sie zur Rentenreform wissen (Foto) 05.07.2014

Neue Gesetze ab 1. Juli 2014 Das müssen Sie zur Rentenreform wissen

Gerade geht es bei der Deutschen Rentenversicherung rund, denn zum 1. Juli treten mit dem Rentenpaket mehrere Neuregelungen in Kraft. Da ist bei vielen Rentnern und Senioren der Beratungsbedarf groß. Das news.de-Expertenteam informiert über die Änderungen bei der Mütterrente, der Frührente, der Erwerbsminderungsrente und der Witwen- und Waisenrente.

Bundesagentur für Arbeit erwartet ruhigen Sommer (Foto) 01.07.2014

Nürnberg - Nach dem ungewöhnlich milden Winter und dem schwachen Frühjahrsaufschwung erwartet die Bundesagentur für Arbeit (BA) nun einige ruhige Monate.

Kommunen fordern Vereinfachung von Hartz-IV-Regeln (Foto) 17.06.2014

Berlin - Die Kommunen drängen auf eine Vereinfachung der Hartz-IV-Bestimmungen. «Nach wie vor sind die Regelungen sowohl für die Betroffenen als auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Jobcentern zu kompliziert und bürokratisch.»

Zahl bulgarischer und rumänischer Hartz-IV-Bezieher steigt (Foto) 11.06.2014

Nürnberg - Trotz moderat steigender Zuwanderung aus Bulgarien und Rumänien ist die Zahl der Hartz-IV-Bezieher aus den beiden Ländern nach Experteneinschätzung deutlich gewachsen.

Wirtschaft bleibt bei Kritik am Rentenpaket (Foto) 20.05.2014

Berlin - Trotz der Korrekturen am Rentenpaket im Koalitionskompromiss bleibt die Wirtschaft bei ihrer Kritik an dem Vorhaben von Union und SPD. Das gesamte Paket führe mittelfristig zu steigenden Beitragssätzen und einem sinkenden Rentenniveau.

Warnung vor «Energiearmut»: Immer öfter wird Strom abgestellt (Foto) 18.04.2014

Berlin - Sozialverbände und Linkspartei haben angesichts einer steigenden Zahl von Menschen, denen wegen offener Rechnungen der Strom abgestellt wird, vor wachsender «Energiearmut» gewarnt.

Altersarmut: Opa muss als Osterhase arbeiten! (Foto) 15.04.2014

Viele Senioren sind dieser Tage damit beschäftigt, Ostergeschenke für ihre Enkel zu kaufen und sich die passenden Verstecke für Ostereier auszudenken. Der 74-jährige Manfred S. hingegen verkleidet sich dieser Tage als Osterhase - und das nur, um seine magere Rente aufzubessern.