Aktuelle News zu Flugzeug

Luftverkehr 21.04.2015 Sonnenflieger auf 1200 Kilometer langer Etappe über China (Foto)

Chongqing - Mit rund dreiwöchiger Verspätung ist der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse 2» zu seiner ersten Etappe ausschließlich über chinesischem Boden aufgebrochen.

Lokführer lassen Güterzüge stehen (Foto) Tarife 21.04.2015

Berlin - Mit einem Arbeitskampf im Güterverkehr hat die Lokführergewerkschaft den nächsten großen Streik bei der Bahn eingeläutet. Um 15.00 Uhr ließen die Mitglieder bundesweit die Güterzüge stehen.

Bergung der Germanwings-Wrackteile abgeschlossen (Foto) Luftverkehr 20.04.2015

Seyne-les-Alpes - Knapp vier Wochen nach dem Absturz des Germanwings-Flugzeugs in den französischen Alpen haben Helfer nach Behördenangaben alle Wrackteile geborgen. Die Bergungsarbeiten seien abgeschlossen, sagte Hauptmann Benoît Zeisser von der Gendarmerie der dpa.

Trauerfeier für Germanwings-Opfer im Kölner Dom (Foto) Luftverkehr 16.04.2015

Köln - Mit einem Trauergottesdienst und einem staatlichen Trauerakt im Kölner Dom gedenkt Deutschland heute der Opfer des Germanwings-Absturzes. Die Maschine war am 24. März in den französischen Alpen zerschellt.

Airbus schießt über Landebahn hinaus (Foto) 20 Verletzte bei Bruchlandung 15.04.2015

Bei einer Bruchlandung eines Airbus A320 sind in Hiroshima 20 Passagiere verletzt worden. Das Flugzeug der Asiana Airline war bei der Landung über die Bahn hinausgeschossen.

Mitarbeiter schläft im Frachtraum - Notlandung! (Foto) Sonderbares Klopfen 14.04.2015

Ein merkwürdiges Klopfen ließ die Mitarbeiter hellhörig werden. Ein Jet musste während des Fluges nach Alaska notlanden, weil ein Flughafenmitarbeiter ein Nickerchen im Frachtraum machte. Das Skurrile: Niemand merkte es!

Airbus-Chef: Haben A380 zehn Jahre zu früh eingeführt (Foto) Flugzeugbau 13.04.2015

Paris - Airbus-Chef Fabrice Brégier führt die raren Bestellungen für sein Großraumflugzeug A380 auf eine Fehleinschätzung des Konzerns zurück.

Bombendrohung gegen Germanwings-Flug (Foto) Luftverkehr 12.04.2015

Köln - Eine Bombendrohung hat am Sonntagabend auf dem Flughafen Köln/Bonn eine Germanwings-Maschine gestoppt. Alle 132 Insassen konnten den Flieger nach Mailand wohlbehalten verlassen.

Bombendrohung gegen Germanwings-Flug - Startabbruch (Foto) Flughafen Köln/Bonn 12.04.2015

Am Flughafen Köln/Bonn hat es eine Bombendrohung gegen einen Germanwings-Flug nach Mailand gegeben. Noch auf der Rollbahn brach der Pilot den Startvorgang ab, die Passagiere wurden evakuiert. Spürhunde fanden jedoch nichts.

Kleinflugzeug kracht neben Autobahn - ein Toter (Foto) Bei Oldenburg 12.04.2015

Ein einmotoriges Propellerflugzeug stürzt ab - und prallt direkt neben einer Autobahn auf den Boden. Mindestens ein Mensch stirbt. Kurzzeitig herrscht Explosionsgefahr.

Amanda Seyfried verschenkt im Flugzeug Kekse (Foto) Spendabel! 09.04.2015

Ab und an mal eine gute Tat: Amanda Seyfried wollte dem Flugpersonal offenbar etwas Gutes tun - und servierte kurzerhand Kekse.

Hacker erklären: Flug 4U9525 wurde abgeschossen (Foto) Germanwings-Absturz 07.04.2015

Der Verband der Fliegerärzte fordert nach dem Germanwings-Absturz eine Ausweitung der medizinischen Gutachten. Derweil mehren sich im Netz Verschwörungstheorien, die den offiziellen Erkenntnissen des Absturzes widersprechen.

So viele Ärzte behandelten Andreas L. vor Todesflug (Foto) Germanwings-Absturz 04.04.2015

Die Tat des Co-Piloten Andreas L. ist noch immer unfassbar. 149 Menschen riss er beim Germanwings-Absturz in Frankreich mit in den Tod. Er soll an Depressionen gelitten haben. Nun fanden Ermittler heraus: Der Todespilot erlebte vor seinem Suizid ein extremes Ärztemartyrium.

Neue Blackbox-Daten: Copilot leitete Sinkflug ein (Foto) Luftverkehr 03.04.2015

Paris/Berlin - Er löste den Sinkflug aus, zuvor suchte er im Internet nach Suizidmethoden und Infos über die Sicherheit von Cockpittüren: Nach dem Germanwings-Absturz verdichtet sich der Verdacht gegen den Copiloten, das Flugzeug mit Absicht in das Alpenmassiv gesteuert zu haben.

Neue Beweise! Co-Pilot Andreas L. hat Selbstmord geplant (Foto) Ermittler sicher 02.04.2015

Neue Ermittlungserkenntnisse zum Absturz der Germanwings-Maschine lassen keinen Zweifel: Co-Pilot Andreas L. hat das Flugzeug mit Absicht in die Katastrophe gesteuert. Wie perfide er die Tat geplant hat, wird erst jetzt deutlich.

In der Absturz-Region urlaubte er in seiner Kindheit (Foto) Todespilot Andreas L. 02.04.2015

Beim Absturz des Germanwings-Airbus in den französischen Alpen kamen alle 150 Insassen ums Leben, darunter 72 Deutsche. Co-Pilot Andreas L. steht unter Verdacht, den Absturz absichtlich eingeleitet zu haben. Neuesten Berichten zufolge hat er sogar die Absturz-Region bewusst gewählt.

Regierung will Sicherheit im Flugverkehr verbessern (Foto) Luftverkehr 02.04.2015

Berlin - Nach dem Germanwings-Absturz will die Bundesregierung nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung die Sicherheit im Flugverkehr verbessern.

Geschmackloser Facebook-Post aus dem Flugzeug (Foto) Oliver Pocher im Shitstorm 01.04.2015

Noch während des Landeanfluges auf Düsseldorf zückt Komiker Oliver Pocher (37) das Handy und teilt seinen Facebook-Fans mit, was ihm gerade durch den Kopf schießt. Doch für den Post erntet er nicht nur Lacher, sondern vor allem einen kräftigen Shitstorm.

Bergung abgeschlossen! Alle Todesopfer geborgen (Foto) Germanwings-Tragödie Flug 4U9525 01.04.2015

Eine Woche nach dem Absturz des Germanwings-Airbus machen sich die Chefs von Lufthansa und Germanwings erneut vor Ort ein Bild der Lage in den französischen Alpen. Die Bergung der Toten ist inzwischen abgeschlossen. Für Aufsehen sorgt ein vermeintliches Handy-Video, welches die Sekunden vor dem Absturz festhält.

Hätte seine Depression früher erkannt werden können? (Foto) Todes-Pilot Andreas L. 31.03.2015

Ließ der Co-Pilot die Germanwings-Maschine aufgrund einer psychischen Erkrankung abstürzen? Egal, wie die Antwort auf diese Frage lautet: Menschen mit psychischen Leiden sind in der Regel nicht gefährlicher als Gesunde, wie Fachleute betonen.